BLOG

Vom Staat Drogen geklaut

04/01/2016 10:40 CET | Aktualisiert 04/01/2017 11:12 CET

message journalisten

Das thüringische Dorf "Drogen" im Altenburger Land muss sich immer wieder ein neues Ortseingangsschild besorgen.

Unbekannte montieren die Schilder regelmäßig ab. Selbst in einer Hamburger Diskothek wurde ein solches Schild dieser 125-Seelen Gemeinde schon gesichtet. Anstatt mit vier sind die 500 Euro teuren Schilder in Drogen mit acht Schrauben gesichert. Doch das hilft nur wenig.

Die Polizei ermittelt nun wegen schweren Diebstahls.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.