Dr. med. Mimoun Azizi
Updates erhalten von Dr. med. Mimoun Azizi
Dr. med. Mimoun Azizi ist Facharzt für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Notfallmedizin. Zudem ist er Politikwissenschaftler und Soziologe. Seit Jahren beschäftigt er sich aktiv mit der medizinischen Versorgung, sowie mit der sozialpsychiatrischen Versorgung und der psychosozialen Versorgung von muslimischen Patienten. Diesbezüglich arbeitet er mit den deutschen Wohlfahrtsträgern, insbesondere mit der Caritas und mit der Diakonie, sehr eng zusammen. Zudem fungiert er ehrenamtlich als Berater bei den Demenz-Beratungsstellen, den Schwerbehinderten-Beratungsstellen und in Hospizeinrichtungen. Zudem berät er Pflegeeinrichtungen in der Versorgung muslimischer Patienten.

Beiträge von Dr. med. Mimoun Azizi

Die Heuchelei um den innerislamischen Diskurs in Deutschland

(0) Kommentare | Veröffentlicht 22. April 2017 | (22:05)

Einige „führende kritische" Muslime heben gerne hervor, dass sich Muslime, die hier in Deutschland leben, wenn sie kritisiert werden, in die Opferrolle begeben. Das mag für einige zutreffen, aber sicherlich nicht für alle!!!

Dieselben kritischen Muslime fordern von der muslimischen Gemeinde, dass sie sich aktiv an dem Diskurs beteiligen solle....

Beitrag lesen

Quo vadis Deutschland?

(0) Kommentare | Veröffentlicht 16. März 2017 | (21:06)

Das Bundesverfassungsgericht hat im Jahre 1952 sich wie folgt zum Wesen der Demokratie geäussert

„So lässt sich die freiheitliche demokratische Grundordnung als eine Ordnung bestimmen, die unter Ausschluss jeglicher Gewalt- und Willkürherrschaft eine rechtsstaatliche Herrschaftsordnung auf der Grundlage der Selbstbestimmung des Volkes nach dem Willen der jeweiligen Mehrheit und der...

Beitrag lesen

Missbrauch muslimischer Kinder durch Imame: "Die Folgen sind verheerend"

(10) Kommentare | Veröffentlicht 6. März 2017 | (19:56)

Ich habe sehr lange mit mir gerungen. Ich habe sehr lange überlegt, ob und wie ich dieses Problem ansprechen soll. Ich bin mir über die zu erwartenden Reaktionen durchaus bewusst.

Ich bin jedoch der festen Überzeugung, dass dieses Problem nur dann in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird, wenn ich darauf aufmerksam...

Beitrag lesen

Herr de Maizière, ich fordere Sie auf, nicht länger mit Islamisten und Antisemiten zu verhandeln

(5) Kommentare | Veröffentlicht 1. Februar 2017 | (20:09)

Lieber Herr Innenminister, sehr geehrte Damen und Herren,

Der liberale Flügel innerhalb der muslimischen Gemeinde in Deutschland wird nicht aufhören seine Stimme zu erheben. Denn durch die Strukturen und durch die Ideologien der muslimischen Verbände sowie ihre Vorgehensweisen wird die deutsche Gesellschaft destabilisiert.

In erster Linie leiden Deutsche muslimischen Glaubens,...

Beitrag lesen

Wie wir am Arbeitsplatz krank gemacht werden

(2) Kommentare | Veröffentlicht 31. Januar 2017 | (15:37)

Scherze und gelegentliche Auseinandersetzungen am Arbeitsplatz sind normal und gehören zum Arbeitsalltag dazu. Hierdurch wird kaum jemand krank. Wenn aber „Witze", Beleidigungen, Entwürdigungen systematisch gegen eine Person oder eine Gruppe gerichtet werden, dann handelt es sich zweifelsohne um „Mobbing" bzw. um „Psychoterror" am Arbeitsplatz.

Unter Mobbing versteht man in...

Beitrag lesen

Auch die Nordafrikaner haben Angst vor den "Nafris"

(2) Kommentare | Veröffentlicht 9. Januar 2017 | (19:35)

Am Ende des Jahres kamen erneut zahlreiche junge und illegal nach Deutschland eingereiste Nordafrikaner nach Köln, um zu "feiern" oder wie Mazyek es letztes Jahr nach der Silvesterkatastrophe bezeichnete, um "die Sau raus zu lassen".

Die Polizei war exzellent vorbereitet und hat vorbildlich präventiv diese jungen Männer abgeschottet, um...

Beitrag lesen

Zwischen Leid, Tod und Folter: Ich suche den Menschen

(1) Kommentare | Veröffentlicht 24. Dezember 2016 | (15:41)

Wann lernen sie den Menschen am besten kennen? Ich glaube auf diese Frage würde jeder von uns sagen: "In der Not." Auch ich würde sagen, dass man in der Not den Menschen am ehesten beginnt zu verstehen.

Der Mensch, der gerne Literatur liest, seine Rituale pflegt, sich selbst für...

Beitrag lesen

Menschen, die hiesige Werte nicht akzeptieren, müssen wieder weg!

(1) Kommentare | Veröffentlicht 19. Dezember 2016 | (17:48)

Liebe Frau Kaddor,

sind Sie sich ganz sicher, dass Sie die Probleme der Flüchtlinge kennen? Arbeiten Sie mit Flüchtlingen, oder haben Sie zwei Flüchtlinge für Ihr nächstes Buch befragt?

Dass das Frauenbild bei vielen Flüchtlingen problematisch ist, nun, das habe ich bereits mehrfach erwähnt und dieses Problem...

Beitrag lesen

Der Minister und die muslimischen Verbände

(9) Kommentare | Veröffentlicht 31. Oktober 2016 | (16:51)

Am 17. Oktober traf sich der deutsche Innenminister de Maizière mit Islamvertretern, um über innere Sicherheit zu diskutieren. Auch eine Pressemitteilung war vorbereitet, lag den Teilnehmern ausgedruckt vor. De Maizière übte darin deutliche Kritik an den muslimischen Verbänden.

Der Innenminister und die muslimischen Verbände. Er forderte sie auf, sich...

Beitrag lesen

Die deutsche Politik ist unfähig, junge Migranten vor islamistischen Gruppen zu schützen

(23) Kommentare | Veröffentlicht 14. September 2016 | (15:50)

Es ist in den letzten Jahren viel über die Ursachen der zunehmenden Radikalisierung deutscher Jugendlicher mit muslimischem Migrationshintergrund diskutiert worden. In den meisten Fällen wird die zunehmende Radikalisierung auf die gescheiterte Integration in die deutsche bzw. europäische Gesellschaft geschoben.

Dabei übersieht man, dass durchaus viele...

Beitrag lesen

Die in Deutschland lebenden Muslime haben Angela Merkel im Stich gelassen

(89) Kommentare | Veröffentlicht 29. August 2016 | (18:27)

"Was hat diese Frau verbrochen, dass so viele Menschen mit dem Finger auf sie zeigen und ihr die Schuld an allem geben, was ihnen nicht passt oder was aus deren Sicht schief läuft?", fragt Politikwissenschaftler Mimoun Azizi. Selbst Angela Merkels frühere Verbündete stellen sich nun gegen sie: europäische Politiker, die...

Beitrag lesen

Wir haben unsere Werte und Ideale verkauft - mit fatalen Folgen für die Zukunft

(3) Kommentare | Veröffentlicht 23. August 2016 | (17:07)

Das Böse ist das Hauptproblem des sich selbst ernannten "modernen" Menschen. Die Berufung auf alte Werte schützt den Menschen nicht davor, der auf einem unbedeutenden Planeten unseres Universums lebt, sich vor dem Bösen zu schützen.

Das Gegenteil ist der Fall. Denn gerade die Berufung auf diese alten Werte und...

Beitrag lesen

Welches Deutschland wollen wir?

(16) Kommentare | Veröffentlicht 3. August 2016 | (16:08)

Welches Deutschland wollen wir?

Die Entwicklungen der letzten Monate haben uns gezeigt, dass die Demokratie nicht selbstverständlich ist. Man muss wachsam bleiben gegenüber Kräften, die dieses System so modifizieren wollen, dass es nicht mehr "unsere" Demokratie ist!

Es zeugt von einer gewissen Naivität zu glauben, dass etablierte...

Beitrag lesen

Welche Rolle spielen psychische Erkrankungen bei Selbstmordattentätern und Amok-Läufern?

(18) Kommentare | Veröffentlicht 30. Juli 2016 | (22:26)

Die Anzahl der religiös motivierten Anschläge bzw. Selbstmordanschläge in Europa insbesondere in Deutschland und Frankreich haben deutlich zugenommen. Hierfür gibt es verschieden Erklärungen. Eine der Hauptursachen scheinen psychische Erkrankungen zu sein.

Der Attentäter in München wird als ein Mensch beschrieben, der zurückgezogen lebte. Er isolierte sich und litt offensichtlich mindestens...

Beitrag lesen