BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Michelle Zunter Headshot

Was alle Frauen über verheiratete Männer wissen sollten, die fremdgehen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
MANN
Michelle Zunter
Drucken

Ich habe schon mal über meine Erfahrung als "Geliebte" geschrieben. Der Beitrag wurde oft gelesen und hat eine Menge an emotionalen Reaktionen freigesetzt - darunter auch viel Wut gegen mich.

Ich finde Betrug nicht im geringsten verzeihlich oder heiße ihn sogar gut. Vor meiner Erfahrung, mit einem verheirateten Mann geschlafen zu haben, war ich der Typ Mensch, der andere absolut dafür verurteilt hat, Affären zu haben. Ich hatte keinerlei Sympathie für diese Menschen. Und dann ist es mir selbst passiert.

Lange Rede, kurzer Sinn: Es war eine Affäre voller Herzschmerz, Chaos und Missbrauch. Aber ich war zu hundert Prozent selbst für meine Handlungen verantwortlich und ich bin aus dieser Erfahrung mit neuer Stärke hervorgegangen.

Meine Erfahrungen sollen anderen helfen

Aufgrund meiner Erfahrungen will ich weiter über dieses Thema sprechen, weil ich festgestellt habe, dass sich auch viele anständige und intelligente Frauen in solche Affären verwickeln lassen.

Mehr zum Thema: Woran du merkst, dass dein Partner ein pathologischer Lügner ist

Es geht dabei eben nicht immer um die bösartige Frau, deren Intention es ist, einen verheirateten Mann zu stehlen. Oftmals sind es vernünftige und rationale Frauen, die einem Menschen verfallen, der unglaublich erfahren darin ist, andere zu manipulieren oder zu täuschen.

Notorische Fremdgänger sind Meister der Manipulation

Es gibt subtile und heimtückische Wege, mit denen ein Mann, der regelmäßig fremdgeht, eine kluge Frau verführen kann.

Am Anfang sind diese Männer oft freundlich, charmant und harmlos.

Sie beginnen unverbindliche Gespräche und einige von ihnen erwähnen sogar ihre Frauen oder Familien - scheinbar stolz darauf, ein glücklich verheirateter Mann zu sein. Im Allgemeinen wirst du es als zwangloses Geplauder ansehen, egal ob als Single-Frau oder als Frau in einer Beziehung.

Ziemlich häufig findet diese Art der Interaktion am Arbeitsplatz statt - so war es bei mir. Es kann aber auch in jeder anderen Umgebung passieren.

Komplimente, Geschenke, vermeintliche Ehrlichkeit

Typischerweise bauen diese Männer, die notorisch betrügen, die Beziehung zu ihrem Objekt der Begierde auf, indem sie die Frauen mit Komplimenten überhäufen, ihnen eine Schulter zum Anlehnen bieten oder ihnen sogar Geschenke mitbringen.

Schließlich finden sie einen Weg, an die Telefonnummer zu kommen, stalken euch online oder finden andere Mittel, regelmäßig mit der Frau zu kommunizieren.

Meistens ist es für diese Art von Männern egal, ob die Frau verheiratet, in einer Beziehung oder Single ist.

Mehr zum Thema: 11 Warnsignale, die Leute übersehen haben, als sie betrogen wurden

Es gibt aber auch verheiratete Männer, die ganz bewusst nach einer Frau suchen, die sie als ihre Geliebte kontrollieren können und wählen deshalb eher eine Single-Frau aus, um sie einfacher von ihren Freunden oder ihrer Familie isolieren zu können.

Betrug als Normalität

Der Mann, mit dem ich in eine Beziehung anfing, war ein notorischer Fremdgänger. Ich war zu dieser Zeit Single und erholte mich gerade von meiner Scheidung.

Erst als wir anfingen, häufiger miteinander zu sprechen, habe ich von seinen vielen Affären erfahren. Er sprach nach mehreren Gesprächen sehr offen darüber.

Ich würde sogar so weit gehen zu sagen, dass er sein Verhalten als etwas Normales darstellte, das jeder machen würde.

Die Männer lügen meist über ihre Lebensrealität

Der größte Anziehungspunkt ist es, wenn diese Art Mann beginnt, euch darüber ins Vertrauen zu ziehen, wie schlecht es ihnen angeblich in ihrer Ehe gehe.

Sie beginnen auf eine Weise über ihre Ehepartner zu nörgeln, dass ihr glaubt, dass sie sich auf dem besten Weg zu einer Trennung oder Scheidung befinden. Wahrscheinlich beschweren sie sich auch über ihr Sexleben oder sein Nichtvorhandensein.

Viele Männer werden eine Abnahme der Anziehungskraft zu ihrem Ehepartner äußern. Sie werden darauf anspielen, auf eine Art sexuell beraubt zu werden.

Sehr häufig lügen diese Männer, wenn sie über über ihre aktuelle Lebenssituation sprechen.

Häufig behaupten sie, dass sie und ihre Partnerin in getrennten Betten schliefen oder sie gar schon auf die Couch gewandert sind, aber aus bestimmten Gründen im Haus bleiben müssten. Meistens wegen der Kinder.

Sie werden sich nicht scheiden lassen

Vielleicht gehen sie sogar so weit zu behaupten, dass die Scheidungspapiere bald unterschrieben werden - so war es in meinem Fall. In den meisten Fällen stimmt das nicht. Und für gewöhnlich schlafen sie mit ihrer Frau noch im selben Bett und haben auch Sex mit ihr.

Unglücklicherweise fangen viele Frauen an, Gefühle für jemanden zu entwickeln, wenn sie Sex mit ihm hatten - auch wenn derjenige verheiratet ist - und glauben dann so ziemlich alle Lügen, die sie von ihm erzählt bekommen. Glaubt mir - Ich weiß, wovon ich spreche.

Die Person, mit der ich diese Beziehung hatte, war ein kontrollierender, eifersüchtiger, manipulativer Betrüger. Obwohl er selbst zahlreiche Affären hatte, wollte er nicht, dass ich noch jemanden anderen außerhalb der Beziehung treffe. Es klingt verrückt, aber so viele Frauen geraten in diese Falle.

Eine Affäre ist es fast nie wert

Euch in einer ernsthaft komplizierten und stressigen Beziehung ohne einfachen Weg heraus wiederzufinden, ist nicht gesund. Affären können schnell von Leidenschaft in Beklemmung umschlagen. Es ist es fast nie wert.

Der Schaden, den so eine Affäre anrichtet, kann euch ein Leben lang begleiten. In den meisten Fällen haben verheiratete Männer, die regelmäßig fremdgehen, niemals vor, ihre Ehefrauen zu verlassen. Im Wesentlichen wollen sie alles - auf Kosten aller anderen Beteiligten.

Ich kann nicht ändern, was in meiner Vergangenheit passiert ist. Aber ich hoffe, dass ich durch das, was ich durch meine Erfahrungen gelernt habe, jemandem helfen kann, der sich im Moment in einer solchen Situation befindet.

Dieser Blog erschien zuerst in der HuffPost USA und wurde von Marie-Theres Rüttiger aus dem Englischen übersetzt.

____

Lesenswert:

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die HuffPost ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blog-Team unter blog@huffingtonpost.de.

googletag.pubads().setTargeting('[cnd=cld]').display('/7646/mobile_smart_us', [300, 251],'wxwidget-ad');

(lk)