Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Michael Stollmann Headshot

Twisted Sister - The Fire never burns again

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Twisted Sister Farewell Germany - Foto: Michael Stollmann Fotoglut.jpg

Twisted Sister in Wacken, kurz und knapp, der totale Abriss. Auch nach 40 Jahren haben es Dee Snider und seine Mannen noch drauf und machen den meisten Jungspunden vor, wie man es richtig macht.

Mit unbändiger Freude, Kraft und Spiellust stürmten die verrückten Schwestern um 22:25 am 06.08.2016 die Mainstage in Wacken. Und die Fans im Rappelvollen Infield rasten aus.
Auf den Plakaten standen zwar Iron Maiden als Headliner, aber das war wirklich nur auf den Plakaten. Twisted Sister stecken die Engländer mit ihrer Show locker in die Tasche und legen noch ein paar Schüppen oben drauf.

Von der ersten bis zur letzten Strophe beste Stimmung auf und vor der Bühne. Überall strahlende Gesichter. Selbst als, oder gerade weil, Dee Snider die traurige Wahrheit über den Abend verkündet.

Wobei Dee es humorig formuliert. „We Retire. Definitely. Not a retire like the "Scorpions Retire"...
Womit er die Lacher auf seiner Seite hatte.

Und weiter ging die Show mit allen Highlights aus 40 Jahren Bandgeschichte.
Am Ende des fast 2 stündigen Sets waren alle glücklich weil sie Twisted Sister noch mal gesehen haben, und die alten Recken es wirklich noch können. Zufrieden, weil alle Songs die man an so einem Abend spielen muss, gespielt werden.
Aber auch traurig, denn das wars. Nie mehr Twisted Sister in Deutschland.
The Fire never burns again.

Twisted Sister, das war ein Abend für die Ewigkeit, ein würdiger Abgang von der Metal Bühne.
Macht es gut.

Weitere Bilder auf fotoglut.de

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Lesenswert: