Mehr
Michael Bübl
Updates erhalten von Michael Bübl
Michael Bübl ist gelernter Schlosser- Schmiede- und Mechanikermeister, Fachbuchautor, Trainer für Schlossöffnungstechniken und Betreiber eines Blogs. Er lebt in Wien.

Beiträge von Michael Bübl

Ich kann verstehen, warum junge Leute keine Ausbildung machen wollen

(5) Kommentare | Veröffentlicht 22. August 2017 | (19:29)

Händeringend werden von Ausbilder- und Gewerbebetrieben Azubis und Lehrlinge gesucht, jedoch kaum gefunden. Kein vernünftiger junger Mensch will mehr die Mühe auf sich nehmen und eine Ausbildung im Handwerk absolvieren. Die Zeiten der innerbetrieblichen Lehrlings- und Facharbeiterausbildung scheinen endgültig zu Ende.

Der Grund für diese Entwicklung liegt auf der Hand:...

Beitrag lesen

Lebenslang arbeiten und kein Geld sehen: Wie Handwerker in die Armut getrieben werden

(14) Kommentare | Veröffentlicht 4. August 2017 | (17:13)

Lebenslang arbeiten - und kein Geld sehen. Das ist das Schicksal eines fast jeden Handwerkers. Ehrliche Arbeit wird schon lange nicht mehr belohnt.

Ich weiß das, weil ich selbst schon seit 30 Jahren selbstständig als Schlüsseldienst Monteur arbeite. Reich geworden bin ich nicht. Obwohl die Menschen auf meine Tätigkeit angewiesen...

Beitrag lesen

Die Zustände sind mit Kinderarbeit zu vergleichen - wie Lehrlinge ausgebeutet werden

(6) Kommentare | Veröffentlicht 13. April 2017 | (17:39)

Sie sind die Untermenschen der Gesellschaft. Hineingeboren in Arbeiterfamilien und unglücklich bis zum Lebensende. Die Rede ist von Lehrlingen. Die ungehörten, ausgebeuteten Kinder, die in einen Berufsweg gezwängt werden und ihm nicht mehr entkommen können.

Ich war selbst mal Lehrling und habe das Leid zwar nicht am eigenen Leib,...

Beitrag lesen

Ich habe über 100 Leichen in Wohnungen entdeckt - in einer wäre ich beinahe selbst gestorben

(4) Kommentare | Veröffentlicht 6. April 2017 | (05:37)

Oben in dem Video stellt der Autor sein Buch "Der Todesschlosser von Wien: Leichen hinter verschlossenen Türe" vor. Darin erzählt er von seinen außergewöhnlichen Erfahrungen als Schlosser. Es sind Geschichten wie die folgende.

Meine erste Leiche habe ich gefunden, als ich 19 Jahre alt war. Wir sind damals...

Beitrag lesen

Sinnlosigkeit und Ausbeutung: Warum immer weniger Jugendliche eine Lehre machen wollen

(11) Kommentare | Veröffentlicht 28. März 2017 | (16:45)

Vom Kindergarten weg über die Volksschule bis hin zur Hauptschule verbringt man den Tag mit einer grossen Anzahl von völlig Gleichaltrigen. Einsamkeit ist ein Fremdwort für die heranwachsenden Kinder, ist man doch den ganzen Tag mit Menschen zusammen, welche die selbe Entwicklungsstufe haben. Bis zum Schocktag!

Wenige Minuten nach Arbeitsbeginn...

Beitrag lesen