Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Melanie S. Headshot

Ich tinder mir einen Mann

Veröffentlicht: Aktualisiert:
WOMAN MOBILE PHONE
Ezra Bailey via Getty Images
Drucken

„Mensch, du bist doch jetzt schon ne Weile Single und du lebst das gar nicht richtig aus ... Fang mal an, Typen zu daten! Wir laden dir jetzt Tinder runter."

„Tinder? Dein Ernst? Oh Gott, ich bin doch keine Bitch. Als ob ich es nötig hätte mir diese „BumsApp" runterzualden. Tzzz.."

Drei Gläser Wein später lodert auch schon meine neue App auf dem Display. Wie aufgeregte Teenies beim Traumtelefon (by the way, bestes Spiel der Neunziger) sitzen wir also um mein Handy und wischen wie die Wilden.

Wir stürzen von einem Lachkrampf in den nächsten ... Meine Güte, was sich da Exoten rumtreiben. Zitat Rico, 27: „Ich stehe auf nasse Blowjobs und dreckigen Sex, wenn du da kein Bock drauf hast dann match mich erst garnicht" Woooow Rico, läuft bei dir!

Tinder macht Spaß, wenn man es nicht zu ernst nimmt

Na wenn da mal keine drauf anspringt, dann weiß ichs auch nicht! So könnte ich die Liste endlos weiterführen ... Ich glaube irgendwann mache ich mal ein Ranking, „die behindertsten Tinder Sprüche" (@Rico: Du hast nen Platz sicher). Auch wenn ihr gar nicht auf der Suche seid, Tinder in Kombination mit Sektchen bereichert jeden Mädelsabend! Versprochen!

Wir wischen weiter ... Komm schon, einer muss doch dabei sein. Meine Mädels, beide vergeben, sind hierbei noch viel euphorischer als ich. Für sie geht es ja um nichts. Ich hingegen fühl mich erst mal wie auf dem Präsentierteller. Auweia, wenn mich da jemand sieht, wie verzweifelt wirkt das bitte? Arbeitskollegen, Ex-Freunde ... Neeee, ich lösch das wieder ... Way too peinlich!!!

HuffPost-Tarif

Europa-Flat, Daten-Flat: Einer der günstigsten Handy-Tarife auf dem Markt

Mit der Spar-Aktion der Huffington Post in Zusammenarbeit mit Chip und Tarifhaus bucht ihr einen Smartphone-Tarif, der preislich kaum zu schlagen ist und eine Vielzahl an Vorteilen bietet.
Mehr Infos findet ihr hier.

Aber stop ... Halllöööchen, wen haben wir denn da? Ich entreiße meinen wildgewordenen Tinder-Hyänen das Handy und brülle: „Stop! Keiner wischt!" Behutsam nehme ich mein Handy in die Hand und betrachte dieses Exemplar. Hoppla, was ein schöner Mann! Soll ich jetzt aufs Herzchen drücken?

Fuck, ich weiß nicht. Okay komm, heute shoppe ich mir nen Mann ... Und zack, IT'S A MATCH! Krass, und jetzt? Soll ich ihm schreiben? Schreibt er mir? Mhhh, ich schreibe nicht. Hat mich alles schon genug Überwindung gekostet. Aber siehe da, eine Nachricht ...

8 Monate später sind wir immernoch „friends with benefits" ... Mehr wollen wir gerade beide nicht. Ich hab mir 'nen Mann geshoppt, und zwar 'nen verdammt heißen.

Fazit: Tinder macht Spaß, wenn man es nicht zu ernst nimmt. Ihr versucht gerade über einen Typen hinwegzukommen und wollt ein bisschen gebauchpinselt werden? Peeerfekt! Ihr wollt einfach mal herzharft über Männer lachen? Peeerfekt! Ihr wollt 'ne heiße Nacht, peeerfekt! Es muss doch nicht immer gleich die große Liebe sein und wer weiß vllt. matcht ihr Mr. Right.

Los, tindert euch einen!

#hoetogethim

Der Beitrag erschien ursprünglich auf dem Blog der Autorin.

Auch auf HuffPost:

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.