Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform fĂŒr kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Melanie S. Headshot

Hybrides Frauverhalten

Veröffentlicht: Aktualisiert:
DATING
iStock
Drucken

Wenn eine Porsche Fahrerin mit CĂ©line Bag zu Aldi einkaufen geht, nennt man das „hybrides Kaufverhalten". Wenn eine emanzipierte, starke Frau plötzlich zu einem schwachen, liebesbedĂŒrftigen MĂ€dchen mutiert, nenne ich das hybrides Frauverhalten.
Beide Szenarien passen irgendwie ĂŒberhaupt nicht zusammen und dennoch sind sie weit verbreitet.

Single Frau:

Ich brauch keinen Mann....ich montiere mein Waschbecken selber und trage meine EinkĂ€ufe alleine in den fĂŒnften Stock. Ich habe studiert, bin zielstrebig und verdiene mein eigenes Geld.Ich hasse kuscheln und schnulzige Liebesnachrichten sind nicht mein Ding. GemĂŒtliche Abende zuhause langweilen mich, lieber tanze ich die Nacht durch und fĂŒhl mich frei. Ich hasse Stillstand und ich ertrage Ruhe ziemlich schlecht. Ich mache wonach mir der Kopf steht und gehe ungern Kompromisse ein. Lange Telefonate machen mich nervös und Probleme mache ich mit mir selbst aus. Manchmal wirke ich unsensibel und handel oftmals wahrscheinlich eher wie ein Mann. Ich denke geradeaus und nicht um tausend Ecken. Ich bin ne Macherin, ich brauche kein Alpha-MĂ€nnchen an meiner Seite. Ich bin genug Alpha. Ich verlass mich am liebsten auf mich selber und wenn es Probleme gibt suche ich eigenstĂ€ndig nach einer Lösung. Kurzum, ich bin wie auch millionen andere Frauen, eine starke, unabhĂ€ngige Frau.

Die gleiche Frau, 3 Monate spÀter, vergeben:

Ich brauche meinen Mann. „Beeeeebi, kannst du mir den Fernseher anmachen, ich raff das mit HDTV und dem scheiß Receiver nicht" .... „Schaatttzzz, wann bist du zuhause, hier sind GerĂ€usche.. Ich hab Aaahangst". Ich liebe es mich ganz nah an ihn zu kuscheln und seinen Duft einzuatmen, und es gibt keinen Ort auf der ganzen Welt an dem ich mich geborgener fĂŒhle als in seinen Armen. Einfach mal den Moment genießen... Die Welt bleibt stehen, absolute innere Ruhe macht sich breit. Wochenende...mhhhh feiern gehn? Och nööö...Es geht doch nichts ĂŒber einen romantischen Abend zuhause...Ich koche sein Lieblingsessen, stelle Kerzen auf und ziehe sexy Dessous an. Ich schau auch Championsleague mit ihm, ich gehe gerne Kompromisse ein, es stört mich nicht. Ich liebe seine MĂ€nnlichkeit und gebe Entscheidungen auch gerne mal ab, ich verlass mich auf ihn. Habe ich ein Problem, frage ich ihn nach der Lösung und lege Wert auf seine Meinung. Kurzum, ich bin wie auch millionen andere Frauen eine verliebtes, gefĂŒhlsdusseliges MĂ€dchen...

Und das ist auch gut so...wichtig ist bloß zu wissen, dass man im Zweifel immer auf sich zĂ€hlen kann und auch genau so gut alleine in dieser verkorksten Welt da draußen zurecht kommt! Wir sind halt Hybride.. Wir können beides!

FĂŒhlt euch gekĂŒsst...
Hybrid Hoe*

Instagram: hoetogethim

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform fĂŒr alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.