BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Melanie S. Headshot

5 Sekunden, die alles verändern

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Nein das geht nicht, zu risikoreich. Nein das kann ich nicht, ich schaffe das nicht. Das ist zu spontan, so schnell kann ich das nicht entscheiden...

Wir bremsen uns. Ständig. Ich erlebe so oft, dass Menschen Dinge gerne tun würden, aber im Endeffekt doch immer wieder zu rational denken und ihre Wünsche und Träume unter einem Berg von Unsicherheit begraben. Unser Gehirn ist darauf gepolt, es möchte uns von Gefahrensituationen fern halten und unser "Überleben" sichern. Mitunter ist dieser Reflex sicher sinnvoll und bewahrt uns vor so manchen Dummheiten, manchmal aber macht er uns auch träge, faul, ängstlich und schlichtweg langweilig.

Es dauert ca. 5 Sekunden bis unser Gehirn in diese Art „Selbstschutz-Modus" schaltet. So lange haben wir also Zeit spontane, instinktive und unbeeinflusste Entscheidungen zu treffen.
5 Sekunden um diesmal nicht auf die Schlummerfunktion zu drücken sonder einfach aufzustehen, 5 Sekunden um zu einem spontanen Roadtrip "ja"zu sagen, 5 Sekunden um ein neues Jobangebot anzunehmen und einfach mal ins kalte Wasser zu springen. 5 Sekunden lang hat dein Verstand keinen Gegenspieler.

Gerade lese ich ein Buch mit dem Titel „5 Dinge die Sterbende am meisten bereuen". Es ist immer wieder interessant zu sehen, das alle Menschen hauptsächlich die Dinge bereuen die sie NICHT getan haben. Viel zu oft haben sie nur nach dem sicheren, angepassten Weg gelebt anstatt einfach mal querfeldein zu laufen. Haben ihre Träume aufgegeben weil sie Angst hatten zu versagen. Ihre Familien und Freunde vernachlässigt weil sie verbissen um Ansehen und Macht gekämpft haben. Großartige Dinge erreicht man meistens nur dann, wenn man bereit ist Risiken einzugehen und auch Misserfolge in Kauf zu nehmen. Das Leben sollte wie ein Feuerwerk sein. Manchmal ergibt der lauteste Knall die schönsten Farben und die interessantesten Muster.
Es bleibt uns nur dieses eine Feuerwerk und wir sollten versuchen jeden einzelnen Moment davon geniessen. Das ist nicht immer leicht, ich weiß; aber wir können diese Fähigkeit trainieren und je eher wir damit beginnen, desto mehr Zeit bleibt uns die Ergebnisse dieses Trainings zu genießen.

Wir haben immer die Wahl. Wir können uns für einen beschissenen Job entscheiden oder dagegen, wir können bei einem Partner der uns nicht gut behandelt bleiben oder ihn verlassen...Wir müssen uns bloß trauen Entscheidungen zu treffen. Wir haben es in der Hand, jeden Tag aufs Neue.
Macht was draus...

Mehr von der Autorin auf : https://hoetogethim.com