Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Maximilian Flügge Headshot

Das sind die besten Winzer Deutschlands 2016!

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Jedes Jahr kürt die Deutsche-Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) die besten Winzer Deutschlands. Der Preis „Winzer des Jahres" ging diesmal an den württembergischen Winzer Markus Busch. „Jung-Winzer des Jahres" wurde Jochen Gradolph von Weingut Neuspergerhof. Hier gibt es die Weintipps der Gewinner-Weingüter.

Auszeichnungen gibt es heutzutage ja viele. Davon ist auch die Weinbranche nicht gefeilt. Jedes Jahr treten neue Wettbewerbe und Auszeichnungen auf den Plan. Die Bundesweinprämierung hingegen ist ein echter Klassiker. Seit 19XX werden heimische Weingüter mit den begehrten Auszeichnungen beglückt. Mehr als 4.000 Weine werden von den Prüfern unter die Lupe genommen.

Winzer des Jahres 2016: Markus Busch vom Weingut Karl Busch aus Württemberg

2016-11-17-1479391241-4675984-karlbusch.jpg

Die Familie Busch hat es sich in der Nähe von Heilbronn in Bretzfeld-Dimbach gemütlich gemacht. Nicht nur der Wein von Winzer Markus Busch ist fantastisch, sondern auch das Weingut ist einen Besuch wert. Busch hat einen alten Bahnhof liebevoll restauriert und zum Hotel mit Restaurant/Vinothek umgewandelt.
Nun zum Wein: Württemberg ist Rotweinland. Und das kann Winzer Busch hervorragend. Und gute Winzer erkennt man daran, dass sie gerade im günstigen Bereich unter 10 Euro tolle Weine auf die Flasche bringen können.

Das folgende Trio lässt Rotwein-Fans höher schlagen:

2016-11-17-1479391457-6057212-Trollinger2A2A_trocken_Weingut_Karl_Busch_Wuerttemberg.jpg

• Der Trollinger ist ein württembergischer Rotwein-Klassiker, ein voluminöser und kräftiger Wein, der von den ältesten Reben des Weinguts kommt. Ein toller Begleiter zu Rind- und Wildgerichten. Hier ist der Wein für 7,70 Euro direkt ab Weingut erhältlich.

2016-11-17-1479391415-4192130-Regent2A2A_Weingut_Karl_Busch_Wuerttemberg.jpg

• Der Regent ist ebenso wie der Trollinger eine deutsche Rotwein-Spezialität. Der Wein schmeckt intensiv nach Brombeere, ein sehr seltenes und schönes Vergnügen auf der Zunge. Für 6,70 Euro hier direkt ab Weingut erhältlich.

2016-11-17-1479391385-6555627-Spaetburgunder2A2A_feinherb_Weingut_Karl_Busch_Wuerttemberg.jpg

• Deutschlands Rotwein Nummer 1. Dieser hat eine leichte Süße, fein eingebunden und ziemlich einzigartig. Für 7,90 Euro hier direkt ab Weingut erhältlich.


Jung-Winzer des Jahres 2016: Jochen Gradolph vom Weingut Neuspergerhof

2016-11-17-1479391278-7888287-miomentepartnervinothekweingutneuspergerhofportraitjochengradolphwein.jpg

Das Weingut Neuspergerhof ist bereits seit Jahrzehnten in den Händen der Familie Gradolph. Sohn Jochen hat es jedoch erstmal in eine Bank verschlagen und so gelangte er später als Seiteneinsteiger in den elterlichen Betrieb. Die Luft außerhalb Weinguts scheint ihm gut getan zu haben, denn er macht Einiges anders als seine Vorfahren. Und das zahlt sich aus: Viele neue Ideen rund um den Wein führen dazu, dass Pfälzer Bub den Juroren in Besonderer Weise aufgefallen ist.

Diese Weine von Jochen Gradolph sollte man unbedingt mal probieren:

2016-11-17-1479391298-3848779-Mandelpfad_AUSZEIT_Merlot_26_Cabernet_Cuvee_Weingut_Neuspergerhof_Pfalz.jpg

• Der "Mandelpfad" AUSZEIT wird aus Merlot und Cabernet Dorio gemacht. Ein dichter und weicher Rotwein, im Barrique-Fass für 24 Monate gereift. Ein echtes deutsches Schwergewicht mit Eleganz. Für 12,90 Euro hier direkt ab Weingut erhältlich.

2016-11-17-1479391350-8481579-Mandelpfad_Genusszeit_Weingut_Neuspergerhof_Pfalz.jpg

• Der Weißwein Mandelpfad "Genusszeit" ist eine Rebsortenmischung aus Weißburgunder und Chardonnay. Die Trauben wurden vor der Lese per Hand selektiert. Der Wein hat geschmacklich feine Aromen von exotischen Früchten. Für 9,40 Euro hier direkt ab Weingut erhältlich.

2016-11-17-1479391326-8214236-Grauburgunder_Kalkmergel_Weingut_Neuspergerhof_Pfalz.jpg

• Die Reben des Grauburgunders „Kalkmergel" wachsen, wie der Name schon sagt, auf Kalkboden. Der Wein erhält dadurch Kraft, elegante Säure und eine schöne Würzigkeit. Der Wein eignet sich auch schöner Essenbegleiter zu Gemüse- oder Geflügelgerichten. Für 8,40 hier direkt ab Weingut erhältlich.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.