Mehr

Beiträge von Max Bryan

Die Rote Flora - was wird aus dem Szenetreff?

(0) Kommentare | Veröffentlicht 29. Oktober 2017 | (17:18)

Es ist das kulturelle Zentrum der Links-Autonomen aus Hamburg und ganz Europa. Ein Treff für Leute, die mit Staat und Partei nicht viel am Hut haben - die ein autonomes, unabhängiges Leben fern der bestehenden Gesellschaftsordnung anstreben und auch führen wollen und sich dabei selbstbestimmte Freiräume schaffen.

Beitrag lesen

\\\ P E A C E ///

(0) Kommentare | Veröffentlicht 1. Oktober 2017 | (21:09)

2017-09-29-1506728825-738201-001MaxBryanG20WelcomeToHell1wg06sshot3661920xCC.jpg

Eine turbulente Zeit liegt hinter uns und turbulent wird es wohl auch bleiben. Mit der AfD als drittstärkste Kraft im Bundestag wächst auch ein parlamentarisches Streitpotential heran, dass alle Harmonie verwöhnten Menschen zu Denken geben sollte. Glaubt man den Worten eines gewissen "Gauland",...

Beitrag lesen

Für oder gegen Gewalt? Interview mit Rote Flora-Sprecher Andreas Blechschmidt

(0) Kommentare | Veröffentlicht 27. September 2017 | (21:49)

2017-09-26-1506392012-337590-01MaxBryanG20WelcomeToHell1wg06sshot1001920x.jpg
Der Rote-Flora Sprecher Andreas Blechschmidt im Interview mit NDR und Max Bryan (Foto: Max Bryan)

Ihm wird nachgesagt, er würde sich nicht hinreichend von Gewalt distanzieren und sei verantwortlich für die Ausschreitungen vom 6. und 7. Juli diesen Jahres. Auch der Geheimdienst...

Beitrag lesen

Geschwärzte G20-Akten: Was verheimlicht die Polizei?

(0) Kommentare | Veröffentlicht 26. September 2017 | (04:00)

+++ Webweite Empörung wegen mangelnder Transparenz +++

2017-09-26-1506388757-9027292-01G20MaxBryanRTLdreh1wg11sshot351920x.jpg

Die Linken-Abgeordnete und Vize-Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft - Christiane Schneider hat in einer Verlautbarung vom Wochenende mitgeteilt, dass den Abgeordneten der Hamburgischen Bürgerschaft nun erstmals Zugang zu den "G20-Akten" gewährt wurde. Darunter auch zahlreiche geschwärzte Seiten,...

Beitrag lesen

G20-Sonderausschuss: Fragwürdige Einsatztaktik riskierte Menschenleben

(0) Kommentare | Veröffentlicht 25. September 2017 | (14:39)

+++ Einsatzleitung vom 6. Juli ("Welcome to hell"-Demo am Hamburger Fischmarkt) entschied sich gezielt für den Kessel neben der Flutschutzmauer und riskierte damit Menschenleben +++

2017-09-25-1506321448-9307173-G20MaxBryan1wg11sshot381920x.jpg

Ein ganzes Jahr noch wird der Sonderausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft mit der Aufarbeitung der G20-Krawalle beschäftigt sein. Nächstes...

Beitrag lesen

Interview mit Christiane Schneider, Jan van Aken und Andreas Gerhold

(0) Kommentare | Veröffentlicht 17. September 2017 | (00:05)

2017-09-15-1505436941-4629693-01MaxBryanChristianeSchneiderInterviewHHG20Demo1wg08sshot4131920x.jpg

Im Zuge meiner Berichterstattung zu den Ereignissen des G20-Gipfels traf ich Menschen, Akteure, Politiker und Verantwortliche und bat um ihre Sicht der Dinge zu den Geschehnissen rund um den G20-Gipfel. Jan van Aken (DIE LINKE) und Christiane Schneider, ebenfalls Linkspartei sowie Andreas Gerhold...

Beitrag lesen

G20-Aufarbeitung: Was am 6. Juli wirklich geschah - Chronik eines Angriffs

(0) Kommentare | Veröffentlicht 14. September 2017 | (15:06)

2017-09-13-1505290373-978537-nG20large570.jpg

Gut 6 Wochen ist es her, dass am Hamburger Fischmarkt eine Straßenschlacht tobte, deren Urheber bis heute nicht eindeutig feststehen. Polizei gegen Vermummte oder umgekehrt? Für viele unabhängige Beobachter ist das bislang nicht geklärt und es bedarf weiterer Aufarbeitung, um sich auch diesem...

Beitrag lesen

Demo-Chronik - Teil 2: Das Statement der Beamten

(0) Kommentare | Veröffentlicht 14. September 2017 | (15:05)

-

Und wir sprechen mit Ralf Martin Meyer, Hamburgs Polizeipräsidenten, der eine erstaunliche Erklärung für das Wegducken seiner Beamten am 7. Juli hat. Eine Erklärung, die so gar nicht zu den Ereignissen des 6. Juli passt, denn man könnte meinen, dass die Polizeiführung geradezu...

Beitrag lesen

Demo-Chronik - Teil 3: Die Straße zurück erobert

(0) Kommentare | Veröffentlicht 14. September 2017 | (15:05)

2017-08-27-1503845773-8978658-MaxBryanG20WelcomeToHell1wg06sshot3321920x.jpg

Vorgeschichte hier

Und ich treffe einen alten Bekannten, Andreas Gerhold - Abgeordneter der PIRATEN im Bezirk Hamburg-Mitte. 2013 hatten wir uns kennengelernt, damals im Zuge der Ausschreitungen im Hamburger Schanzenviertel und auch Andreas hat eine klare Meinung zu den Vorgängen...

Beitrag lesen

G20-Krawalle: Umfassende Analyse wirft neue Fragen auf

(2) Kommentare | Veröffentlicht 30. Juli 2017 | (18:38)

+++ Aussagen der Polizeiführung im Innenausschuss stimmen nicht überein mit den Aussagen der Kommandoführung vor Ort +++

2017-07-23-1500813091-6203465-MaxBryanHHG20Debatte1wg19sshot121920x.jpg

Großer Festsaal. Hamburg Rathaus - 19. Juli. Die Einsatzführer und der Hamburger Senat stehen dem Innenausschuß der Hamburger Bürgerschaft Rede und Antwort zum Einsatzgeschehen während der...

Beitrag lesen

Hamburg nach der Gewalt: 3 Fragen - die Dudde und Scholz das Amt kosten könnten

(3) Kommentare | Veröffentlicht 18. Juli 2017 | (22:40)

Morgen - am 19. Juli um 16 Uhr - trifft sich der Innenausschuss der Hamburger Bürgerschaft zur Klärung drängender Fragen im Zusammenhang mit den Ausschreitungen während des G20-Gipfels in Hamburg.

Drei besonders brisante Fragen stehen dabei im Fokus des öffentlichen Interesses:

1.) Warum ging...

Beitrag lesen

Neue Beweise: Falsche Prioritäten und Polizeigewalt beim G20

(0) Kommentare | Veröffentlicht 18. Juli 2017 | (17:50)

+++ Geheimdokumente belegen, der Schutz der G20-Gipfelteilnehmer war wichtiger als das eigene Volk +++

2017-07-17-1500307344-5998159-spiegel.jpg

Es wird eng für Scholz. Der Spiegel hat diese Woche einen Bericht veröffentlicht, die den Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) nun doch noch in Bedrängnis bringt. Scholz hatte stets...

Beitrag lesen

Polizei und Autonome - Straftäter auf beiden Seiten

(0) Kommentare | Veröffentlicht 15. Juli 2017 | (04:53)

+++ 35 Ermittlungsverfahren auch gegen Polizisten nach G-20-Einsatz +++

2017-07-14-1500047280-3056884-G20MaxBryanFootage1wg0607sshot471920x.jpg

Der G-20-Gipfel war ein schwieriger Einsatz für die Polizei. Dennoch darf nicht unerwähnt bleiben, dass auch gegen mehrere Beamte der Gipfeltage nun Ermittlungsverfahren laufen. Insgesamt 35 Fälle sind bekannt, in denen Polizeibedienstete...

Beitrag lesen

Mangelnde Einsicht beim Senat - Olaf Scholz bleibt stur

(0) Kommentare | Veröffentlicht 15. Juli 2017 | (04:53)

2017-07-14-1500046548-2575812-ScholzKopie.jpg

Ein Sturkopf ist er schon - unser Herr Scholz. Auch bis heute 14.7. - rückt er nicht davon ab - dass es richtig war den Gipfel in Hamburg stattfinden zu lassen. Von Einsicht, Reue, Verantwortungsgefühl oder Selbstkritik keine Spur UND er widerspricht sich,...

Beitrag lesen

Hamburger Polizei: Sind das unsere Helden?

(4) Kommentare | Veröffentlicht 15. Juli 2017 | (04:53)

"Die Hamburger Polizei hat heldenhafte Arbeit geleistet", erklärte Olaf Scholz gegenüber dem NDR am 8. Juli und an zahlreichen Terminen danach. Viele der Anwohner im Schanzenviertel sehen das allerdings anders. "Wir fühlten uns allein und im Stich gelassen", berichten Augenzeugen. Stundenlang wütet der Mob in den Straßen am Abend des...

Beitrag lesen

G20-Bilanz: "Zahlreiche Rechtsbrüche" - Versagen der Hamburger Polizei hat parlamentarisches Nachspiel

(12) Kommentare | Veröffentlicht 9. Juli 2017 | (19:33)

Samstag, 8. Juli 18 Uhr. Die Musik läuft noch, aber der Gipfel ist vorbei. Trump ist abgereist und auch die übrigen Delegationen der Teilnehmerstaaten machen sich auf den Heimweg.

Zeit für eine erste Bilanz auch in Hinblick auf das Versagen der Hamburger Polizei im Umgang mit Radikalen und Krawallmachern....

Beitrag lesen

Ein Herz für Klaus - was wir für Obdachlose tun können

(4) Kommentare | Veröffentlicht 16. März 2017 | (18:29)

Viele Monate lang suchte der Blogger und ehemalige Obdachlose Max Bryan einen Ort zur Aufstellung eines Wohncontainers für seinen immer noch Obdachlosen Kumpel Klaus, um den 61-Jährigen beim Überwintern zu helfen.

Doch die Suche nach einem geeigneten Stellplatz erwies sich als schwierig. Was der 41-Jährige während seiner Suche erlebte und...

Beitrag lesen