BLOG

Online-Shopping: PayPal, Kreditkarte, Lastschrift, Rechnung

22/09/2015 16:44 CEST | Aktualisiert 22/09/2016 11:12 CEST
Getty

Als Online-Shop-Betreiber bevorzugen Sie die sofortige Bezahlung der Ware, weil dabei das Ausfallrisiko minimal ist. Aber nutzen Sie damit Ihr Umsatzpotential wirklich voll aus?

Mit diesen vier Zahlungsarten steigern Sie Ihren Umsatz erheblich.

Der Kunde ist König: Wer sein Umsatzpotenzial heben will, kommt um den Kundenwunsch nicht herum. Es minimiert die Kaufabbruchquote und hebt die Kauflaune des Kunden.

1. Rechnung

Das bezahlen nach Erhalt der Ware auf Rechnung ist die beliebteste Zahlungsart der Kunden. Bevorzugt beim Kauf von Möbeln, Elektrogeräten und Kleidung.

2. PayPal

Immer mehr Kunden benutzen PayPal als Zahlungsmittel für digitale Waren mit niedrigeren Preisen und beim Online-Kauf mittels Smartphone. Beim Einkauf mittels Smartphone ist es die beliebteste Zahlungsart.

3. Lastschrift

Das drittbeliebtestes Zahlungsmittel aus Kundensicht ist die elektronische Lastschrift. Aber viele Online-Händler bieten diese Zahlungsform gar nicht an, weil sie ein hohes Zahlungsausfallrisiko fürchten. Das Ausfallrisiko ist jedoch geringer, als Sie glauben. Nur rund 1 Prozent der Kunden macht von ihrem bis zu acht Wochen gültigen Recht des Rückrufes der Abbuchung Gebrauch.

4. Kreditkarte

Visa, MasterCard etc. werden von Kunden gerne bei Reisebuchungen, Hotelzimmerzahlungen und Tickets-Kauf eingesetzt. Rund 45 Prozent der Besucher von Online-Shops benutzten bei ihrem letzten Kauf diese Zahlungsart. Bei Geschäftskunden ist es sogar die beliebteste Zahlungsart.

Denken Sie daran:

Je mehr Zahlungsarten Sie anbieten, desto niedriger ist die Kaufabbruchrate. Die beliebteste Zahlungsart ist der Kauf auf Rechnung. Sie steigern Ihr Umsatzpotenzial am meisten, wenn Sie diese Zahlungsart anbieten.

Mehr über Ihre Perspektiven und Möglichkeiten lesen Sie in meinem Blog

"Verkaufen in sozialen Netzwerken"

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Video: Online-Shopping: Online bestellen oder selbst einkaufen - Was geht schneller?

Hier geht es zurück zur Startseite

Gesponsert von Knappschaft