Mehr

Matthäus Piksa
Updates erhalten von Matthäus Piksa
 
Matthäus Piksa (stud.iur.) beschäftigt sich seit seiner Jugend mit den Entwicklungen an den internationalen Finanzmärkten sowie Ereignissen mit geopolitischen Auswirkungen. Seit 2011 blogt er zu diesen Themenschwerpunkten regelmäßig auf seiner eigenen Webseite "Welt-im-Wandel".

Bloggingbooks publizierte seinen Blog 2012 zum ersten Mal und Ende 2013 ein weiteres Mal.

Seit 2010 nimmt er regelmäßig an Marathon&Ironman-Veranstaltungen teil. Vorläufige Höhepunkte seiner Ausdauersport-Aktivitäten: Er nahm im August 2014 beim Polskaman über die volle Ironman-Distanz teil und beendete wenige Wochen darauf im Oktober auch die Erstausgabe des Ironman Barcelona mit einem Zieleinlauf.

Beiträge von Matthäus Piksa

#IranTalks: Die sonderbare Geheimniskrämerei bei den Atomverhandlungen

(0) Kommentare | Veröffentlicht 31. März 2015 | (20:32)

Was mir rund um die Atomverhandlungen mit dem Iran aufgefallen ist, das ist die Geheimniskrämerei! Keine Zwischenergebnisse werden nach außen getragen! Es wird hinter verschlossenen Türen verhandelt!

Nur ganz allgemeine Informationen "Ich bin optimistisch!" "Wir sind zuversichtlich!" "Ich reise nach London zu den Iran-Gesprächen!" "Morgen geht es nach Lausanne"...

Beitrag lesen

Sich vor Russlandsanktionen zu drücken, ist unsolidarisch

(2) Kommentare | Veröffentlicht 17. März 2015 | (18:53)

Die amerikanische Pulitzer-Preisträgerin Anne Applebaum weist darauf hin, dass die ersten europäischen Staaten langsam genug haben von den Sanktionen gegen Russland.

Sie haben salopp formuliert "keinen Bock mehr". Italien tanzt aus der Reihe.

Und auch die Spanier möchten Lockerungen sehen.

Das Vorgehen...

Beitrag lesen

Neues Kapitel im Fall Assange

(0) Kommentare | Veröffentlicht 14. März 2015 | (14:04)

Wikileaks - Der immer noch in London in der ecuadorianischen Botschaft festsitzende Wikileaks-Gründer Julian Assange soll nun von der schwedischen Staatsanwaltschaft vor Ort befragt werden. Der Grund hierfür liegt in der bald auslaufenden Verjährungsfrist für einige der Vergehen, die Assange begangen haben soll. Die zwei Vergewaltigungsvorwürfe werden es...

Beitrag lesen

Japans betreibt Geschichtsklitterung - Merkel wehrt sich

(2) Kommentare | Veröffentlicht 12. März 2015 | (22:11)

Bundeskanzlerin Angela Merkel befindet sicher derzeit in Japan. Diplomatisch mahnte sie die Japaner in einer Rede, diese mögen doch bitte den Geschichtsrevisionismus, den sie seit einiger Zeit betreiben, unterlassen. Als nichts anderes muss man ihre Darstellung des deutschen Wegs der Vergangenheitsbewältigung verstehen.

Hintergrund: Seit einigen Monaten und Jahren...

Beitrag lesen

Peer Steinbrück geht in die Ukraine!

(4) Kommentare | Veröffentlicht 5. März 2015 | (22:57)

Peer Steinbrück arbeitet demnächst bestätigten Meldungen zufolge für die Ukraine! Das ist ein Hammer!

Ich habe großen Respekt davor! Es gibt wahrlich leichtere und vor allem dankbarere, insbesondere prestigeträchtigere Jobs. Doch der Finanzexperte Steinbrück möchte den zermürbten Ukrainern helfen.

In einem Beratergremium soll er die...

Beitrag lesen

Geheuchelte Empathie für Russland und Palästina

(4) Kommentare | Veröffentlicht 14. Januar 2015 | (13:58)

Was mir in den letzten Jahren in Deutschland aufgefallen ist, ist die Empathie, die Russland und der muslimischen Community entgegengebracht wird.

Spätestens mit Ausbruch der Ukraine-Krise entdeckte der Deutsche seine Liebe zu Russland wieder. Da wären zum einen die einfachen Arbeiter und Angestellten, die eine angebliche Hetze gegen Russland in...

Beitrag lesen

Schach Matt! Wie Russland mit der Welt sein Spiel treibt

(0) Kommentare | Veröffentlicht 14. November 2014 | (16:31)

Der Kreml begreift Geopolitik als Schachspiel. Passenderweise findet die Schach-WM aktuell im russischen Sotschi statt. Nicht nur Sportbegeisterten dürfte die Stadt am Schwarzen Meer noch als Austragungsort der diesjährigen olympischen Wintersportspiele in Erinnerung sein. Nun also wird dort der Schachweltmeister ermittelt. Der amtierende Weltmeister Magnus Carlsen aus Norwegen...

Beitrag lesen

Assange, Alamuddin & Clooney - das neue pro-arabische Triumvirat! Teil 2

(0) Kommentare | Veröffentlicht 3. Oktober 2014 | (16:25)

Ich verfolge den Fall Assange schon seit Längerem. In diesem Blog-Artikel schrieb ich über Assange's Instanzenzug durch die britische Gerichtsbarkeit. Ein Jahr später warf ich in diesem Blog-Artikel die Frage auf, ob Assange womöglich ein Antisemit ist und beantwortete die Frage zu seinen ungunsten. Nun schrieb...

Beitrag lesen

Assange, Alamuddin & Clooney - das neue pro-arabische Triumvirat! Teil 1

(0) Kommentare | Veröffentlicht 3. Oktober 2014 | (16:05)

Kennen Sie die Netflix-Serie House of Cards? Nein? Dann sollten sie schleunigst nachholen, die zwei spannenden Staffeln, am besten am Stück, zu schauen! Oder sie sollten sich ein wenig mit Amal Alamuddin beschäftigen.

Kein Scherz! Die Rechtsanwältin, die seit wenigen Augenblicken mit Hollywood-Star George Clooney verheiratet ist, glänzt nämlich mit...

Beitrag lesen

2020: Die Ukraine will in die EU!

(0) Kommentare | Veröffentlicht 27. September 2014 | (17:09)

Der erst seit Mai diesen Jahres im Amt befindliche Präsident der Ukraine ist nach seiner Nordamerika-Reise voller Tatendrang.

Euphorisiert von viel Applaus und Schulterklopfen verkündete er nun, die Ukraine wolle im Jahr 2020 Mitglied der Europäischen Union werden! Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, möchte...

Beitrag lesen

Augstein&Müller - Duo Infernale

(0) Kommentare | Veröffentlicht 17. April 2014 | (22:21)

Noch vor wenigen Monaten erklärte Dirk Müller in unzähligen Fernsehsendungen die Finanzkrise und ihre Folgen. Wobei "Erklären" in diesem Zusammenhang ein Euphemismus ist. Tatsächlich verbreitete er eine unglaubliche Panik ("Es wird zu einem Reset kommen.") und tut dies bis heute. Abgesehen davon, dass Müller alias Mr. Dax eine anti-amerikanische Grundstimmung...

Beitrag lesen

Die Krim - Der neue russische Gaza-Streifen

(2) Kommentare | Veröffentlicht 8. April 2014 | (23:15)

Die muslimischen Krim-Tartaren sind hochgradig unzufrieden mit ihrer neuen Situation. Jegliche Bestrebungen nach Autonomie werden im Sande verlaufen. Das ist abzusehen.

Und so könnte sich die Krim nach der Annektierung in eine Art russischen Gaza-Streifen verwandeln, mit all den negativen Folgen: Steine werfende Terror-Kids, nervenaufreibende Intifada und jahrzehntelang...

Beitrag lesen

BVG kippt 3%-Hürde - Kein Grund zur Panik!

(0) Kommentare | Veröffentlicht 27. Februar 2014 | (18:34)

Auf der Grundlage eines Urteils des Bundesverfassungsgerichts aus dem Jahr 2011 wurde für die Wahl zum EU-Parlament eine 3%-Hürde eingeführt. Dies geschah letztes Jahr. Nun hat dasselbe Gericht wenige Wochen vor der Europa-Wahl entschieden, das diese faktische Sperrklausel gegen das Grundgesetz verstößt. Damit entfällt zur Europa-Wahl jegliche nicht-natürliche, wahlrechtliche Hürde...

Beitrag lesen

Proteste in Kiew, Zynismus in Sotschi

(4) Kommentare | Veröffentlicht 20. Februar 2014 | (18:42)

In den vergangenen Tagen und Stunden ist die Lage in der Ukraine völlig außer Kontrolle geraten. Marionetten-Präsident Janukowitsch ließ den Maidan räumen. Zumindest versuchte er es. Doch es gelang seinen Sicherheitskräften nicht. Standhaft blieben die Regierungsgegner.

Nichtsdestotrotz starben wohl 9 Menschen, weitere wurden verletzt. Angesichts dieser blutigen Auseinandersetzung werden nun...

Beitrag lesen

Fracking: Bald auch in Europa

(0) Kommentare | Veröffentlicht 16. Januar 2014 | (13:23)

Die neueste Schlagzeile bei dem Dauerthema "Energiewende" lautet nun, dass die EU das Fracking auch in Europa zulassen möchte. Oder besser gesagt: Es sollen der noch relativ neuen Technologie, die es ermöglicht, dass auch aus tiefen Gesteinsschichten Gas und Öl gefördert werden kann, keine neuen Steine in den...

Beitrag lesen

Prof. Hans-Werner Sinn: Energiewende ins Nichts

(3) Kommentare | Veröffentlicht 12. Januar 2014 | (15:05)

Einen sehr kritischen Vortrag zum Thema "Energiewende" hielt zum Jahresende Prof. Hans-Werner Sinn an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Ich möchte ihnen diesen Vortrag nicht vorenthalten. Der Präsident des ifo-Instituts zeichnet ein düsteres Bild der Erfolgsaussichten der Energiewende. In dem eineinhalb-stündigen Vortrag zeigte Prof. Sinn mithilfe zahlreicher Charts, Tabellen...

Beitrag lesen

Erdgas-Boom in Israel

(0) Kommentare | Veröffentlicht 5. Januar 2014 | (14:44)

Es zeigt sich immer deutlicher, dass Israel im östlichen Mittelmeer große Gas-Vorkommen ausbeuten kann. Darüber habe ich bereits berichtet. Geträumt wird mittlerweile davon mit Hilfe dieser Vorkommen die Energieunabhängigkeit zu erreichen und darüber hinaus zu einem Export-Land zu werden. Das würde Devisen ins Land locken und...

Beitrag lesen

Sotschi und die Angst vor Terroranschlägen

(0) Kommentare | Veröffentlicht 31. Dezember 2013 | (12:55)

Der Kaukasus gilt seit jeher als eine der gefährlichsten Ecken der Welt. In den vergangenen Tagen ist uns allen wieder bewusst geworden, warum das so ist. Zwei beispiellose Terroranschläge ereigneten sich in Wolgograd. Dabei wurden insgesamt ersten Schätzungen zufolge mindestens 31 unschuldige Zivilisten getötet.

Wenige Wochen vor dem Beginn der...

Beitrag lesen

Tesla - Das Automobil der Zukunft

(0) Kommentare | Veröffentlicht 28. Dezember 2013 | (15:37)

Das Jahr 2013 neigt sich langsam dem Ende zu. Eine Automobilmarke wird jedoch auch über den Jahreswechsel hinaus einer immer größer werdenden Zahl an Automobil-Liebhabern in Erinnerung bleiben. Es ist der kalifornische Elektroautohersteller Tesla. Das 2003 von Milliardär Elon Musk gegründete Start-Up ist der Überflieger des Jahres.

Beitrag lesen

Quo vadis: Russlands mächtige Zukunft

(0) Kommentare | Veröffentlicht 23. Dezember 2013 | (17:05)

Die Meldungen überschlagen sich derzeit im Themengebiet Osteuropa und den mit ihm zusammenhängenden außenpolitischen Auswirkungen. Erst waren es die Deals im Zusammenhang mit Syrien und dem Iran, dann kam der Paukenschlag des Kremls in Form von Kreditzusagen und Preisrabattierungen für Gas für die im übertragenen Sinne umkämpfte Ukraine.

Für...

Beitrag lesen