Mehr
Mathias Birkel
Updates erhalten von Mathias Birkel
 
Mathias Birkel ist Senior Manager bei der Goldmedia GmbH Strategy Consulting. Seine Schwerpunktthemen sind digitale Medien und Breitbandinternet. Er ist Autor verschiedener Studien und Gutachten. Mathias Birkel studierte BWL sowie Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Freien Universität Berlin.

Read our Blog
Follow us on Twitter
Become a fan

Beiträge von Mathias Birkel

Trendmonitor 2017. Trends im Gamesmarkt 2017. 4K, VR und vor allem Seamless. Die Grenzen im Videospielmarkt werden 2017 weiter verschwimmen

(0) Kommentare | Veröffentlicht 21. Januar 2017 | (00:35)

Der Start der Playstation Pro am 10. November 2016 läutete einen Paradigmenwechsel am Konsolenmarkt ein. Der Markt, der bislang durch etwa 5- bis 8-jährige Zyklen gekennzeichnet war, entwickelt nun hardwareseitig Zwischengenerationen, die keine Wachablösung sondern lediglich eine Evolution der jeweiligen Vorgänger bedeuten.

Ähnlich wie im Smartphonemarkt bestehen Geräte nebeneinander...

Beitrag lesen

Trendmonitor 2017: Podcasts kommen 2017 aus der Nische

(0) Kommentare | Veröffentlicht 13. Januar 2017 | (02:13)

Spätestens Schulz und Böhmermann haben mit „Fest und Flauschig" gezeigt, dass Audio-Podcasts in Deutschland große Aufmerksamkeit erzielen. Podcasts werden immer häufiger und von immer mehr Menschen gehört - auch, weil man sie in zahlreichen Situationen nutzen kann, in denen Video, Print und andere Medien nicht funktionieren. Und: Die Podcast-Szene professionalisiert...

Beitrag lesen

Alles bleibt anders: Warum der Audio-Markt weiter boomt

(0) Kommentare | Veröffentlicht 5. Dezember 2014 | (22:02)

Ob Radio, Podcast, Stream oder MP3 - Audio ist im besten Sinne der Begleiter durch den Tag. Er beginnt bei vielen mit dem Radiowecker und endet mit Schlummermusik oder einem „Die Drei Fragezeichen"-Hörspiel.

Auch zwischendurch ist Audio stets dabei - beim Duschen, Joggen, beim Frühstücken oder auf dem Weg...

Beitrag lesen

Subscribe to everything: Digitale Abonnements sind das Geschäftsmodell der Stunde

(0) Kommentare | Veröffentlicht 2. Dezember 2014 | (16:58)

Abonnements werden bei den Nutzern immer erfolgreicher und sich 2015 auf den Medienmärkten noch stärker durchsetzen. Streaming-Dienste wie Spotify und Deezer wirbeln derzeit mit ihren digitalen Flatrates das Musikbusiness kräftig durcheinander. Prognosen gehen davon aus, dass sie bis 2018 bereits 35 Prozent der Gesamterträge der deutschen Musikindustrie generieren werden (GfK)....

Beitrag lesen