Mehr

Dr. Martin Pätzold
Updates erhalten von Dr. Martin Pätzold
Dr. Martin Pätzold (*1984 in Moskau) ist seit 2013 Mitglied des 18. Deutschen Bundestages und ist der jüngste Berliner Bundestagsabgeordnete. Pätzold wuchs in Berlin-Lichtenberg auf und wurde an der TU Chemnitz zum Thema "Transformationsprozess der Berliner Wirtschaft: Entwicklungen in West- und Ost-Berlin nach der Wiedervereinigung" promoviert. Ihm geht es im Deutschen Bundestag darum, durch gute wirtschaftliche Rahmenbedingungen mehr Menschen in Arbeit zu bringen und vor allem in solche, von der sie auch leben können.

Beiträge von Dr. Martin Pätzold

Green Economy in Berlin: Innovationen für mehr Wirtschaftswachstum

(1) Kommentare | Veröffentlicht 16. April 2014 | (14:11)

Unter dem Begriff Green Economy fallen umweltorientierte Wirtschaftszweige wie erneuerbare Energien, Wasser- und Kreislaufwirtschaft sowie die Elektromobilität. Berlin ist in den letzten Jahren zum nationalen Zentrum der Green Economy mit insgesamt über 500 Unternehmen und deutlich mehr als 40.000 Beschäftigten geworden. Die deutsche Hauptstadt hat dabei beste Vorrausetzungen, den Wandel...

Beitrag lesen

Kreativwirtschaft in Berlin: Impulse und Potentiale für die deutsche Hauptstadt

(0) Kommentare | Veröffentlicht 29. März 2014 | (16:38)

Kreativität und Innovationen werden für den wirtschaftlichen Erfolg von Städten bedeutender. Durch Dienstleistungen in diesen Bereichen wird es ein internationales Wachstum geben, woran auch die deutsche Hauptstadt partizipieren wird. Hier kann Berlin in einem wissensintensiven Bereich von seinen regionalen Standortvorteilen profitieren. Der Kreativwirtschaft wird eine Vorreiterrolle beim Übergang einer industriellen...

Beitrag lesen

Clusterpolitik und Masterplan des Berliner Senats

(0) Kommentare | Veröffentlicht 16. März 2014 | (13:55)

Berlin betreibt seit Ende der 1990er Jahre eine aktive Wirtschaftspolitik, um einzelne Branchen in der Region zu fördern. Dies wird in Form einer Clusterförderung in der deutschen Hauptstadt umgesetzt. Dem liegt die Idee zugrunde, die Stärken der Berliner Wirtschaft stetig weiterzuentwickeln. Ein Clusterkonzept verfolgt grundsätzlich die Strategie, regionale Stärken zu...

Beitrag lesen

Die Wiedervereinigung: Zusammenbruch und Aufstieg Berlins zur deutschen Hauptstadt

(0) Kommentare | Veröffentlicht 26. Februar 2014 | (13:14)

In Berlin kam es mit der deutschen Wiedervereinigung zu einer deutschen Besonderheit: Zwei nicht marktwirtschaftliche Teilwirtschaften mussten sich nun einem globalen Wettbewerb stellen. West- und Ost-Berlin hatten dabei jeweils ihre eigenen, recht unterschiedlichen Probleme. In Berlin haben sich aufgrund der Wiedervereinigung und der Globalisierung tiefgreifende strukturelle Veränderungen ergeben. Diese Veränderungen...

Beitrag lesen

Eine geteilte Stadt: Umbruch durch Teilung in West- und Ost-Berlin

(0) Kommentare | Veröffentlicht 11. Februar 2014 | (12:58)

Die Berliner Wirtschaft hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Strukturbrüche erfahren. Die De-Industrialisierung der Stadt setzte mit dem Ende des Zweiten Weltkrieges ein. Die Teilung in West- und Ost-Deutschland führte zur Herausbildung zweier Wirtschaftssysteme in Berlin. Die Folgen wirken bis heute nach und lassen sich in der Wirtschaftsstruktur der Stadt...

Beitrag lesen

Berlin im 19. und 20. Jahrhundert: Eine Stadt im Wandel der Zeit

(0) Kommentare | Veröffentlicht 23. Januar 2014 | (12:56)

Die Geschichte Berlins ist faszinierend. In den vergangenen acht Jahrhunderten haben die Stadt und ihre Bewohner diverse Facetten der deutschen und europäischen Geschichte durchlebt. 1244 wurde Berlin das erste Mal urkundlich erwähnt. Seitdem hat die Stadt viele Umbrüche erlebt. Vor allem die Ereignisse im 19. und 20. Jahrhundert spielten für...

Beitrag lesen

Rising Giant: Berlin erwacht im wirtschaftlichen Wandel

(0) Kommentare | Veröffentlicht 7. Januar 2014 | (13:18)

Berlin ist das Aushängeschild der Deutschen in der Welt. Die deutsche Hauptstadt ist ein Magnet für Touristen aus allen Ländern. Diese vitale Vielfalt ist beeindruckend. Dagegen hinkt die wirtschaftliche Entwicklung Berlins seit den 1990er Jahren im deutschlandweiten Vergleich hinterher. Nach dem Mauerfall und der Wiedervereinigung waren die Erwartungen sehr groß....

Beitrag lesen