Mehr
Markus Vahlefeld
Updates erhalten von Markus Vahlefeld
Markus Vahlefeld ist Weinblogger und Autor und betreibt das größte deutschsprachige Weinforum. 2005 bis 2007 produzierte er mit Ulrich Kienzle als Moderator VinumTV, das erste Weinmagazin für das deutsche Fernsehen auf n-tv.

Beiträge von Markus Vahlefeld

Die Großen Gewächse des VDP - Tag 3: Riesling in Vollendung

(0) Kommentare | Veröffentlicht 14. September 2017 | (21:15)

2017-09-10-1505070899-2136540-vdp.jpg


Den dritten und letzten Tag starte ich geografisch in umgekehrter Reihenfolge. Während Baden, was Riesling angeht, ein Ausfall ist, zeigt sich auch Württemberg mit dem Jahrgang 2016 nicht von der stärksten Seite. Dabei hatte das Weinanbaugebiet die letzten Jahre wirklich zugelegt,...

Beitrag lesen

Die Grossen Gewächse des VDP - Tag 2: Endlich! Riesling!

(0) Kommentare | Veröffentlicht 9. September 2017 | (17:27)

2017-09-08-1504883013-5277383-herreng.jpgDas VDP-Herrengedeck

Insgesamt standen in Wiesbaden 247 verschiedene Grosse Gewächse vom Riesling aus dem Jahr 2016 an. Das ist eine etwas geringere Anzahl als letztes Jahr mit dem Jahrgang 2015, als 260 Rieslinge zur Verkostung bereitstanden. Gehört quantitatives Abspecken also doch zur Staatsräson des...

Beitrag lesen

Die Großen Gewächse des VDP - Tag 1: Zwischen unerträglich und unerschwinglich

(0) Kommentare | Veröffentlicht 2. September 2017 | (20:46)

Die Weinelite hat einen Vogel

Jedes Jahr Ende August lädt der Verein der Prädikatsweingüter in Deutschland (VDP), unter dessen Adler sich die Winzerelite Deutschlands versammelt, zur größten und am besten organisierten Verkostung deutscher Spitzenweine nach Wiesbaden ein. Da man neben sehr traditionell auch sehr modern sein will, lautet der Werbespruch...

Beitrag lesen

Heute eine Restaurantskritik: Das Tulus Lotrek in Berlin

(0) Kommentare | Veröffentlicht 15. Oktober 2016 | (20:11)

Auch beim Essen und Trinken regieren die Moden. Nach Jahren der Molekularküche, die mit allerlei Sperenzchen aus dem Chemielabor aufwartete und deren Großmeister der spanisch-katalanische Koch Ferran Adrià mit seinem weltberühmten Restaurant elBulli war, kam dann sinuskurvengleich das Gegenteil groß in Mode: mit dem Kopenhagener Restaurant Noma, das mehrmals zum...

Beitrag lesen

Die besten Weine Deutschlands

(2) Kommentare | Veröffentlicht 7. September 2016 | (02:57)

Der Verband Deutscher Prädikatsweingüter lädt zur wichtigsten Weinprobe Deutschlands. Hier sind die ganz persönlichen Eindrücke und Lieblingsweine.


2016-09-01-1472763621-6841533-gang.jpg

Es ist das Schaulaufen der größten trockenen Weine Deutschlands. Es ist eine Weinprobe mit mehr als 400 Weinen, die niemand vorher je verkosten konnte....

Beitrag lesen

Nachgeschenkt: Schloss Schönborn wagt den Neustart oder: was bewerten Weinkritiker, wenn sie ein Weingut bewerten?

(0) Kommentare | Veröffentlicht 24. Februar 2015 | (14:30)

Das Domänenweingut Schloss Schönborn im Rheingau ist eines der ältesten Weingüter Deutschlands. Der erste schriftliche Zahlungsbeleg für einen Wein aus den Schönbornschen Weinbergen datiert aus dem Jahr 1349. Eigentümer des Weinguts ist Paul Graf von Schönborn, der neben dem Domänenweingut im Rheingau noch ein weiteres Weingut in Franken, riesige landwirtschaftliche...

Beitrag lesen

Was vom Jahr bleibt - good bye to 2014, hello 2015!

(0) Kommentare | Veröffentlicht 16. Januar 2015 | (16:34)

Die schrecklichen Ereignisse in Paris zu Beginn des neuen Jahres haben die Begrüßung von 2015 nicht gerade einfach gemacht und es ist schwierig, sich in diesen Tagen auf den Genuss von Wein zu kaprizieren. Ein Blick zurück auf 2014 kann vielleicht die Wiederkehr der Freude etwas erleichtern.

Der Jahrgang 2014

...
Beitrag lesen

Das Warten hat sich gelohnt: von Buhl Riesling Sekt 2013

(0) Kommentare | Veröffentlicht 12. Dezember 2014 | (15:02)

Quereinsteiger in den Weinbau gibt es einige. Manche halten sich ein Weingut als Prestigeobjekt, andere als Investition. Vermögende und Prominente lieben ihr eigenes Weingut, umgibt es sie doch mit dem Nimbus von Kultur und authentischem Leben.

Ein eigens Weingut ist „nice to have", aber nur wenige von den Quereinsteigern...

Beitrag lesen

Mein Advents-Tipp: WeinWichteln!

(0) Kommentare | Veröffentlicht 5. Dezember 2014 | (09:11)

Bekanntlich warten wir in der Adventszeit auf die Ankunft des Christkindes und unsere Kultur hat dazu etliche hübsche Rituale ersonnen. Der Adventskalender ist eines von ihnen, das Wichteln ein weiteres: von einem meist unbekannten Menschen erhält man ein Geschenk, das überraschend ist und das man sich im besten Fall nie...

Beitrag lesen

Des Deutschen liebstes Weingeschäft - der Discounter

(0) Kommentare | Veröffentlicht 28. November 2014 | (21:40)

Verglichen mit Frankreich, Italien oder Spanien geben die Deutschen von ihrem Einkommen anteilig am wenigsten für Essen und Trinken aus, während sie für Freizeit und Hobbies am tiefsten in die Tasche greifen. Trotz unzähliger Kochshows im Fernsehen und Beilagen in diversen Zeitschriften ist das Bewusstsein von hochwertiger Essensqualität noch nicht...

Beitrag lesen

Der Gault Millau Weinführer 2015

(0) Kommentare | Veröffentlicht 7. November 2014 | (17:02)

Es gibt sie fast nicht mehr, die gedruckten Weinführer in deutscher Sprache. Früher erschienen sie jedes Jahr in Neuauflage für Spanien (Guía Penín), für Italien (Gambero Rosso) oder Frankreich (Hachette). Inzwischen hat sich das Feld arg gelichtet und übrig blieben nur zwei Weinführer für Deutschland, der Gault Millau und der...

Beitrag lesen

Nichts geht mehr - Der Weinjahrgang 2014 ist vollbracht

(0) Kommentare | Veröffentlicht 28. Oktober 2014 | (17:47)

Am 20. Oktober 2014 erreichte Deutschland ein von Westen kommendes Sturmtief und bescherte den Weinanbaugebieten zwischen Rhein und Mosel die ersten kalten Herbststürme. Die Woche davor hatte mit Sonnenschein, trockener Luft und warmen Temperaturen dafür gesorgt, dass die Trauben ihre letzte Süße erhielten und somit ein Weinjahrgang seinen Abschluss fand.

...
Beitrag lesen

Rotweinzeit! - Das Weingut Adams

(0) Kommentare | Veröffentlicht 15. Oktober 2014 | (12:21)

Böse Zungen behaupten, das Schönste an Ingelheim wäre der Blick über den Rhein in den Rheingau. Womit diese bösen Zungen Recht haben: Der Blick in den gegenüberliegenden Rheingau ist wirklich wunderschön. Und wer die Fähre zwischen Ingelheim und Oestrich-Winkel nicht kennt, hat sicherlich eine der schönsten Rheinquerungen noch nicht erlebt.

...
Beitrag lesen

Stefan Meyer aus der Südpfalz - der Burgunderspezialist

(0) Kommentare | Veröffentlicht 10. Oktober 2014 | (13:09)

Deutschland ist, wie es so schön heißt, ein Hochlohnland, dementsprechend muss handwerklich aufwändig und seriös hergestellter Wein teuer sein. Dass man in Deutschland für sechs bis sieben Euro wirklich hervorragende Weine bekommt, die keiner Genossenschaft oder Abfüllindustrieanlage entstammen, ein ansprechendes weil individuelles Etikett haben und auch geschmacklich durchaus Charakter zeigen,...

Beitrag lesen

Ein Blick in die Glaskugel - der Weinjahrgang 2014

(0) Kommentare | Veröffentlicht 3. Oktober 2014 | (18:58)

Natürlich ist es zu früh.

Natürlich ist es unseriös, vom Witterungsverlauf bereits auf die Qualität der Weine zu schließen.

Natürlich ist die Ernte noch nicht beendet.

Und trotzdem kann man einige Eigenarten des Jahrgangs 2014 Revue passieren lassen. Denn gänzlich unabhängig vom bisherigen Witterungsverlauf wird auch die...

Beitrag lesen

Die teuersten Weine Deutschlands

(0) Kommentare | Veröffentlicht 26. September 2014 | (13:42)

Letztes Wochenende gingen die prestigeträchtigen Versteigerungen des VDP (Verband Deutscher Prädikatsweingüter) zu Ende. Mal wieder erzielten Rieslinge aus Deutschland exorbitant hohe Preise.

2014-09-26-keller.jpg

So erhielt eine Doppelmagnum (3,0 Liter) des gesuchten Riesling G-Max des Weinguts Keller aus Rheinhessen den Zuschlag bei EUR 5.100. Zwei...

Beitrag lesen

Riesling in Babyblau - das Weingut Robert Weil

(0) Kommentare | Veröffentlicht 19. September 2014 | (10:53)

Es ist eine deutsche Institution in Sachen Wein: das Rheingauer Weingut Robert Weil. Und es ist nicht zu übersehen. Egal ob man sich in einem Restaurant in Berlin, in Tokio oder auf Sylt befindet, das Babyblau der Kapseln und Etiketten ist so augenfällig, dass man sofort gewahr wird: hier gibt...

Beitrag lesen

Große Weine können Arbeit sein - Aus dem Tagebuch einer Verkostung

(0) Kommentare | Veröffentlicht 30. August 2014 | (22:41)

Die letzten Wochen kamen viele Anfragen von Lesern, die wissen wollten, wie Urteile über die Güte von Weinen zustande kommen. Und da vor wenigen Tagen eine der wichtigsten und besten Verkostungen der Weinwelt stattfand, möchte ich an diesem Beispiel die Verkosterarbeit von Weinprofis vorstellen.

Beitrag lesen

Sven Klundt: die Weinentdeckung aus der Südpfalz

(0) Kommentare | Veröffentlicht 22. August 2014 | (15:01)

In wenigen Tagen endet der jährliche Riesling-Marathon mit der Vorstellung der besten trockenen Weine Deutschlands. Diese „Grosse Gewächse" genannten Weine dürfen nach den Statuten des Verbands deutscher Prädikatsweingüter (VDP) nicht vor dem 1. September in den Handel gebracht werden.

Natürlich scharren alle - Winzer, Händler und Schreiberlinge - bereits...

Beitrag lesen

Volker Raumland - oder was trinken Sie zum WM-Finale?

(0) Kommentare | Veröffentlicht 12. Juli 2014 | (17:17)

Weltmeister sind wir ja schon. Zumindest im Genuss von Sekt, Champagner und Prosecco. In keinem anderen Land wird soviel Schaumwein getrunken wie hierzulande. Und das trotz einer Absurdität wie der Sektsteuer, die 1902 zur Finanzierung der kaiserlichen Kriegsflotte eingeführt wurde. Diese ist zwar längst untergegangen und der Kaiser schon lange...

Beitrag lesen