Marian Kopocz
Updates erhalten von Marian Kopocz
Marian ist ein Kleingeldheld und legt selbst an der Börse sein weniges Geld an. Nach dem Studium der Medienwissenschaft und Volkswirtschaftslehre startete er ein Volontariat an der Burda Journalistenschule. Aktuell arbeitet Marian bei FOCUS-MONEY und schreibt wöchentlich mit zwei Kolleginnen den Kleingeldhelden-Newsletter. Darin erklären die drei Kleingeldhelden, wie junge Leute an der Börse starten können, wie sie mehr aus ihrem Geld machen und wieso wir alle unbedingt für die Rente vorsorgen müssen.

Beiträge von Marian Kopocz

Das große Sparen: Tipps zum Geld sparen für Studenten

(0) Kommentare | Veröffentlicht 22. Mai 2017 | (00:32)

2017-05-19-1495180886-7353190-18446901_434614186888621_7276213168382064815_n.jpg

Vor zwei Wochen begann der Spar-Wettkampf zwischen meinen beiden Kolleginnen und mir. Jetzt sind wir in der Hälfte der Zeit und ich bin nur an dritter Stelle. Wie konnte es dazu kommen?


Warum wir sparen
Zusammen schreiben...

Beitrag lesen

Warum ich mit meinen Kollegen um die Wette spare

(0) Kommentare | Veröffentlicht 7. Mai 2017 | (01:13)

Als junger Mensch mit wenig Geld in einer Großstadt leben: Das kennen sicher viele von uns. Explodierende Mietpreise, höhere Lebenshaltungskosten, niedrige Löhne. Auch ich muss mein geliebtes Geld zusammenhalten.

Da kommt mir die Sparchallenge gerade recht. Meine beiden Kolleginnen fordern mich zum ultimativen Sparen heraus.

Bei den Mieten wird...

Beitrag lesen

7 Spartipps, die nicht mal der Osterhase kennt

(0) Kommentare | Veröffentlicht 16. April 2017 | (02:08)

Rund um das Osterfest gibt es einige interessante Fakten und Möglichkeiten zu Sparen. Heute stelle ich dir sieben davon vor - einige ernster und manche weniger ernst gemeint ;)


1. Für Schokoladen-Liebhaber:

Lange kursierte das Gerücht, nicht verkaufte Schokoladen-Osterhasen würden wieder eingeschmolzen und zu Schokoladen-Weihnachtsmännern. Und...

Beitrag lesen

Super Mario und das achte Weltwunder

(0) Kommentare | Veröffentlicht 7. April 2017 | (00:49)

Albert Einstein bezeichnete den Zinseszins-Effekt als das achte Weltwunder. Weil man damit reich werden kann. Doch durch Mario Draghi, auch Super-Mario genannt, wird das immer schwieriger.

Warren Buffet hat einmal gesagt, dass er unglaubliches Glück hatte. Und zwar, weil er in den USA der 1930er Jahre geboren wurde und...

Beitrag lesen

Alle verfluchen die Steuererklärung - dabei kann sie ein Segen sein

(0) Kommentare | Veröffentlicht 24. März 2017 | (16:08)

Liebe Steuererklärung,

jedes Jahr fluchen Millionen Deutsche wegen dir. Wie ungerecht. Eigentlich bist du doch eine super Gelegenheit, um Geld vom Staat zurückzubekommen. Mit diesem Geld kann ich doch in den Urlaub fahren und mir etwas Schönes gönnen.

Ja, ich gebe zu, das Thema ist sehr trocken. Aber ich stelle...

Beitrag lesen

Ein Peugeot und Handy für 99 Euro im Monat: Das steckt hinter dem neuen Leasing-Hype

(1) Kommentare | Veröffentlicht 21. März 2017 | (20:10)

  • Seit 1. März gibt es eine Handy-Auto-Flat
  • Wer eine All-Net-Flat des Telekommunikationsanbieters 1&1 abschließt, kann gleichzeitig eine Auto-Option buchen

Bald wird niemand mehr ein eigenes Auto besitzen. Müssen wir eine Strecke mit dem Wagen fahren, werden wir uns für diese Strecke einfach einen Wagen mieten. Wollen wir das Auto für...

Beitrag lesen

Warum jetzt so viel Werbung in Snapchat kommt

(0) Kommentare | Veröffentlicht 19. März 2017 | (14:45)

Werbung ist Fluch und Segen unserer Zeit. Fluch, weil wir überall -auf der Straße, am Computer, am Handy, vor dem Fernseher, in Zeitungen - mit Werbung zugeschüttet werden. Segen, weil wir dadurch viele Apps und Dienstleistungen umsonst nutzen können. Sie finanzieren sich durch Werbung. So auch Snapchat.

Beitrag lesen

Wie du dir mit 25 Euro deine Rente sicherst

(1) Kommentare | Veröffentlicht 10. März 2017 | (20:46)

Reicht mein Geld im Ruhestand für einen sorgenfreien Lebensabend?

Das kann dir heute niemand sagen. Denn keiner weiß, was in den nächsten 20, 30, 40 Jahren passieren wird. Doch wir können selbst vorsorgen.

Mit 25 Euro im Monat.

2017-03-09-1489071665-2086903-Kleingeldhelden25Euro1.jpeg

Warum gibt es in...

Beitrag lesen