BLOG

Junge Menschen sollten FDP wählen - 7 Gründe für die Liberalen

23/09/2017 13:14 CEST | Aktualisiert 24/09/2017 09:57 CEST
Ralph Orlowski / Reuters

Bald ist es so weit. Etwa 61,5 Millionen wahlberechtigte Deutsche wählen am 24. September den 19. Bundestag unseres Landes.

Ich selbst habe Jahre lang auf dieses Ziel hingearbeitet. Der Weg war lang und nicht immer nur von Freude geprägt. Ich wurde zwischenzeitlich ausgelacht, beschimpft und bedroht. Nichts desto trotz bin ich gerade jetzt genauso von meinem Ziel überzeugt, wie an dem Tag, an dem ich den Mitgliedsantrag der FDP ausgefüllt habe.

Die FDP denkt neu

Und nun entscheidet es sich. Es ist eine Schicksalswahl für meine Partei. Die Liberalen, die jahrzehntelang fester Bestandteil der deutschen Politik waren, wurden von den Wählerinnen und Wählern abgestraft. Sie sind 2013 mit einem erschütternden Ergebnis aus dem Bundestag geflogen.

Zunächst war die Stimmung geprägt von Trauer, aber auch von der Erkenntnis, welche Dinge wir falsch gemacht hatten. Mit der Zeit wurde aber aus der Trauer Mut. Wir sind durch einen wichtigen Erneuerungsprozess gegangen. Die FDP hat aus der Not eine Tugend gemacht. Wir haben den Bildungsurlaub genutzt, um etwas zu tun: um neu zu denken.

Weil es um Dich geht

Und es ist nicht nur für uns Freie Demokraten eine Schicksalswahl. Es entscheidet sich für unser ganzes Land, ob die Stimme des Liberalismus, der Jugend und des Optimismus wieder in den deutschen Bundestag einziehen darf.

Mehr zum Thema: Die Freien Demokraten kommen zurück - und das ist auch gut so

Mir geht es vor allem um die Zukunft der jungen Generation. So gemein es auch klingen mag: die meisten Parteien interessieren sich mehr für die größte Wählergruppe der über 50-Jährigen als für den Schüler, den Studenten und den Azubi.

Die junge Generation wird vergessen. In Großbritannien haben die Alten über die Zukunft der Jungen entschieden, genauso wie in den Vereinigten Staaten. In Deutschland darf das nicht passieren - und das wird es auch nicht mit einer starken FDP.

Warum man als junger Mensch FDP wählen sollte

Im aktuellen Wahlkampf fallen Themen, die für junge Menschen wichtig sind, komplett unter den Tisch. Auch deswegen ist die FDP so wichtig. Hier sind die wichtigsten Punkte, warum explizit junge Leute und die, denen die Zukunft am Herzen liegt, ihr Kreuz bei den Freien Demokraten machen sollten:

1. Die FDP möchte Deutschland wieder zu einer Top-Bildungsnation machen. Bildung ist das Fundament für ein selbstbestimmtes Leben. Nur wer die Welt um sich herum versteht, kann sich selbst entfalten. Die Finanzierung der Bildung muss dafür zunächst Aufgabe des Bundes werden und stark steigen.

Außerdem hat die FDP erkannt, dass Bildung, die unsere Kinder auf das Morgen vorbereiten soll, nicht mit Technologie von gestern stattfinden darf: wir wollen in den nächsten Jahren 1000 Euro pro Schüler in Technologie investieren.

2. Außerdem fordern wir ein elternunabhängiges BAföG. Wir finden es ungerecht, dass die staatliche Forderung einer Ausbildung oder eines Studiums vom Geldbeutel der Eltern abhängt.

3. Offene Grenzen, ein gemeinsamer Binnenmarkt, eine faire Regelung der Einwanderung und ein stabiler Euro: Die FDP setzt sich für ein geeintes und funktionierendes Europa ein, das allen weltoffenen jungen Menschen große Chancen bietet.

4. Du kannst Großes leisten. Und auch wenn Du mal scheiterst, ist das nicht schlimm." Das ist die Einstellung, die nur noch von der FDP vertreten wird. Wir glauben, dass die kreative und engagierte Jugend in diesem Land zu Großem in der Lage ist. Kurz gesagt: Du hast was drauf und wir wollen Dich machen lassen.

5. Die Digitalisierung ist eine der wichtigsten Aufgaben unserer Zeit. Das wird jedoch von der Politik komplett verschlafen. Aber was erwartet man von Abgeordneten der Union, die nur mit Müh und Not ein Smartphone bedienen können? Ein Digitalministerium ist die Basis für ein Deutschland des 21. Jahrhunderts und ein flächendeckender Glasfasernetzausbau die erste Mammutaufgabe!

2017-07-23-1500833626-3203653-DerHuffPostWhatsAppNewsletter6.png

Die wichtigsten News des Tages direkt aufs Handy - meldet euch hier an.

6. Klimaschutz ist eine elementare Aufgabe der Politik. Es geht um unseren Planeten und unsere Zukunft. Deswegen sollte Klimapolitik nicht von Bürokratie, Planwirtschaft und ideologischen Verboten geprägt sein. Die FDP setzt sich für eine marktwirtschaftliche Herangehensweise ein.

Lassen wir die klugen Köpfe unserer Gesellschaft im Wettstreit die besten Lösungen finden. Aber natürlich müssen Kosten eingepreist werden, deswegen ist der Emissionshandel dringend reformbedürftig.

7. Heute Wahlgeschenke verteilen und den kommenden Menschen damit zu schaden ist ein schwerer Verstoß gegen die Generationengerechtigkeit. So möchte die FDP beispielsweise eine Nachhaltigkeitsprüfung von Gesetzen stärken und eine Schuldenbremse 2.0, um kommende Generationen zu entlasten. Kinder sollen nicht in Schulden hineingeboren werden.

Mein Traum: Dein Freiheitskämpfer sein

Diese und weitere Themen sind mir als Vater und Vorsitzender der Jungen Liberalen Bayern extrem wichtig.

Sollte ich am 24. September in den Bundestag gewählt werden, geht die Arbeit für mich erst richtig los. Und ich bin richtig motiviert. Ich möchte für Deine Zukunft in den Kampf ziehen. Deshalb bitte ich um Deine Stimme.

Dein Lukas

____

Lesenswert:

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die HuffPost ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blog-Team unter blog@huffingtonpost.de.

id="huffPostGWW01"

z-index="999"

lang="de-DE"

units="m"

par="huffpost_widget"

geocode="52.52,13.38"

links="https://weather.com/de-DE/wetter/heute/l/$geocode?par=huffpost_widget">

googletag.pubads().setTargeting('[cnd=cld]').display('/7646/mobile_smart_us', [300, 251],'wxwidget-ad');