Larissa Sarand
Updates erhalten von Larissa Sarand

Beiträge von Larissa Sarand

Ich hatte ein Tinder-Date - jetzt muss ich etwas beichten

(0) Kommentare | Veröffentlicht 18. Juli 2017 | (19:01)

Ja, ja, ich weiß - man kennt mich bisher nur als „die, die immer meckert". Nörgeln macht mir halt Spaß. Und außerdem habe ich mit meinen Beschwerden natürlich auch immer Recht! ...Gut, fast immer. Ausnahmen bestätigen ja bekanntermaßen die Regel und daher kann ich Ihnen den nun eingetretenen Ausnahmefall nicht...

Beitrag lesen

"Es war wie Isolationshaft": So schlimm ergeht es jungen Menschen in der Berufsausbildung

(7) Kommentare | Veröffentlicht 9. Juni 2017 | (20:45)

Im vergangenen Jahr blieben rund 172.000 Ausbildungsplätze unbesetzt. Klar, dass sich hierbei schnell der Eindruck einer arbeitsscheuen Jugend aufdrängt, die lieber an der Spielekonsole daddelt als brav in einem Betrieb malochen zu gehen.

Was den Azubi-Mangel in Deutschland betrifft liegt der Fehler jedoch, wie so oft, schlicht und ergreifend im...

Beitrag lesen

Die Leere in der Lehre

(1) Kommentare | Veröffentlicht 30. Mai 2017 | (17:32)

Als ich 2009 mein Lehramtsstudium für die Fächer Deutsch und Politische Bildung an Gymnasien begann, war meine Erwartungshaltung an ein praxisorientiertes Studium bereits gering. Ich folgte der Auffassung: Wer wenig erwartet, kann nicht allzu arg enttäuscht werden.

Ich hatte ja keine Ahnung.

Wie für so viele Studierende war auch...

Beitrag lesen

Das große Fressen

(1) Kommentare | Veröffentlicht 17. Mai 2017 | (18:12)

Die Magersucht hat ihre „Funktion" verloren und mich verlassen - sie versucht es zumindest. Irgendwann war es mir einfach nicht mehr möglich, meine gewohnten, verrückten Strategien und Ernährungspläne ein- und durchzuhalten.

Ich war am Ende meiner Kräfte. Die Selbstkasteiung, die ich mir verordnet hatte, war nicht mehr zu ertragen....

Beitrag lesen

Nach einer Stunde als Lehrervertretung wusste ich, was an deutschen Schulen so katastrophal schief läuft

(13) Kommentare | Veröffentlicht 16. Mai 2017 | (23:59)

Vielleicht hätte ich mich mit dem Job als Lehrer anfreunden können. Vielleicht hätte ich einfach das ein oder andere Erlebnis verdrängen sollen. Doch in meiner kurzen Zeit als Referendarin haben sich zu viele Momente ereignet, in denen ich dachte: An deutschen Schulen läuft einiges schief.

Was die Uni stets...

Beitrag lesen