BLOG

Welterschöpfungstag: ein Gedicht

24/08/2015 12:34 CEST | Aktualisiert 24/08/2016 11:12 CEST
Matthew Salacuse via Getty Images

Wasser wäscht Erde.

Erde wäscht Wasser.

Wasser wäscht Mensch.

Mensch wäscht Hände.

Wasser kaputt.

Erde trägt Wasser.

Wasser trägt Erde.

Erde trägt Mensch.

Mensch trägt Müll.

Erde kaputt.

Müll wäscht Müll.

Müll trägt Nichts.

Nichts hält Mensch.

Mensch kaputt.

Erde kaputt.

Wasser kaputt.

Mensch kaputt.


Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Umweltsünder USA: So versucht Obama mit seinem Volk das Klima zu retten

Video: Bedrohlich: Schon bald könnten die Gletscher des Mount-Everest getaut sein

Hier geht es zurück zur Startseite

Gesponsert von Knappschaft