BLOG

Kennen Sie die Bildzeitung?

08/04/2016 09:30 CEST | Aktualisiert 09/04/2017 11:12 CEST
Buena Vista Images via Getty Images

Und wissen Sie, warum die so eine hohe Auflage hat?

Sie können mir glauben, dass ich nach 40 Berufsjahren in den Medien weiß, was Leser sich wünschen. Und zwar ganz speziell Leser von Online-Medien. Daraus resultierend erfreuen sich meine Fotoreportagen online einer großen Beliebtheit.

Vor kurzem fragte ich bei der Tschechischen Zentrale für Tourismus in Berlin an, ob diese meine Recherchereise nach Prag mit der kostenfreien Zusendung einer Prague Card unterstützen wolle.

Als Referenz fügte ich den Link zu meinen Fotoreportagen in der Huffington Post Deutschland bei.

Zitat aus der Antwort der Tschechischen Zentrale für Tourismus: "Damit wir Sie unterstützen können, würden wir gerne wissen, woran der Fokus Ihrer Reise liegt. Aus Ihren zwei E-Mails ergibt sich, dass sie die Unterstützung nur in Vermittlung der Prague Card wahrnehmen?"

"Diese lohnt sich auch nur dann, wenn Sie wirklich viele Sehenswürdigkeiten mit bezahlten Eintritt besuchen wollen, was oft, gerade in so kurzen Besuchen von Prag , nicht der Fall ist." ...

Aha!?!

Außer dass dort wohl Frühling ist, wusste ich auch nicht, was mich in Prag erwarten würde, was nun? Ich entschied mich lediglich für die Hilfe von Print-Reiseführern.

Übrigens, trotz nochmaliger Nachfrage blieb es dabei, keine Unterstützung von der Tschechischen Zentrale für Tourismus. Zitat: "wir haben in der HuffingtonPost lediglich Bilderfotostrecken gesehen"... siehe Überschrift meiner Glosse

Text Copyright © Karl-Heinz Hänel Blog.Liebhaberreisen.de

Hier finden Sie alle meine Fotoreportagen in der deutschen Huffington Post Online

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Frühlings Erwachen?: Ist das noch ein Bikini oder schon Erregung öffentlichen Ärgernisses?

Lesenswert:

Sponsored by Trentino