BLOG

Himara an der Adriaküste von Albanien

22/06/2016 15:08 CEST | Aktualisiert 23/06/2017 11:12 CEST
Karl-Heinz Haenel

Badestrände und Illyrische Festungsruinen

2016-06-17-1466169604-1479235-HuffPoAlba07686.JPG

Albanien hat 450 km Küste zu bieten.

2016-06-17-1466169804-5375564-HuffPoAlba07701.JPG

Kiesstrände und die blaue Adria locken im Sommer hauptsächlich Einheimische an.

2016-06-17-1466169203-2836960-HuffPoAlba07674.JPG

Himarë, im Süden unterhalb von Dhërni war im Mittelalter ein religiöses Zentrum.

2016-06-17-1466169241-6598739-HuffPoAlba07675.JPG

Über dem neuen Ortsteil liegt nur zu Fuß zu erreichen, der historische Teil.

2016-06-17-1466169836-3234872-HuffPoAlba07680.JPG

Im V. Jahrhundert v.Chr. nannten die ansässigen den Ort Chimera.

2016-06-17-1466169739-7876925-HuffPoAlba07689.JPG

Cheimarra heißt übersetzt soviel wie Wildbach, der noch heute ins Tal fließt.

2016-06-17-1466169863-5567231-HuffPoAlba07691.JPG

Schon immer war dieser Ort umkämpft und von wechselhafter Geschichte.

2016-06-17-1466169888-8221450-HuffPoAlba07695.JPG

Heute zeugen nur noch Ruinen und alte Mühlsteine von der einstigen Blütezeit.

2016-06-17-1466169913-203274-HuffPoAlba07694.JPG

Wer zwischen den überwiegend verlassenen Häusern das verfallene Dorf erkundet,

2016-06-17-1466169680-1170632-HuffPoAlba07688.JPG

trift kaum auf jemand anderen, Stille liegt über den Bauten hoch über dem Meer.

2016-06-17-1466169637-4184948-HuffPoAlba07687.JPG

Die Illyrer zeichneten sich durch ihre Besiedlungstaktik aus.

2016-06-17-1466169943-7304087-HuffPoAlba07692.JPG

Sie errichteten ihre Städte auf Steilhängen, unbesiegbar für ihre Feinde.

2016-06-17-1466169970-1337258-HuffPoAlba07699.JPG

Heute genießt der Tourist den weiten Ausblick über die Adriaküste.

2016-06-17-1466169284-5791543-HuffPoAlba07676.JPG

Oft sieht man aufgehängte Kuscheltiere gegen den bösen Blick , Schnecken tun's auch.

2016-06-17-1466169993-4588491-HuffPoAlba07702.JPG

Der Spaziergang durch diesen fast verlassenen Ort ist von Stille geprägt.

2016-06-17-1466170020-1628923-HuffPoAlba07697.JPG

Der Ort hatte einst über 60 Kirchen.

2016-06-17-1466169328-197739-HuffPoAlba07677.JPG

Bis heute blieb eine einzige erhalten.

2016-06-17-1466169358-7001219-HuffPoAlba07678.JPG

Die Kirche des Agios Sergios ist offen und für jederman zugänglich.

2016-06-17-1466169432-9014628-HuffPoAlba07681.JPG

Im unteren Ortskern sind noch einige bewohnte Häuse und eine aktive Schule.

2016-06-17-1466169465-230945-HuffPoAlba07682.JPG

Zwei zur Rast einladende Bänke zeugen von einem früheren Treffpunkt im Ort.

2016-06-17-1466169496-587230-HuffPoAlba07683.JPG

Alte Steine und hohe Mauern auf Schritt und Tritt.

2016-06-17-1466169523-7667026-HuffPoAlba07684.JPG

Leuchtende Oleanderbüsche haben die Plätze der Bewohner für sich eingenommen.

2016-06-17-1466169552-444281-HuffPoAlba07685.JPG

Architektonisch interessante Objekte stellen sich Geschichtsinteressierten da.

2016-06-17-1466169398-6472081-HuffPoAlba07680.JPG

Hilfreiche Tipps bot mir der Reiseführer aus dem Trescher Verlag.

2016-06-17-1466170052-7039751-HuffPoAlba07694.JPG

"Das andere unentdeckte Albanien" ist ein Projekt zur Förderung des Landes.

2016-06-17-1466170077-5378115-HuffPoAlba07696.JPG

Daran beteiligen sich: die GIZ,

2016-06-17-1466170101-7191621-HuffPoAlba07700.JPG

sowie die National Tourismus Agency Albania

2016-06-17-1466170128-7971732-HuffPoAlba07698.JPG

sowie die Vertretung der Deutschen Botschaft in Albanien

2016-06-17-1466170153-5044848-HuffPoAlba07693.JPG

projektübergreifend war von der AGEG-Tourism.de vor Ort: Joachim Chwaszcza

2016-06-17-1466170181-87201-HuffPoAlba07703.JPG

Mehr von mir über Albanien - das andere

2016-06-17-1466170202-6029450-HuffPoAlba07704.JPG

Text und Fotos Copyright © Karl-Heinz Hänel Blog.Liebhaberreisen.de

Hier finden Sie alle meine Fotoreportagen in der deutschen Huffington Post online

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Lesenswert: