BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Karl-Heinz Hänel Headshot

Dunnottar Castle - Zeugnis bewegter Vergangenheit

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Eine Burgruine auf gut 50 Metern Höhe erwandern...

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Der touristische Reiz von Dunnottar Castle liegt vor allem in seiner malerischen Lage.

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Da die Burg auf einem Felsvorspung im Meer liegt und man auf gleicher Höhe vom Land aus auf das Bollwerk zu geht, erschliesst sich einem die tatsächliche Höhe erst, wenn man den Weg und die Treppenstufen durd das dazwischen liegende Tal überwindet. Schon der Panoramablick in alle Himmelsrichtungen lässt einen die Naturelemente spüren. Der Wind wird so stark, dass man von der Steilkante geweht werden könnte. Da die Bus- und PKW- Parkplätze gute 500 Meter weg sind, erlebt man eine vom Wind diktierte Stille, die nur vom Geschrei einzelner Möwen durchbrochen wird. Mehr Natur an Schottlands Westküste an der Nordseeküste und mehr für sich allein dastehende Kulturgeschichte geht nicht. Diese Burg sollte man erleben.

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Von Wallace und Cromwell als Kampfplatz genutzt, war der Ort 1991 Drehort für

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Franco Zeffirellis Film Hamlet. Bereits im 3. Jahundert war der Felsen eine Wehrburg

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Für Fotografen und Maler ein ergiebiges Motiv, für Kinder ein Abenteuerspielplatz.

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Der Aufstieg lohnt, mit Glück sind Seehunde, Papageientaucher oder Delfine zu sehen.

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Website mit Sprachwahl Deutsch: dunnottarcastle.co.uk

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Ausführlich beschreibt die Geschichte der "Schottland" aus dem Michael Müller Verlag

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Wer die Kriegsgreueltaten noch ausführlicher möchte, bekommt sie bei Wikipedia

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Über die Jahunderte starben hier sowohl Briten, als auch Schotten grausam dahin

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Nicht zaudern, die Wanderung in die Ruinen hinein lohnt sich...

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Der Drawing Room ist restauriert worden und gibt ein Bild der Innenräume wieder

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Besonders die Decke ist sehenswert

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Lassen sie ein paar Bilder auf sich wirken, nicht oft ist das Licht so stimmungsvoll

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

In Schottland bezeichnet ein castle ein befestigtes Gebäude,

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

von derartigen Bauten gibt es über hundert im ganzen Schottenland verteilt

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Die bedeutensten u. sehenswertesten 100 sind mit Bild und Beschreibung bei Wikipedia

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Die noch vorhandenen Gebäude stammen größtenteils aus dem 15. u. 16. Jahrhundert

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

In den Englischen Bürgerkriegen wurden hier die Schottischen Kronjuwelen versteckt

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Allein schon wegen der Natur und dem Blick von außen auf die Burg ist die Reise wert

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Die Ruinen von Dunnottar Castle stehen auf dramatischen Klippen in etwa 50 m Höhe

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Eine Busgruppe verliert sich in der Weite auf der Steilküste

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Tipp: Auf dem schottischen Castle Trail können Sie 19 Burgen und Ruinen besuchen

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Alles über Schottland beschreibt die Website mit Sprachwahl Deutsch: VisitScotland