Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Karl-Heinz Hänel Headshot

Bodenpersonal der Lufthansa macht einen guten Job

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Als wir neulich von Deutschland nach Kalifornien flogen, war die Welt noch in Ordnung. Der Flug war pünktlich, das Umsteigen klappte ohne Stress.
2016-12-03-1480781391-4037925-Marion01044.JPG
Die Woche und Thanksgiving bei der Familie in Kalifornien waren uns sicher und wurden zu einem schönen Urlaub. Für einige der Kinder wurde der Ausflug zwei Tage nach dem Festessen in die nahen Berge ein außergewöhnliches Erlebnis. Es schneite...
Die Woche ging schnell um und der Rückflug stand an. Und da erwischte es uns, wie auch schon die letzten zwei Jahre. Bereits im Hotel für die letzte Nacht erreichte uns ein E-MAIL mit dem Hinweis, dass unser Flug am folgenden Tag annulliert sei. Nach einer guten halben Stunde in der Warteschleife am Handy, wurde uns alternativ ein Flug über Chicago und München nach Hamburg angeboten, allerdings eine Klasse unter der gebuchten und natürlich schon bezahlten. Das lehnten wir als zu schlechte Alternative ab. Da hörte uns das Gegenüber in der Leitung auf einmal nicht mehr und legte kurzerhand auf(!) Also blieb uns nur noch, am nächsten Morgen zum Airport zu fahren und alles weitere am Schalter der Lufthansa zu regeln.
2016-12-03-1480781196-5221494-Diana01847.JPG
Diana von LH rettete uns nach der Strandung auf dem Airport LAX

Was braucht man, wenn man am Check-in-Schalter erfährt, dass die gebuchten Flüge annulliert wurden? Neue Flüge, wenn es nicht am selben Tag geht, dann am nächsten, aber dann braucht man auch noch ein Hotelzimmer und Verpflegungsgutscheine für das Hotel. Zum Glück sind alle dem Airport LAX nahe gelegenden Hotels mit kostenfreien Shuttle-Bussen erreichbar. Um all das kümmerte sich mit einer Seelenruhe und viel Freundlichkeit die gute Lufthansa-Fee Diana. Vielen, vielen Dank dafür.

Die Lufthansa-Piloten haben sich hingegen als die unbeliebtesten Egoisten der Nation qualifiziert: Bei der Lufthansa regt sich offener Widerstand gegen die Streiks der Piloten. Vor allem leitende Angestellte wollen das fliegende Personal auf den Boden holen.

Weitere Streiks drohen. Wer betroffen ist, dem hilft die Fluggasthilfe: Bei Unregelmäßigkeiten gibt es hier aktuelle LH-Fluginformationen