BLOG

2. Ahrwein-Messe: Rote von der Ahr

20/11/2017 21:00 CET | Aktualisiert 21/11/2017 09:54 CET

Bad Neuenahr Ahrweiler © Copyright by Karl-Heinz Hänel

Bad Neuenahr Ahrweiler © Copyright by Karl-Heinz Hänel

25. November 2017 ist Ahrwein-Messe in Bad Neuenahr

Die zweite Ahrwein-Messe, nach Angaben von Messeveranstalter Michael Lang „die umfangreichste Weinverkostung an der Ahr", lädt für den 25. November 2017 nach Bad Neuenahr ein. Mehr als 30 Weingüter präsentieren ihre Weine. Dabei setzen die Ahrwinzer einen Schwerpunkt beim Rotwein, während die Gastwinzer mehr Weißweine zeigen.

Die Messepremiere im Vorjahr kam sehr gut an, gelobt wurde von Besuchern nicht nur das Weinangebot, sondern auch das Ambiente des barocken Kurhaussaals in Bad Neuenahr. Erneut stellen sich am 25. November von 14 bis 19 Uhr die namhaften Weinproduzenten der Ahr und ebenso renommierte Weingüter aus anderen deutschen Weinanbaugebieten mit ihren Weinen vor.

In den Mittelpunkt stellen die gut 20 Ahrwinzer ihre Spät- (und Früh)burgunder. Die 14 Gastweingüter von der Mosel, aus der Pfalz, von der Nahe, vom Mittelrhein, aus dem Rheingau, aus Rheinhessen, aus Franken und aus Baden werden vorrangig ihre Weißweine vorstellen. Die probierten Weine können auch direkt vor Ort gekauft werden.

Die Ahrwein-Messe wird in diesem Jahr von der Jazzsängerin Maya Fadeeva musikalisch begleitet, und die Küche des Steigenberger Hotels bietet kleine Speisen wie Vesperteller an.

ahrwein-messe.de

Quelle: das Deutsche Weininstitut