Mehr
Jürgen Klöckner
Updates erhalten von Jürgen Klöckner
 
Jürgen Klöckner ist Hauptstadtkorrespondent der Huffington Post Deutschland. Zuvor war er Chef vom Dienst und leitete den Blog-Bereich in München. Vor seinem Start bei der Huffington Post absolvierte er 2012 die Kölner Journalistenschule und arbeitete als freier Journalist unter anderem für die WirtschaftsWoche, Financial Times Deutschland und Handelsblatt Online. Im Master-Programm der Universität zu Köln studierte er Economics.

Beiträge von Jürgen Klöckner

YouGov-Umfrage: Mehrheit erwartet noch keine konkreten Wahlprogramm-Inhalte von Merkel und Schulz

(0) Kommentare | Veröffentlicht 24. März 2017 | (21:59)

  • Union und SPD werfen sich gegenseitig einen inhaltslosen Wahlkampf vor
  • Den Deutschen ist das - noch - egal, zeigt eine exklusive YouGov-Umfrage.

Als die Sozialdemokraten Martin Schulz mit sagenhaften 100 Prozent zu ihrem Parteichef machten, ging die Union in die Offensive.

Schulz sei vor allem "100 Prozent...

Beitrag lesen

Die Zahl der Obdachlosen steigt dramatisch - so reagieren deutsche Städte

(33) Kommentare | Veröffentlicht 23. März 2017 | (20:26)

  • Deutsche Städte sehen sich mit einer steigenden Zahl von Obdachlosen konfrontiert
  • Einige Metropolen wie Hamburg gehen gegen die Menschen vor
  • Städte wie Frankfurt zeigen aber auch: Es gibt gute Ideen, um den Obdachlosen zu helfen

Reich und bitter arm - an wenigen anderen Orten in Deutschland prallen diese Gegensätze so...

Beitrag lesen

FDP-Vize Kubicki fordert Hartz-IV-Erhöhung: "Manche können nicht mehr am gesellschaftlichen Leben teilhaben"

(30) Kommentare | Veröffentlicht 22. März 2017 | (21:54)

  • Der Ruf nach arbeits- und sozialpolitischen Reformen wird seit der Kanzlerkandidatur von Martin Schulz nun auch bei der FDP lauter
  • Partei-Vize Kubicki spricht sich im HuffPost-Interview für höhere Hartz-IV-Sätze aus
  • Außerdem nahm er SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz vor der Kritik der Union in Schutz

Es ist eine Forderung, die man nicht...

Beitrag lesen

"Wie 1933": Autoren und Künstler werden zunehmend von rechten Aktivisten angegriffen

(26) Kommentare | Veröffentlicht 22. März 2017 | (16:15)

  • Autoren und Künstler berichten in der HuffPost über Angriffe von Rechtspopulisten
  • Es ist eine traurige Entwicklung, die uns nicht egal sein darf

“So hat jede Diktatur angefangen” - mit drastischen Worten haben vergangene Woche in der Huffington Post Intendanten der größten deutschen Theater von Angriffen rechter Aktivisten auf...

Beitrag lesen

Die Reaktion der Union auf den Schulz-Erfolg offenbart ihre größte Schwäche

(7) Kommentare | Veröffentlicht 20. März 2017 | (22:36)

  • Während die SPD feiert, macht die Union mit Kritik an Schulz Schlagzeilen
  • Das gehört im Wahlkampf dazu - zeigt aber auch, wie nervös die Konservativen geworden sind
  • Mit Schulz-Kritik alleine werden sie die Wahl nicht gewinnen

Jetzt sind auch alle bei der Union wach: Mit 100 Prozent haben...

Beitrag lesen

Götterdämmerung bei der SPD: Was die Schulz-Euphorie zerstören kann

(4) Kommentare | Veröffentlicht 19. März 2017 | (23:57)

  • Einstimmig machen die Genossen Martin Schulz zu ihrem Parteichef
  • Das sagenhafte Ergebnis macht deutlich, wie hoch die Erwartungen an Schulz sind
  • Kann er sie überhaupt erfüllen?

Was für ein sagenhaftes Ergebnis: Mit 100 Prozent der Stimmen haben die Delegierten des SPD-Parteitags Martin Schulz zu ihrem Parteichef gemacht. 100...

Beitrag lesen

Der hessische SPD-Landtagsabgeordnete Yüksel macht gegen das türkische Referendum mobil - nun erhält er Drohungen

(10) Kommentare | Veröffentlicht 16. März 2017 | (21:10)

  • In Hessen formiert sich Widerstand gegen Erdogans Verfassungsreferendum
  • Der SPD-Landtagsabgeordnete Turgut Yüksel gründete mit anderen Politikern eine "Nein-Initiative“
  • Seither erhält er Drohungen

Turgut Yüksel kann es nicht fassen, als er sein Gesicht in Türkeis auflagenstärkster Zeitung "Sabah" sieht. „Macht eure Türen diesem Verräter nicht auf“, steht darüber.

Kurz darauf...

Beitrag lesen

documenta-Geschäftsführerin Kulenkampff warnt vor wachsendem Einfluss der AfD

(27) Kommentare | Veröffentlicht 16. März 2017 | (15:22)

  • Wenige Wochen vor dem Start der documenta warnt die Geschäftsführerin Annette Kulenkampff vor dem wachsenden Einfluss der AfD
  • "Es graut mir vor der Idee, dass Rechtspopulisten irgendwann auch über das Budget der documenta mitentscheiden könnten", sagt sie

Schicksalswahlen in Europa, Trump, der Konflikt mit der

Beitrag lesen

Grünes Wunschkonzert: Warum die Ökopartei mit ihrem neuen Wahlprogramm nur verlieren kann

(8) Kommentare | Veröffentlicht 11. März 2017 | (00:20)

  • Die Grünen gehen mit ihrem Wahlprogramm ein hohes Risiko ein
  • Es spricht ihre Stammwähler an - ist für andere Wähler jedoch abschreckend
  • Und: Das neue Programm erschwert der Partei eine Koalition sowohl mit der Union, als auch der SPD

Es ist ein hohes Risiko, das die Grünen mit...

Beitrag lesen

Grünen-Fraktionsvize von Notz bezeichnet CIA-Spionage als "Überwachungsinfrastruktur aus der Hölle"

(2) Kommentare | Veröffentlicht 9. März 2017 | (23:02)

  • Wikileaks hat die Spionage-Methoden des US-Geheimdienstes CIA offengelegt
  • Der Grünen-Fraktionsvize Konstantin von Notz bezeichnete sie als "Überwachungsinfrastruktur aus der Hölle"
  • Er wirft dem Verfassungsschutz vor, nichts aus den Snowden-Enthüllungen gelernt zu haben

Die Enthüllungsplattform Wikileaks hat am Mittwoch tausende CIA-Dokumente veröffentlicht. Nun zeichnet sich die große Gefahr ab,...

Beitrag lesen

"Free Deniz"-Shirts: Abgeordnete der Grünen des Parlaments verwiesen

(6) Kommentare | Veröffentlicht 9. März 2017 | (14:48)

  • Mehrere Grünen-Politiker sind des Bundestags verwiesen worden
  • Sie hatten gegen die Hausordnung verstoßen, weil sie "Free-Deniz"-Shirts trugen (siehe Video oben)
  • Grünen-Abgeordneter Mutlu sagte der HuffPost: "Merkels Worte helfen nicht"

Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) hat mehrere Bundestagsabgeordnete der Grünen des Saales verwiesen.

Abgeordnete wie der Außenexperte Özcan Mutlu und...

Beitrag lesen

CSU-Politiker Hans-Peter Uhl: "Ein absolutistisch herrschender Sultan hat in der EU nichts verloren"

(9) Kommentare | Veröffentlicht 7. März 2017 | (23:37)

  • Der Türkei-Streit befeuert erneut die Debatte um einen EU-Beitritt des Landes
  • "Beitrittsverhandlungen wären nach dem Referendum geradezu grotesk", kritisiert der CSU-Außenpolitiker Uhl
  • CDU-Obmann Kiesewetter hingegen bezeichnet es als falsch, die Verhandlungen an das Referendum zu knüpfen

Im aufgeheizten Streit mit der Türkei kocht die Debatte um die EU-Beitrittsverhandlungen...

Beitrag lesen

"So hat jede Diktatur angefangen": Theater-Intendanten warnen vor rechten Attacken auf ihre Häuser

(39) Kommentare | Veröffentlicht 27. Februar 2017 | (22:45)

  • Quer durch die Republik üben rechte Aktivisten Druck auf Theater aus
  • Das haben wir zum Anlass genommen, einen Aufruf unter den Intendanten der größten deutschen Theater zu starten

Es war eine Geschichte, die Wellen schlug. Vergangene Woche hatte die Huffington Post berichtet, dass rechte Aktivisten zunehmend Theaterschauspieler beleidigen,...

Beitrag lesen

Sicherheitsdebatte: Unions-Innenpolitiker Mayer wirft Schulz Realitätsverlust vor

(5) Kommentare | Veröffentlicht 27. Februar 2017 | (22:29)

  • Unions-Innenexperte Mayer hat mit scharfen Worten auf Schulz' Kritik reagiert, der die Union für die schlechte Sicherheit in Deutschland verantwortlich macht
  • Kein Thema ist CDU und CSU wichtiger, umso empfindlicher trafen Schulz' Worte

Es war der bislang schärfste Angriff des SPD-Kanzlerkandidaten auf die Union: In seiner Leipziger Rede...

Beitrag lesen

Warum die EU ausgerechnet jetzt ein erstaunliches Comeback erlebt

(45) Kommentare | Veröffentlicht 21. Februar 2017 | (17:24)

  • Die EU erlebt ein erstaunliches Comeback
  • Europäer sehen den nationalistischen Wahnsinn um sie herum - und erschrecken
  • EU-Staatschefs bemühen sich um Einigkeit, EU-Freunde gehen auf die Straße - es ist vermutlich ihre letzte Chance

Eine politische Idee, die fast totgesagt wurde, erlebt ein Comeback.

Je wirrer, chaotischer und bedrohlicher...

Beitrag lesen

Oettinger warnt Griechen vor Euroaustritt: "Keine Bank der Welt würde ihnen dann noch Geld geben" (EXKLUSIV)

(15) Kommentare | Veröffentlicht 17. Februar 2017 | (21:13)

  • EU-Kommissar Günther Oettinger hat Griechenland mit drastischen Worten vor dem Euro-Austritt gewarnt.
  • Im Vorfeld der Münchner Sicherheitskonferenz warb Oettinger außerdem für höhere Militäretats

EU-Kommissar Günther Oettinger hat Griechenland mit drastischen Worten vor dem Euroaustritt gewarnt.

"Griechenland wäre schlecht beraten, aus der Eurozone auszutreten", sagte der CDU-Politiker...

Beitrag lesen

"Neue Eskalationsstufe": Attacken von Rechtsextremen auf Theater nehmen dramatische Ausmaße an

(63) Kommentare | Veröffentlicht 14. Februar 2017 | (01:24)

  • Quer durch die Republik attackieren rechte Aktivisten mit Hass und Gewalt Theater und andere Kultureinrichtungen
  • Sie bedrohen Künstler, attackieren Schauspieler und üben Druck auf Theater aus
  • Der Hass auf die Künstler ist aktuell so groß wie noch nie in der jüngeren deutschen Geschichte

Für die einen ist Falk Richter ein...

Beitrag lesen

Nach Antrag zu Höcke-Rauswurf: Jetzt droht der AfD die Spaltung

(7) Kommentare | Veröffentlicht 13. Februar 2017 | (21:20)

  • Überraschend beantragte der AfD-Bundesvorstand den Rauswurf von Björn Höcke
  • Nun droht die Spaltung der Partei, warnen Experten

Eigentlich war die Entscheidung schon vom Tisch. Aber jetzt hat der AfD-Bundesvorstand in einer Telefonkonferenz überraschend den Rauswurf des umstritten Thüringer Landeschefs Björn Höcke beantragt.

Der Vorfall könnte die Partei spalten....

Beitrag lesen

AfD-Bundesvorstand beantragt Rausschmiss von Björn Höcke aus der Partei

(38) Kommentare | Veröffentlicht 13. Februar 2017 | (14:38)

Der AfD-Bundesvorstand will Björn Höcke aus der Partei schmeißen. Das erfuhr die Huffington Post aus Parteikreisen. Inzwischen hat die Parteisprecherin Frauke Petry den Vorgang auf Facebook bestätigt (der Post ist inzwischen wieder gelöscht).

Die Entscheidung wurde bei einer Telefonkonferenz mit der erforderlichen Zweidrittel-Mehrheit gefällt. In einer gemeinsamen...

Beitrag lesen

Bundespräsidentenwahl: Schafft dieses Polit-Theater endlich ab!

(42) Kommentare | Veröffentlicht 12. Februar 2017 | (17:22)

Deutschland ernennt ein neues Staatsoberhaupt - und alle schlafen ein.

Dass Frank-Walter Steinmeier neuer Bundespräsident werden würde, weiß Deutschland nicht erst seit heute, sondern seit dem 16. November 2016.

Dass Steinmeier es im ersten Wahlgang schaffen würde, ist schon klar, seit ihm fast alle Parteien – SDP, Union,...

Beitrag lesen