Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Julia Oelmayer Headshot

München

Veröffentlicht: Aktualisiert:
ANSCHLAG MUENCHEN
dpa
Drucken

Ein Gedicht von Julia Oelmayer

du hoffst.
dass der aufschrei.
der einmal mehr durch die sozialen medien gellt.
wirklich einer ist und
anhält.

dass er nicht nur aus sensationsgier geboren wurde.
aus dramatik.
aus panik um sich selbst.

vielleicht einmal tief atmen und die smartphones für einen moment lüften lassen.

es ist so schrecklich.
wenn menschen erschossen werden.
wenn menschen sterben,
weil sie vielleicht am falschen ort waren.
und die familien diesen riesigen verlust.
irgendwie.
ertragen müssen.
auch wenn es nicht möglich ist.

es ist diese vorstellung.
dass jedes herz einfach aufhören kann.
zu schlagen.

in diesem fall in deiner eigenen stadt.
an diesem schönen sommertag.
an diesem 22.
an dem schon ein breivik geschossen hatte.

aber sicher auch viele mehr.

an die nie gedacht wurde.

weil sie eben nicht da wohnten.
wo andere urlaub machen.

*

natürlich fehlen da die worte.
dennoch liest man deren viele.

und nein.
man kann sich nicht als "safe" markieren.
als ob man es jemals wäre.

denn der geliebte.
ist "mittendrin".

"man könnte glauben, die welt sei verrückt geworden" wird getwittert.

dass einem die welt immer erst klar wird.
wenn sie vor der eigenen haustür ankommt.

vielleicht weil man sich dann selbst sterben sehen kann.

***

+
in gedanken an die opfer. und an ihre familien.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png


Der Beitrag erschien ursprünglich auf juliaoelmayer.blogspot.de.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Diese Jugendlichen saßen direkt am McDonalds

Lesenswert: