Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Jürg Montalta Headshot

Eine Schweizer Initiative erobert die Welt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
EINKOMMEN
dpa
Drucken

Anfangs belächelt, als Schwärmerei oder Schlimmeres abgestempelt und verächtlich gemacht, diskutiert heute die halbe Welt die Möglichkeiten einer gerechteren Welt. In Zeiten des kalten Egoismus' der Finanzwirtschaft. In Zeiten, in denen Globalisierung und Digitalisierung keine einfachen, sondern bessere Antworten erfordern.

Auf beeindruckende Weise ist es den Initiatoren von „Für ein bedingungsloses Grundeinkommen" gelungen, ein weltverbesserndes Konzept zu erdenken, dass von großem theoretischen Rüstzeug und echter Leidenschaft geprägt ist und dadurch sogar in Politik und Wirtschaft zahlreiche Befürworter gefunden hat. Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass mittlerweile 64 % der EU Bürger ein bedingungsloses Grundeinkommen begrüßen würden.

Das Basler Kampagnenteam hat - endlich, möchte man ausrufen - eine längst fällige gesellschaftspolitische Debatte angefacht, quer durch alle Bevölkerungsschichten, Professionen und politische Lager. Wir diskutieren unter dem Stichwort Digitalisierung nicht mehr nur die neuesten coolen Gadgets oder ausgefeiltere Marketingtools, sondern ihre Folgen für Arbeit, Einkommen und Gemeinwesen. Wir lassen uns nicht mehr in virtuelle Welten abschieben, sondern haben wieder die echten Nöte der realen Welt im Blick.

Wie haben die das geschafft?

Als involvierter Künstler kann ich bestätigen: Vorbildhaft haben alle Mitstreiter des Projekts nicht nur die Folgen von Digitalisierung und Globalisierung für unsere Arbeitswelt thematisiert, sondern gleichzeitig vorgemacht, wie Arbeit im 21. Jahrhundert abseits von Hierarchien, Effizienzdiktaten und schlichter Profitmaximierung sinnstiftend und erfüllend sein kann.

"Wertschöpfung durch Wertschätzung" heißt im Berater-Jargon die Erfolgsformel. Sie haben die Arbeitswelt von morgen schon erlebbar gemacht. Mit Offenheit, Vertrauen, Anerkennung, Fairness und Toleranz. Hier hat jeder eine Stimme, hier zählt jede Idee.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

9 Gründe, warum gute Mitarbeiter kündigen

Lesenswert: