Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Jonas Straumann Headshot

#justdeaf - Eine Videoreihe über Menschen mit Hörbehinderung und Gebärdensprache

Veröffentlicht: Aktualisiert:
TALKING IN SIGN LANGUAGE
Disability Images via Getty Images
Drucken

justdeaf_hearzone

Im Herbst 2016 initiierte die Zeitschrift hearZONE für Hörbehinderte und Interessierte die Videoreihe #justdeaf, eine Filmserie zum Informieren und Aufklären. Ziel der Kampagne ist es, Vorurteile gegenüber Menschen mit Hörbehinderung abzubauen, ihre Beweggründe zu verstehen und vorhandene Barrieren aufzuzeigen.

Dadurch soll ein besseres Verständnis gegenüber Menschen mit Hörbehinderung geschaffen werden. Hörbehinderte und hörende Protagonisten teilen dabei ihre persönliche Erfahrungen mit und verfolgen gemeinsam ein Ziel: Inklusion und mehr Rechte für Menschen mit Hörbehinderung.

David Yusuf machte den großen Start

Mister Deaf Germany 2016, David Yusuf, machte den Start der Videoreihe #justdeaf. Bei #justdeaf erzählt er von seinen kommunikativen Situationen in Liebesbeziehungen. Seine heutige Ex-Freundin wollte lieber sprechen als gebärden.

In seiner neuen Beziehung, die sich noch heute bewährt, muss seine Freundin immer für ihn vor dem Fernseher dolmetschen, weil noch nicht alle Sendungen barrierefrei mit Untertiteln verfügbar sind. So äußert David den Wunsch nach mehr Untertitel im Fernsehen, damit er die Inhalte im Fernsehen selber versteht und seine Freundin auch entspannt fernsehen darf.

Rekesh erzählt von seiner Flucht

Dialog ist wichtig - das erkennt man an der scharfen Diskussion über die Flüchtlingskrise. Wollen wir Flüchtlingen mit Hass und Abneigung begegnen, oder ihre Situation besser verstehen? Hörbehinderte Flüchtlinge haben es oft doppelt so schwer, als wie hörende Flüchtlinge. Rekesh Kocher erzählt, warum er aus seiner Heimat geflüchtet ist, seinen Pass nicht mitnehmen konnte, und was er in Deutschland erreichen möchte.

Starker Partner: Ein gemeinsames Ziel

Verschiedene persönliche Geschichten von Betroffenen und Mitgliedern der Hörbehindertengemeinschaft verkörpern die Videoreihe #justdeaf. Mit dem Schweizerischen Gehörlosenbund SGB-FSS konnte die hearZONE einen starken Partner und Sponsor für die Videoreihe #justdeaf gewinnen. Beide verfolgen dieselben Ziele im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und schöpfen so ihre Synergien sinnvoll aus.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Dank dem großzügigen Sponsor erscheint bis Mitte April 2017 wöchentlich auf allen Kanälen von hearZONE ein neues Video, das barrierefrei mit Untertiteln ausgestattet ist. Alle Videos der Videoreihe #justdeaf sind jeweils unter www.hearzone.net/justdeaf verfügbar.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.