Mehr
Javad Dabiran
Updates erhalten von Javad Dabiran
 
Der Iran- und Nahost-Experte Javad Dabiran ist NWRI-Deutschlandsprecher und lebt in Berlin. Er gehört zur Redaktionsleitung von www.ncr-iran.org.

Beiträge von Javad Dabiran

Iran: USA und EU müssen die Revolutionsgarden als Terror-Einrichtung sehen

(0) Kommentare | Veröffentlicht 13. Oktober 2017 | (01:20)

Enthüllung: Terroristische Ausbildungslager der Revolutionsgarden im Iran

2017-10-10-1507626274-1550288-index.jpg

Der Vertreter des US Büros des Nationalen Widerstandsrates Iran (NWRI - US) veröffentlichte ein kurzes und sehr informatives Video, welches zeigt, wie das iranische Regime Terroristen im Iran ausbildet und sie von dort in der ganzen...

Beitrag lesen

Atomabkommen mit Iran steht auf der Kippe

(0) Kommentare | Veröffentlicht 13. Oktober 2017 | (01:04)

Undichte Kontrolle - Ohne Inspektion der militärischen Anlagen wird es kein Ende des Kernwaffenprogramms des iranischen Regimes geben!

2017-10-09-1507576429-3825366-images.jpg

Der Atomdeal, den Präsident Obama, die P5+1 und das iranische Regime vor gut zwei Jahren aushandelten, steht vermutlich vor seinem Ende. Am 15. Oktober wird...

Beitrag lesen

Konferenz in Berlin: UN muss Massaker von 1988 im Iran untersuchen

(1) Kommentare | Veröffentlicht 8. Oktober 2017 | (03:12)

Todesstrafe ächten, sie ist ein Mittel der Unterdrückung und des Fundamentalismus
• Dringender Appell: UN muss das Massaker an politischen Gefangenen im Iran untersuchen


2017-10-07-1507395241-103012-IMG_0016.JPG

Am Freitag 6. Oktober veranstaltete das Deutsche Solidaritätskomitee für einen freien Iran (DSFI) in...

Beitrag lesen

Exil-Iraner in Köln demonstrieren für einen Wechsel im Iran

(0) Kommentare | Veröffentlicht 23. September 2017 | (01:46)

Köln - Iranische Oppositionelle im Nordrhein-Westfalen, die sich in Anhängervereinen des Nationalen Widerstandsrates Iran (NWRI) organisiert haben, führten am Samstag, den 16. September eine Demonstration auf der Kölner Domplatte durch. Sie feierten den 52. Gründungstag der iranischen Hauptopposition der Volksmojahedin (MEK) und bekräftigten ihre Bestrebungen für Freiheit und Demokratie im...

Beitrag lesen

Berlin: Oppositionelle demonstrieren für politische Gefangene im Iran

(0) Kommentare | Veröffentlicht 3. September 2017 | (20:47)

Protest von Iranern am Brandenburger Tor - Die für das Massaker an 30.000 politischen Gefangenen im Iran Verantwortlichen verurteilen; Solidarität mit dem Hungerstreik politischer Gefangener in Gohardasht zeigen

2017-08-27-1503841766-1924420-aaaneu8888888888888820000000_113.jpg

Am Samstag, den 26. August 2017, protestierten Exiliraner, Menschenrechtsaktivisten und Vertreter des Nationalen Widerstandsrates Iran...

Beitrag lesen

Iran: Gewissensgefangene im Hungerstreik

(0) Kommentare | Veröffentlicht 2. September 2017 | (17:37)

Alarmierend - Staatsanwalt des iranischen Regimes: Werden uns den politischen Gefangenen im Hungerstreik nicht beugen - Erste gesundheitliche Probleme der Gefangenen einem Monat Hungerstreik

Der Hungerstreik von mehr als 20 politischen Gefangenen im Gohardasht Gefängnis im Iran, dessen einziges „Vergehen" das friedliche Einfordern von Basisrechten und Menschenrechten im Land ist,...

Beitrag lesen

Das wahre Gesicht des "moderaten Mullahs" Hassan Rohani

(0) Kommentare | Veröffentlicht 9. August 2017 | (00:44)

Initiator öffentlicher Hinrichtungen, Belüger der internationalen Gemeinschaft, Weltmeister der Hinrichtungen und Pionier der Hijabpflicht für Frauen

Hassan Rohani wurde am 5. August in Teheran vereidigt und beginnt seine zweite Amtszeit als Präsident des iranischen Regimes. Bei der Vereidigung waren unter anderem Frederica Mogherini, die Hohe Vertreterin der EU, und SPD-Bundestagsabgeordneter...

Beitrag lesen

Der Iran und die Heuchelei der Beschwichtigung

(1) Kommentare | Veröffentlicht 30. Juli 2017 | (00:03)

Eine klare Sprache: „Wir haben genug von den Mullahs!", so spricht die Mehrheit der Bürger im Iran und das muss respektiert werden.

2017-07-25-1500990841-3269696-images.jpg


Wie soll man nur in Zukunft mit dem Iran umgehen? Auch wenn sich der Iran scheinbar an den Atomdeal...

Beitrag lesen

Iran: Maryam Rajavi über Regimewechsel

(0) Kommentare | Veröffentlicht 8. Juli 2017 | (23:21)

Diktatur abschaffen: „Ein Regimewechsel im Iran ist notwendig und in Reichweite, es gibt eine gangbare Alternative", so Rajavi.

2017-07-05-1499277675-6717807-DDp0hzmXYAA1IVL.jpg


„Die iranische Revolutionsgarde (IRGC) muss auf die schwarze Liste gesetzt werden, die Mullahs müssen von der internationalen Gemeinschaft isoliert werden und die Sitze...

Beitrag lesen

Paris: Große Versammlung für einen freien Iran

(0) Kommentare | Veröffentlicht 7. Juli 2017 | (23:11)

Stoppt die Einmischung des iranischen Regimes in der Region / Forderung nach einem Regimewechsel

Paris - Am 1. Juli trafen sich 100.000 Politiker, Würdenträger und Aktivisten vor den Toren von Paris, um dort ihre Unterstützung für das iranische Volk und den demokratischen Kräften zu zeigen, die zur...

Beitrag lesen

Iran: Details über Raketenprogramm enthüllt

(0) Kommentare | Veröffentlicht 24. Juni 2017 | (21:15)

IRANISCHER WIDERSTAND - Die neuen Enthüllungen ergehen zu einer Zeit, da der US-Kongress und Donald Trump eine zunehmend härtere Politik der Islamischen Republik Iran gegenüber verfolgen.


2017-06-22-1498121967-8817673-1.jpg


Washington - Am Dienstag veranstaltete der Nationale Widerstandsrat Iran (NWRI), das iranische...

Beitrag lesen

Iran: Terrorismus auf Bestellung?

(1) Kommentare | Veröffentlicht 17. Juni 2017 | (22:50)

Terroranschlag im Iran - Dem Regime kommt dieser Terroranschlag schon wegen der innenpolitischen Lage gelegen. Khamenei nutzt ihn um am Kampf um die Vormachtstellung in der Region festzuhalten.

Mit 92:7 Stimmen verabschiedete der US-Senat neue Sanktionen gegen den Iran, unter anderem wegen seines Raketenprogramms und seiner fortgesetzten Menschenrechtsverletzungen.
An...

Beitrag lesen

Iran: Junge Menschen fordern Regimewechsel

(0) Kommentare | Veröffentlicht 21. Mai 2017 | (16:32)

Wahlfarce: Wahlen, die in Wirklichkeit keine Wahlen sind. Die Opposition darf keine Kandidaten stellen, ebenso die Frauen und die religiösen Minderheiten.

Trotz aller Restriktionen des Internets im Iran hat die iranische Jugend vor der Scheinwahl zum Präsidenten Wege gefunden, um die Restriktionen zu umgehen und die sozialen Netzwerke mit...

Beitrag lesen

Jugend im Iran: Unsere Stimme ist NEIN!

(0) Kommentare | Veröffentlicht 13. Mai 2017 | (17:53)

WAHLFARCE im IRAN: Mutige iranische Jugendliche rufen zum Wahlboykott und Wechsel des iranischen Regimes auf

2017-05-12-1494571677-5724551-images1.jpg

Am 19. Mai finden im Iran die sogenannten Präsidentschaftswahlen statt. Beobachter sehen den amtierenden Präsidenten Hassan Rohani und Ebrahimi Raisi als Favoriten auf den Posten des Präsidenten des...

Beitrag lesen

Iran: „Wahlen" unter der religiösen Diktatur

(0) Kommentare | Veröffentlicht 5. Mai 2017 | (18:31)

WAHLBOYKOTT - enger Vertrauter Chameneis: „In der Islamischen Republik hat das Votum des religiösen Führers Vorrang vor den Stimmen des Volkes."

2017-04-28-1493387965-2698634-kandidaha961.jpg

Am Sonntag fand in Frankreich die erste Runde der Präsidentenwahl statt. Kandidaten aus mehreren Parteien mit höchst unterschiedlichen politischen Richtungen stellten...

Beitrag lesen

Iran und der Terroranschlag in der Türkei

(0) Kommentare | Veröffentlicht 4. Mai 2017 | (23:30)

Terrorismus: Iranischer Medienmogul in der Türkei erschossen / Die Spuren des Teheraner Regimes

2017-05-01-1493651805-6879524-123.jpg


Der iranische Medienmogul Saeed Karimian ist in Istanbul auf offener Straße erschossen worden. Der Gründer und Vorsitzende des persischen Gem-TV-Unternehmens war sofort tot. Ein kuwaitischer Geschäftspartner,...

Beitrag lesen

Widerstandsrat: Neue Enthüllungen über Atomprogramm von Iran

(0) Kommentare | Veröffentlicht 29. April 2017 | (22:59)

AUF ATOMWAFFEN GEZIELT - Gruppe des iranischen Widerstandes: Der Iran bricht das Abkommen mit den P5+1 durch geheime Nuklearforschungen

• Nationaler Sicherheitsrat der USA: Wir werden die vom Nationalen Widerstandsrat Iran gegebenen Informationen genauestens überprüfen und sie im Zusammenhang mit den zuverlässigsten den USA zugänglichen Berichten, Informationen und Analysen bewerten....

Beitrag lesen

USA-Iran: Senator McCain trifft Maryam Rajavi

(8) Kommentare | Veröffentlicht 19. April 2017 | (19:06)

Opposition unterstützen: Besuch der Volksmojahedin Iran (MEK) in Tirana

2017-04-16-1492357711-4946160-Maryamrajavi_McCain.jpg

Am 14. April 2017 traf sich Senator John McCain (R-AZ), der Vorsitzende des Komitees der US Streitkräfte, in Tirana (Albanien) mit Maryam Rajavi, der gewählten Präsidentin des Nationalen Widerstandsrates Iran (NWRI), um mit ihr...

Beitrag lesen

Syrien: US-Angriff eine Warnung für den Iran

(1) Kommentare | Veröffentlicht 19. April 2017 | (18:16)

Giftgasangriff: US-Raketenattacke auf Basis syrischer Chemiewaffenangriffe - Ein viel zu spätes Signal an das iranische Regime

Der US-Angriff mit fast 60 Raketen auf einen Luftwaffenstützpunkt der syrischen Armee, von dem der verheerende Giftgasangriff auf die syrische Ortschaft Idbil gestartet worden sein soll, war ein Signal der neuen US-Administration unter Präsident...

Beitrag lesen

Iran: Revolutionsgarde spionierte in Berlin

(0) Kommentare | Veröffentlicht 29. März 2017 | (17:47)

SICHERHEIT - Das Berliner Kammergericht verurteilt einen Spion des Iran. Eine Terrorlistung der Revolutionsgarde wird als Präventivmaßnahme in Zukunft funktionieren können.

In Deutschland wird spätestens seit dem Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt 2016 über die Gefährdung durch islamistische Terroristen in Deutschland diskutiert. Als Gründe werden oft das Aufkeimen des Islamischen...

Beitrag lesen