BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Dr. Dr. phil. Immanuel Fruhmann Headshot

Die Zeit voll Zukunft - Aus Konkurrenz wird Kooperation

Veröffentlicht: Aktualisiert:
SOCIAL MEDIA
Thinkstock
Drucken

Es geschieht jetzt, gerade jetzt in diesem Moment, wie auch im nächsten Augenblick und im nächsten wird es aller Wahrscheinlichkeit nach wieder geschehen. Es passiert fortlaufend. Es ereignet sich vor unser aller Augen, und viele von uns, eigentlich die meisten, sind mitten drin, statt nur dabei. Wir haben Teil, nehmen Teil. Die Rede ist von Social Media.

Denn Social Media dient dazu, die Menschen zu verbinden, zu informieren, zu mobilisieren, den Vernetzungsgrad der Menschen weltweit zu erhöhen, und auch und gerade mentale Barrieren abzubauen, Hierarchien abzuflachen, einzureißen, Blockaden in den Köpfen der Leute auszuhebeln und aufzuheben.

Dies gehört zu den positiven Seiten von Social Media, damit die Dinge nicht mehr so gehalten werden, wie es viele bisher immer getan und gehalten haben: Voll Misstrauen gegenüber dem anderen nicht zu teilen.

Ja, das Teilen auf Social Media lässt die Welt, die Menschen aus aller Welt nicht nur zusammenwachsen, im globalen Dorf zusammenkommen und Sit-Ins veranstalten, sondern trägt maßgeblich insbesondere auch dazu bei, die Denkhaltung des Geheimniskrämers und Geheimnisträgers zu transformieren, also Informationen zurückzuhalten, sie als Privatbesitz zu sehen, und als Machtmittel zu handeln, um sich unentbehrlich zu machen.

Ja, das Teilen von allem und insbesondere jeder erdenklich kleinen und vielleicht noch so unbedeutend wirkenden Information mit der Welt per Social Media, lockert die althergebrachten verkrampften Denkmuster der Konkurrenz, des wettbewerbsorientierten Gegeneinanders, also des Nicht-Teilens, und löst diese ewiggestrigen Muster mehr und mehr auf.

Wir leben in einer sowohl bis zum Äußersten gespannten Welt als auch in einer spannenden Zeit, aufgespannt zwischen nicht mehr greifenden, die Menschen nicht mehr in Besitz haltenden alten sterbenden Strukturen und neuen Medien, die die Menschen verbinden, mobilisieren und zum Kommunizieren und Teilen einladen.

Und genau das macht unsere Zeit, in der wir leben, so spannend, unsere Welt, an der wir teilhaben, so spannend und chancenreich, so zukunftsreich.

Dr. Dr. Immanuel Fruhmann


Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Close
Die 15 beliebtesten Marken im Social Web
von
Teilen
Tweet
Werbung
Aktuelles Bild


Hier geht es zurück zur Startseite