Henry Lazarus
Updates erhalten von Henry Lazarus
 
Ich bin 1989 in Bremen geboren. Während ich Nautik studierte, begann ich während des Studiums irgendwann mit dem Schreiben. Gepaart mit meinem großen Interesse an Politik und Gesellschaft, habe ich mich dazu entschlossen den Blog "Mit leiser Stimme" aufzuziehen. Mein Wunsch ist die Rückbesinnung auf gegenseitigen Respekt und Differenzierung. Also mit "leiser Stimme" sprechen anstatt laut und undifferenziert herumzupoltern.

Wordpress
Facebook

Beiträge von Henry Lazarus

Liebe türkische Mitbürger, wir gehören zusammen

(1) Kommentare | Veröffentlicht 23. August 2017 | (18:58)

Das Thema Erdogan nimmt einfach kein Ende und so widme ich ihm erneut ein paar Zeilen.

Erdogan verirrt sich immer mehr in seine ganz eigene Scheinwelt und wie ein Irrlicht versucht er andere mit in den Morast seiner geistigen Abgründe zu locken. Was ihm leider auch ganz gut gelingt....

Beitrag lesen

Parallelen zwischen Rechts und Links

(0) Kommentare | Veröffentlicht 12. Juli 2017 | (21:25)

Der G20-Gipfel ist jetzt vorbei und wurde von den Protesten dagegen leider deutlich überschattet. Jetzt ist die Verarbeitung der Geschehnisse in vollem Gange. Und ich muss sagen, dass ich sehr irritiert bin.

Viel ist passiert, viel ist zerstört worden. Autos wurden angezündet, Geschäfte vollkommen zerstört und geplündert. Doch das...

Beitrag lesen

In Italien scheitert die EU

(2) Kommentare | Veröffentlicht 8. Juli 2017 | (00:58)

Es geschieht schon wieder. Wir, die Europäische Gemeinschaft, lassen Italien im Stich. Italien liegt mit seinen vorgelagerten Inseln am nächsten an der Küste Lybiens, von wo die meisten Menschen den Weg über das Mittelmeer antreten.

Vor der großen Flüchtlingsbewegung über die Landwege war das nicht anders. Nun sind die...

Beitrag lesen

Trump und der kleine Diktator

(0) Kommentare | Veröffentlicht 5. Mai 2017 | (00:23)

Nun ist Trump 100 Tage im Amt. Einen gewissen Tatendrang kann man ihm nicht absprechen. Außen- wie innenpolitisch hat er viel versucht. Während sein Aktionismus innenpolitisch durch ein funktionierendes Rechtssystem als Korrektiv zu Teilen gebremst werden kann, fehlt diese Instanz außenpolitisch. Die militärische Übermacht der USA ist derart groß, dass...

Beitrag lesen

Während wir uns über rechte Spinner aufregen, droht 23 Millionen Menschen in Afrika ein qualvoller Tod

(13) Kommentare | Veröffentlicht 2. Mai 2017 | (17:06)

Seit vielen Wochen plage ich mich mit der Frage, was die richtigen Worte sind. Aber ich muss dazu etwas schreiben, auch auf die Gefahr hin der Sache nicht gerecht zu werden. Um ehrlich zu sein, es ist ein zentrales Thema meiner Gedanken. Doch nun drängt die Zeit.

Wir leben im...

Beitrag lesen

Rollensuche - zu viele Künstler, zu wenig Kunst

(0) Kommentare | Veröffentlicht 28. April 2017 | (17:31)

Beinahe alle Menschen suchen sich eine Rolle. Meist eine, die sie als gesellschaftlich erstrebenswert erachten. Künstler, Intellektueller, Witzbold oder was auch immer. Doch ich denke mir, dass eine solche Definition nicht viel mehr als eine Idee ist, die dazu dient sich selbst einzuordnen.

Dabei ist der Künstler eine Rolle,...

Beitrag lesen

Was uns das Ende der türkischen Selbstbestimmung lehrt

(0) Kommentare | Veröffentlicht 19. April 2017 | (22:43)

Erdogan hat sich durchgesetzt. Denkbar knapp, aber gewonnen ist gewonnen. Er wird das Präsidialsystem umsetzen. Allen Widerständen, die aufgrund einer Vielzahl von Unregelmäßigkeiten bei der Wahl folgerichtig sind, zum Trotz.

Man kann kaum sagen, wie wohl die Wahl ausgegangen wären ohne Einschüchterungen und offensichtlicher Manipulationen. Vielleicht wäre es ein...

Beitrag lesen

Ein offener Brief an deutsche Erdogan-Anhänger

(1) Kommentare | Veröffentlicht 29. März 2017 | (17:42)

Ich schreibe euch als Bürger dieses Landes. Euch, meinen Mitbürgern. Ich weiß nicht genau, wie ihr euch fühlt. Ich weiß nicht, wie ihr euch in eurer Kindheit und Jugend gefühlt habt, was ihr erlebt hat. Dazu müsste man selbst türkische Wurzeln haben und die habe ich nicht.

Was es...

Beitrag lesen

Wie Heidi Hetzer uns den Spiegel vorhält - ohne es zu wollen

(0) Kommentare | Veröffentlicht 18. März 2017 | (20:44)

Gerade eben erst ist Heidi Hetzer von ihrer mehr als zweijährigen Weltreise mit ihrem Auto „Hudo" nach Deutschland zurückgekehrt. Kaum ist sie wieder da, wird sie zum Spielball von Medien und einem sensationsgeilen und hypersensiblen Publikum. Einige versuchen sie sogar zu instrumentalisieren.

Da saß sie nun, Heidi Hetzer 79, und...

Beitrag lesen

Eine komplizierte Gratwanderung: Erdogan und die Frage der Toleranz

(2) Kommentare | Veröffentlicht 11. März 2017 | (19:10)

Meine Gedanken sind tief gespalten. Eine Seite kämpft gegen die andere und irgendwie fühlt es sich wie ein Unentschieden an. Geht das überhaupt? Schließlich sind beide Seiten kaum miteinander zu vereinbaren. Wie soll es da eine gütliche Einigung geben können? Na danke, Erdogan.

Keine Toleranz der Intoleranz

Spätestens...

Beitrag lesen

Übt die Bundesregierung jetzt keinen Druck aus, ist das ein fatales Zeichen an Erdogan

(0) Kommentare | Veröffentlicht 4. März 2017 | (19:57)

Autokorsos ziehen an meinem Fenster vorbei. Sie hupen und werden begleitet von der Polizei. Sie hupen nicht ohne Grund, sondern um ihre Solidarität mit Deniz Yücel auszudrücken. Ein Journalist, in Deutschland geboren, aber mit doppelter Staatsbürgerschaft. Er schreibt manchmal kontrovers, entgegen der türkischen Regierung sehr kritisch. Das war sein Verhängnis....

Beitrag lesen

Wie Schulz die AfD schwächt

(8) Kommentare | Veröffentlicht 19. Februar 2017 | (16:06)

Schulz hat in kurzer Zeit viel verändert, eigentlich alles. Es war abzusehen, dass der Führungstausch mit Gabriel sich positiv auswirken würde. Aber dass er auf Anhieb die ganze Parteienlandschaft auf den Kopf stellt, das hab ich nicht kommen sehen.

Die Wähler geben ihm den Vertrauensvorschuss, den er selbst gefordert...

Beitrag lesen

Trump als Handlanger des IS: Das symbiotische Verhältnis der Extreme

(0) Kommentare | Veröffentlicht 1. Februar 2017 | (18:38)

Der IS hat einen einfachen Plan. Es ist der gleiche Plan, den alle extremen Kräfte seit jeher verfolgen. Er will Gesellschaften spalten, gegen Religionen aufhetzen und Angst erzeugen. Wir, die freie Welt, sollen uns abschotten und in diesem Fall den Islam als schreckliche Religion brandmarken.

So soll eine Spaltung...

Beitrag lesen

Demokratische Pflicht

(0) Kommentare | Veröffentlicht 29. Januar 2017 | (20:32)

Diskussionen habe ich eigentlich immer nur mit Leuten geführt, die nicht meiner Meinung waren. Als ich in der Schule war, ordnete ich mich nicht dem linken Spektrum ein, was für allseits rebellische Teenager eigentlich stets eine Selbstverständlichkeit war. Auch mit anderen, die sehr konservativ waren, konnte ich kaum auf einen...

Beitrag lesen