Gunther Matejka
Updates erhalten von Gunther Matejka
Gunther Matejka lebt in München. Als Inhaber des snapshot Redaktionsbüros arbeitet er für Medien, Festivals und kulturelle Einrichtungen. Er ist u.a. für das Country- und Folk-Magazin ROOKIE verantwortlich.

Beiträge von Gunther Matejka

Festival: Die Dänen machens vor

(0) Kommentare | Veröffentlicht 1. September 2017 | (12:46)

Wie man gleichzeitig ein urgemütliches und dazu hochkarätiges Festival ausrichtet, machen uns seit über 40 Jahren die Dänen vor - mit dem Tonder Festival.

Festival. Das ist alles möglich. Und nicht alles ist so richtig angenehm. Schon mal die Anreise, dann das Parkplatzsuchen, das Gefilze beim Eingang, die grimmigen...

Beitrag lesen

High-Tech Country

(0) Kommentare | Veröffentlicht 17. März 2017 | (13:37)

Zum fünften Mal gastierte vom 10. bis 12. März ein Großaufgebot an Country-Stars in der drei Mal fast ausverkauften O2-Arena in London. Die insgesamt rund 50.000 Fans erlebten ein Musik-Spektakel der Superlative.

2017-03-17-1489753333-4998607-IMG_3742.JPG

Country-Musik. Das Genre stand - wie man weiß - jahrzehntelang...

Beitrag lesen

Die verlorene Identität der Country-Musik

(0) Kommentare | Veröffentlicht 11. November 2016 | (16:06)

Am 2. November fand in Nashville, Tennessee, die 50. CMA Awards-Verleihung statt - eine Gala der Superlative, mit riesigem Star-Aufgebot. Dennoch hinterließ die Veranstaltung einen seltsamen Beigeschmack.

Kenny Earl ist vor vielen Jahren nach Nashville gekommen. Wie unzählige andere folgte auch er dem Lockruf der Music City USA, um...

Beitrag lesen

Country - bis in alle Ewigkeit

(0) Kommentare | Veröffentlicht 21. Oktober 2016 | (17:03)

Geht es in Amerika um Pathos, dann gilt der Spruch von der Wursttheke: Dann darf es gerne mal ein bisschen mehr sein. Sehr gerne sogar. Nein, mit Pathos hat man im Land der begrenzten Unmöglichkeiten definitiv kein Problem - und im Country-Mekka Nashville sogar noch deutlich weniger. Country ist, überspitzt...

Beitrag lesen

Musikalische Pilgerfahrt 1. Klasse

(0) Kommentare | Veröffentlicht 3. Oktober 2016 | (11:18)

Ein gemütliches Open-Air-Festival. Gibt es das? Allerdings! Den Beweis dafür lieferte jetzt zum zweiten Mal das Pilgrimage Musical & Cultural Festival in Franklin, Tennessee.

Wettergott Petrus ist ein launischer Geselle. Bei der letztjährigen Premiere des ganz auf Americana gepolten Pilgrimage Music & Cultural Festivals in Franklin, Tennessee, ließ er regnen...

Beitrag lesen

Tonder - das schönste Festival der Welt

(0) Kommentare | Veröffentlicht 18. September 2016 | (16:25)

Ein kleines dänisches Städtchen, kurz hinter der deutschen Grenze schickt sich an, das beste Country-, Folk- und Americana-Festival auszurichten. Nicht nur in Europa. Das Event setzt längst global neue Qualitäts- und Wohlfühl-Maßstäbe.
Große Namen buchen - das machen andere Festivals auch. Dazu ist eigentlich jeder Veranstalter mit dem...

Beitrag lesen

Schiller's Erfolgs-Formel

(0) Kommentare | Veröffentlicht 12. August 2016 | (18:05)

Christopher von Deylen, der Mann der hinter dem Musikprojekt „Schiller" steht, sagt: „Je mehr jemand erreicht hat, je prominenter die Person ist - desto gelassener und umgänglicher ist sie auch. Das ist", meinte er kürzlich schmunzelnd im Interview, „eine geradezu mathematische Formel." Wenn das so ist, dann heißt das nach...

Beitrag lesen

Happy Birthday, Jack!

(0) Kommentare | Veröffentlicht 11. Juli 2016 | (23:51)

Vor 150 Jahren hat ein gewisser Jasper Newton „Jack" Daniel ein ganz besonderes Feuerwasser erfunden. Seit dem ist Jack Daniel's Whiskey buchstäblich in aller Munde. Vor allem bei Musikern genießt der bernsteinfarbene Whiskey höchste Anerkennung. Sanfte Hügel. Wälder. Eine Farm hier, ein kleines Anwesen da.

Wer sich von Nashville...

Beitrag lesen

Mit goldenem Ton

(0) Kommentare | Veröffentlicht 1. Juli 2016 | (18:48)

Wayne Jackson gehörte zu den meistbeschäftigsten Trompetern der Musikgeschichte. Jetzt ist der gefragte Studiomusiker in Memphis mit 74 Jahren gestorben.

Trumpet - Wayne Jackson. Wer, wie ich, seit den 70er Jahren die Creditlist der Studiomusiker verfolgt, stieß bestimmt unzählige Male auf diesen Namen: Wayne Jackson, der Trompeter. Immer und...

Beitrag lesen

Erhabenheit mit 33 1/3 Umdrehungen

(0) Kommentare | Veröffentlicht 9. Juni 2016 | (23:03)

Vinyl-Scheiben sind unpraktisch. Sie sind empfindlich, sie verkratzen; das große, quadratische Kartoncover nimmt viel Platz im Regal ein und wetzt sich ab. Vinyl-Scheiben sind: herrlich. Und für einen Audio- und Musik-Freak auch gut 25 Jahre nach der CD-Einführung immer noch das Non-plus-Ultra beim gepflegten Musikgenuss.

Vielleicht sollte es heißen:...

Beitrag lesen

Alles Gute zum 80. Geburtstag, Mr. Glen Campbell!

(0) Kommentare | Veröffentlicht 28. April 2016 | (18:54)

Glen Campbell verknüpfen die meisten deutschen Musikkonsumenten mit seinem Hit "Rhinestone Cowboy" - dabei hat der am 22. April 2016 80 Jahre alt gewordene Musiker weit mehr zu bieten, als diesen Evergreen.

Die frühen 70er Jahre waren keine sehr gute Zeit für Glen Campbell. Seine Alben trabten urplötzlich nicht...

Beitrag lesen

Das Oktoberfest geht weiter - in Amerika

(0) Kommentare | Veröffentlicht 17. Oktober 2015 | (20:36)

Während in München die Oktoberfestzelte gerade für ihren Einsatz auf der Wiesn im nächsten Jahr eingemottet werden, sind Bierzelte andernorts noch mit prallem Leben gefüllt. Zum Beispiel in den USA. Vor allem im Bundesstaat Tennessee. Hier hat man für deutsche, beziehungsweise bayerische Traditionen eine echte Schwäche. Und welche...

Beitrag lesen

So geht Festival

(0) Kommentare | Veröffentlicht 2. Oktober 2015 | (20:27)

Am 26./27. September feierte in Franklin, Tennessee, das Pilgrimage-Festival seine Premiere. Ein cooles Gipfeltreffen der Americana- und Country-Rockszene mit Steven Tyler, Weezer, Wilco, Willie Nelson und Sheryl Crow - und gleichzeitig idyllisches Familien-Event.

Geht nicht? Familienveranstaltung und cooles Event grenzen sich aus? Möchte man glauben. Doch die Veranstalter um...

Beitrag lesen

All That Jazz ...

(0) Kommentare | Veröffentlicht 18. September 2015 | (16:51)

Vor etlichen Jahren war Jazz cool. Buchstäblich! Schließlich gab es in den 1940er Jahren sogar eine Stilrichtung, die das Coole im Namen führte: Cool Jazz. Das ist allerdings schon eine ganze Weile her, Ende der 1940er Jahre war das.

Jazz war also cool, und die Protagonisten wie Miles Davis...

Beitrag lesen

Opulente Würdigung eines Countrysängers

(0) Kommentare | Veröffentlicht 14. Juli 2015 | (20:11)

Man muss schon ein Freak sein, wenn man die wuchtige 5-CD-Box „Portrait Of An American Singer" von Tennessee Ernie Ford ersteht. Fünf Tonträger, jeder einzelne mit rund 30 Tracks bestückt - von einem Sänger, der den allermeisten allerhöchstens durch seinen einzigen echten Hit bekannt ist: „Sixteen Tons", veröffentlicht Mitte der...

Beitrag lesen

Das frustrierte Genie

(0) Kommentare | Veröffentlicht 28. Mai 2015 | (23:08)

Jeff Beck. Vermutlich klingelt es bei der Nennung dieses Namens nur bei Gitarristen und ausgewiesenen Musikkennern. Bei denen aber: in den höchsten Tönen. Wen wundert es, kein anderer Gitarrist wird seit rund 50 Jahren so frenetisch gefeiert und verehrt, wie der britische Virtuose. Selbst Jimi Hendrix soll - so die...

Beitrag lesen

Die Geburt des Country-Rock - in Wort, Song und Bild

(0) Kommentare | Veröffentlicht 2. Dezember 2014 | (22:08)

Wer hat's erfunden? Bei einem Kräuterbonbon mag die Frage ja noch leicht zu beantworten sein. Doch bei einer Musikstilrichtung - wie zum Beispiel Countryrock? Da wird das Ganze schon deutlich schwieriger.

Denn den Sound hat sich nicht - im Gegensatz zum Bonbon - ein pfiffiger Schweizer in seiner Almhütte...

Beitrag lesen

Country-Comeback: Die Rückkehr des pummeligen Giganten

(0) Kommentare | Veröffentlicht 13. November 2014 | (22:05)

Wow, das ist ein Ding! Garth Brooks ist zurück. Nach 13 Jahren. Garth wer? Hört ein an Musik durchschnittlich interessierter Deutscher den Namen Garth Brooks, leuchten im Normalfall Fragezeichen auf.

Erwähnt man den Namen des etwas pummeligen, 1962 in Oklahoma geborenen Sängers allerdings gegenüber einem Countryfan, könnte die Reaktion...

Beitrag lesen