BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Gunter Weißgerber Headshot

Womit sich die SPD ab sofort lächerlich macht

Veröffentlicht: Aktualisiert:
THRINGEN
Getty
Drucken

Die SPD ist am 5.12.2014 als Juniorpartner in eine Linksaußenkoalition gegangen. Dies wird ihren Niedergang in weniger bedeutungsvolle Sphären beschleunigen. Die Mütter und Väter von Spartakusbund, KPD und SED sind endlich am Ziel angekommen: Verbrauch der Sozialdemokratie durch Aufnahme derselben in den eigenen Bauch.

Im Unterschied zu 1946 fand dieser Vorgang allerdings nicht durch sowjetische Waffen konsultiert über das gefräßige Maul sondern 2014 unter den Bedingungen der Freiheit freiwillig durch die SPD auf rektale Art und Weise ins Linksaußengedärm statt.

Warum nur waren 1946 so viele dem KZ, dem Krieg entkommende Sozialdemokraten so dämlich und hatten sich gegen die Zwangsvereinigung gewehrt, hatten sogar Leib und Leben dagegen riskiert? Die Urenkel machen freiwillig, was die Urgroßeltern um ihr Leben willen nicht tun wollten. Die Alten wussten es besser und die Jungen wollen neu lernen. Kismet?

Die SPD hat das Recht verwirkt, stolz den Freiheitskampf der ostdeutschen Sozialdemokraten aufs eigene Panier zu schreiben. Nicht nur ich komme da vor Lachen nicht mehr in den Schlaf. SPD und Grüne: Blockflöten 2.0. Die Grünen katapultieren sich ins Nimmerland, die SPD schmilzt im linken Zentralgestirn.

Hauptsache, die SED-Geschichtslehrer bekommen wieder ihre Chance. Das wird sich rächen.

Die Unionsparteien werden vor der AfD gewarnt.

Mit welchem Recht? Die AfD ist europakritisch und putinfreundlich. Wo bitte ist hier der Dissens zu Linksaußen? Israelkritisch sind sie beide ebenfalls. Mit beiden weiß ich nichts anzufangen.

Halt, es gibt doch einen Unterschied: Die Väter und Mütter von Linksaußen hinterließen eine aktenkundige Blutspur. Das Narrenschiff AfD macht Unruhe, Opfer sind noch nicht zu beklagen. Der Versuch der SPD, die AfD der Union als Sperrschild hinzupflanzen, dürfte nicht nur mir sehr lächerlich vorkommen. Neues aus der Anstalt?

Schnelle Nachrichten, spannende Meinungen: Kennen Sie schon die App der Huffington Post?

Sie können sie rechts kostenlos herunterladen.

Get it on Google Play

Video: Thüringen: Ramelow ist erster Ministerpräsident der Linkspartei