BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Prof. em. Dr. Günter Buchholz Headshot

Islamische Herrschaftskultur

Veröffentlicht: Aktualisiert:
MOSQUE IN TURKEY
Suhaib Salem / Reuters
Drucken

Der Islam ist in der ersten Hälfte des siebten Jahrhunderts auf der arabischen Halbinsel entstanden, zunächt in Mekka, dann insbesondere in Medina.

Aber was ist der Islam? Eine Religion? Eine Politideologie? Oder eine Mischung aus beidem?

Siehe hierzu:

http://frankfurter-erklaerung.de/2017/08/was-ist-der-islam/http://frankfurter-erklaerung.de/2017/08/was-ist-der-islam/

Hartmut Krauuss schreibt mit Blick auf die aktuelle Lage:

"Eine klare Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland hat erkannt, dass der Islam nicht zu Deutschland gehört, weil er eine reaktionär-rückständige und repres­si­ve Welt­an­schauung verkörpert und eindeutig den Prinzipien einer säkular-demokratischen Gesell­schafts­ordnung widerspricht.

Diese Einschätzung basiert auf unumstößlichen Fakten. Denn tatsächlich handelt es sich beim Islam in seiner ausschlaggebenden orthodoxen Grundgestalt nicht etwa um eine harmlose „Privatreligion", der man uneingeschränkt „Religionsfreiheit" einräumen darf, sondern vielmehr um eine zutiefst autoritäre Weltanschauung mit einem absoluten Geltungsanspruch und einem umfassenden Regelkanon, der eine vormoderne Herr­schaftsordnung festlegt.

Gottesglaube („Religion") und gesellschaftlicher Regulierungsanspruch („Politik") bilden im objektiv vorliegenden islamischen Weltanschauungssystem seit jeher eine untrennbare Einheit.

Dieser ausschlaggebende und dogmatisch unrevidierte Kernislam, um den es entgegen aller unhalt­ba­ren Ablenkungsmanöver geht, ist durch folgende Merkmale gekenn­zeichnet: (...)"

http://www.faktum-magazin.de/2017/08/hinweis-islam-kritik-gegen-die-ausbreitung-islamischer-herrschaftskultur/http://www.faktum-magazin.de/2017/08/hinweis-islam-kritik-gegen-die-ausbreitung-islamischer-herrschaftskultur/

Als ausgewählte weiterführende Literatur sei empfohlen:

http://www.hintergrund-verlag.de/buecher-Saekulare-Demokratie-verteidigen-und-ausbauen.html

sowie:
https://www.amazon.de/Islam-Islamismus-muslimische-Gegengesellschaft-Bestandsaufnahme/dp/300024512X

____

Lesenswert:

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die HuffPost ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blog-Team unter blog@huffingtonpost.de.

googletag.pubads().setTargeting('[cnd=cld]').display('/7646/mobile_smart_us', [300, 251],'wxwidget-ad');