Mehr

Günter Morsbach
Updates erhalten von Günter Morsbach
Günter Morsbach ist Herausgeber und Chefredakteur der kostenlosen Wochenzeitung "Reitender Bote". Politik, Marktwirtschaft und Freiheit, augenzwinkernd auf den Punkt gebracht.

Homepage: www.reitender-bote.de

Beiträge von Günter Morsbach

Julia Friedrich - Sie irrlichtern! Offener Brief an die "Wir Erben" Buchautorin

(0) Kommentare | Veröffentlicht 20. Mai 2015 | (18:19)

Liebe Frau Friedrich,

Glückwunsch, die PR-Maschine zur Vermarktung Ihrer Person und und Ihres Buchs „Wir Erben" läuft wie geschmiert. Sie haben ein Thema besetzt, mit dem sich trefflich Stimmung machen lässt. Man reicht Sie durch die Talkshows der Nation und macht Sie mehr und mehr zur Kronzeugin der Neider und...

Beitrag lesen

Die GdL muss weg!

(0) Kommentare | Veröffentlicht 8. Mai 2015 | (16:07)

Gewerkschaften sind Tarifpartei und haben die Aufgabe, die Interessen ihrer Mitglieder in der Tarifpartnerschaft zu vertreten. Sie genießen dabei Privilegien und unterstehen dem Schutz der Tarifautonomie. Unter dem Deckmantel einer Tarifauseinandersetzung führt die Gewerkschaft der Lokführer GdL ihren Kampf gegen die größere Gewerkschaft EVG um eine von der Gesamtheit der...

Beitrag lesen

1. Mai - und jährlich grüßt das Murmeltier

(0) Kommentare | Veröffentlicht 1. Mai 2015 | (15:12)

Wenn aus den Lautsprechern der Gewerkschaftsbühnen DDR-Musik dröhnt, das dreschen von Phrasen und Klassenkampfparolen in den Ohren schmerzt, in Krawallvierteln von Berlin und Hamburg Autos brennen, dann wissen wir: Es ist wieder mal 1. Mai.

An keinem andern Tag werden in Deutschland so viele Phrasen gedroschen, um die Aufmerksamkeit der...

Beitrag lesen

Abraham Lincoln und der Aufstieg Amerikas

(0) Kommentare | Veröffentlicht 13. April 2015 | (16:33)

Gedanken zum 150. Todestag des 16. US-Präsidenten

Am 04. März 1861 begann der Aufstieg der USA zur Weltmacht. An diesem Tag wurde Abraham Lincoln 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Er erbte das große innenpolitische Problem der Abschaffung der Sklaverei, das zum Krieg mit den abtrünnigen Südstaaten führte.

...
Beitrag lesen

Diese Berufsgruppen sollten unbedingt mehr verdienen

(0) Kommentare | Veröffentlicht 7. April 2015 | (21:18)

Pflegen, Lehren, Betreuen, Kinder großziehen und schlecht verdienen?

Herr Bsirske und Verdi, die Erziehungs-Gewerkschaft GEW, Sigmar Gabriel und Manuela Schwesig, das ist nicht unbedingt meine Welt. Meine Wertschätzung gilt aber allen männlichen/weiblichen Kindergärtnern, Lehrern, Krankenschwestern und Pflegern. Nie und nimmer möchte ich einsehen, warum für Berufsgruppen, die für...

Beitrag lesen

Griechenland sollte sich dieses Land zum Vorbild nehmen

(0) Kommentare | Veröffentlicht 19. März 2015 | (21:38)

1984 gab es ein Land, das nur noch per Konkursverschleppung wirtschaftete. Staatsverschuldung 300 Prozent des Bruttosozialprodukts, regulierte Preise, Devisenbewirtschaftung, hohe Arbeitslosigkeit, extreme Subventionswirtschaft, dramatische Steuerflucht, wirtschaftliche Abschottung, Wohlfahrtsprogramme bis zum Überdruss und Schuldenmachen als staatliche Spitzendisziplin. Investoren machten einen großen Bogen um das Land, Vermögende und Unternehmer verließen ihr Heimatland....

Beitrag lesen

PEGIDA - ein Nachruf

(0) Kommentare | Veröffentlicht 10. Februar 2015 | (22:42)

Die Protestbewegung hat sich mit ihrer Themenvielfalt übernommen, überfordert und wegrationalisiert.

Die patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlands haben sich selbst demontiert, bevor sie politischen Einfluss gewinnen konnten. Der sperrige Name mit dem Anspruch, als Dresdner für das ganze Abendland zu sprechen, hat von Anfang an gestört und auch...

Beitrag lesen

Tsipras - der neue Herkules

(0) Kommentare | Veröffentlicht 30. Januar 2015 | (23:44)

Der Euro ist das größte Hindernis für eine neue Ära in Griechenland. Kann der Sozialist Tsipras sein Land trotz Mitgliedschaft im Euro retten? Es sind grausame Zustände im Euro-Griechenland. Das ganze politische System ist seit Jahrzehnten auf Korruption, Vetternwirtschaft, Betrug und Vertuschung aufgebaut.

Der neue, charismatische Premier hat nun...

Beitrag lesen

EURO wird zur DRACHME

(4) Kommentare | Veröffentlicht 25. Januar 2015 | (16:30)

Japan hätte ein warnendes Beispiel sein können. Über 25 Jahre wird dort mit Währungsmanipulationen, Konjunkturprogrammen und Niedrigzinspolitik versucht, die Probleme einer verkrusteten Wirtschaft, der Demographie und des Stillstands zu lösen.

Einmal hat man sogar von der Nationalbank gedruckte Barschecks an alle Haushalte verschickt, um den Konsum zu stimulieren. Nur...

Beitrag lesen

Der Ort, an dem der Terror wächst

(0) Kommentare | Veröffentlicht 13. Januar 2015 | (22:30)

Die Politik schafft die Oasen, in denen Gewalt und Terrorismus erst richtig groß werden.
Vor kurzem sprach ich mit einem Bekannten aus Paris, einige Wochen vor den Attentaten. Er schilderte mir die Banlieues, die grauen Hochhaus-Stadtteile oder Vororte von Paris. Dort, wo er manchmal beruflich tätig sein muss.

...
Beitrag lesen

Wählen in der Discothek, Frau Fahimi?

(2) Kommentare | Veröffentlicht 28. Dezember 2014 | (15:42)

Gut gemacht, Yasmin Fahimi. Die Generalsekretärin der SPD hat geschickt den 2. Weihnachtsfeiertag für eine Pressemeldung genutzt, einen für die Medien sonst „Saure-Gurken-Tag". Aber wer den Anspruch stellt, an so einem Tag die Menschen mit einer Meldung zu beglücken, sollte geistreiche Inhalte transportieren.

Es geht hier um die Wahlbeteiligung...

Beitrag lesen

PEGIDA ist ein GroKo-Produkt

(0) Kommentare | Veröffentlicht 18. Dezember 2014 | (13:29)

Was die bisher Politik-apathischen Bürger plötzlich auf die Straße treibt, darüber rätseln Wissenschaftler, Politiker und Journalisten.

In diesen Tagen erleben wir, wie Menschen, deren Zukunftsängste mit Wohltaten gedeckelt wurden, den Widerstand entdecken. Sehr geschickt hat es die Bundeskanzlerin in den vergangenen Jahren verstanden, Everybody's Darling zu werden und die...

Beitrag lesen

Tofu oder Schlachtplatte - Das etwas andere Kochbuch-Erlebnis

(0) Kommentare | Veröffentlicht 25. November 2014 | (14:54)

Weihnachtsgeschenke rechtzeitig einzukaufen kann etwas Schönes sein. Jedenfalls empfinde ich das so. Ich besuchte einen gut sortierten Buchladen auf der Suche nach einem neuen Backbuch für eine Bekannte. Ganze sieben Regalwände enthielten literarischen Werken zum Essen, Trinken und Backen, schon der Anblick der Regale war eine Freude.

Als ich...

Beitrag lesen

GroKo - Ein geheimer Blick in die Köpfe der Spitzenpolitiker

(0) Kommentare | Veröffentlicht 17. November 2014 | (15:52)

12 Monate sind nun seit den Koalitionsverhandlungen nach der Bundestagswahl vergangen. Die überwältigende Mehrheit der Wähler hat die große Koalition gewollt und bekommen. Doch was geht in den Köpfen der Spitzenpolitiker vor?

Wir sind die Partei der Sozialen Gerechtigkeit
Ja klar, das sind ja auch alle anderen...

Beitrag lesen

DIE LINKE - das DDR-Bashing ist zu billig

(0) Kommentare | Veröffentlicht 30. Oktober 2014 | (15:55)

Wenn es in Magazinen und Talkrunden über DIE LINKE geht, arbeitet sich jedermann erst mal an den Themen „Nachfolgepartei der SED", „Stasileute in den Fraktionen" und „Unrechtsstaat DDR" ab. Gerade jetzt ist das alles wegen der möglichen Bildung einer Linkskoalition in Thüringen wieder brandaktuell. Aber was bringt es denn?

Die...

Beitrag lesen

Lasst den Leuten ihre Lebkuchen - auch im Herbst!

(0) Kommentare | Veröffentlicht 9. Oktober 2014 | (15:10)

Etwa 80.000 Tonnen Lebkuchen (einschließlich Printen und Honigkuchen) verzehren die Deutschen jährlich, sagt die Statistik. Wer im Herbst durch die Supermärkte geht oder über Herbstmärkte bummelt, kommt an dem verführerischen Duft von Zimt, Honig, Nüssen und orientalischem Gewürzbouquet nicht vorbei.

Die einen werden durch den Duft angetörnt, andere bringt...

Beitrag lesen

Wer will so eine "Schwarze Null"?

(1) Kommentare | Veröffentlicht 30. September 2014 | (12:19)

Das Ziel, einen Haushalt ohne Neuschulden aufzustellen und dann in Raten die Altschulden zu tilgen ist zweifellos richtig und dient der Zukunftsgestaltung der nächsten Generationen. Aber der Weg, den Frau Merkel und Herr Schäuble gehen, ist falsch.

Auf der Einnahmeseite hatte der Staat in einer goldenen Epoche, die schnell...

Beitrag lesen

EU-Beitrittsgespräche mit dem Balkan - was soll das?

(0) Kommentare | Veröffentlicht 2. September 2014 | (13:53)

Vergangene Woche empfing Bundeswirtschaftsminister Gabriel Repräsentanten der Jugoslawien-Nachfolgestaaten und Albaniens, um eine Zwischenbilanz zu den Beitrittsgesprächen zu ziehen. Aber welchen Sinn macht das Ganze?

Probleme hat die EU doch genug. Frankreich steht vor dem Finanzkollaps, die Eurokrise ist noch nicht gelöst, Schottland und Katalonien wollen sich von den Mutterländern trennen,...

Beitrag lesen

Langweilodrom Bundestag

(0) Kommentare | Veröffentlicht 15. August 2014 | (18:56)

Schon der Anblick des Bundestags fördert die Politikverdrossenheit. Das darf nicht so bleiben, denn es geht auch anders.

Viele leere Abgeordnetensitze, die Kanzlerin und andere schreiben SMS, Trittin liest Zeitung, manche schwätzen miteinander oder telefonieren, was ist denn das für ein schrecklicher Anblick und warum wählen wir so einen Bundestag...

Beitrag lesen

Muezzin und Happy Hour

(0) Kommentare | Veröffentlicht 5. August 2014 | (18:37)

Erdogan spaltet die türkische Gesellschaft und würgt bei wirtschaftlichem Aufschwung die Freiheitsrechte ab

Er ist ein gnadenloser und leider sehr begabter Demagoge, dieser Recep Tayyip Erdogan. Am Sonntag wählen die Türken zum ersten Mal per Volksabstimmung den Staatspräsidenten. Meinungsforscher sagen dem jetzigen Premier einen Sieg voraus. Die konservative und stark...

Beitrag lesen