BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Gabriel Wolf Headshot

Somuncu - Meinungsfreiheit nur den Satirikern!

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
dpa
dpa

2017-04-23-1492938355-7343069-IMG_8669.PNG

Ohne Pipi Kaka,

ist es wohl keine Satire...oder doch?

Somuncu bei Hart oder Fair. Somuncu bei Maybrit Illner. Somuncu bei Stern TV. Somuncu bei N-TV mit eigener "Polit Show"! Und jetzt will er auch noch Kandidieren. Natürlich für eine Satire Partei: Die Partei.

"Keimzelle des Faschismus"

Vor kurzem nahm der Sender die Talkshow "So! Muncu" kurzfristig aus dem Programm. Die Begründung:

"Die Sendung hat nicht unseren Qualitätsansprüchen entsprochen. Daher haben wir entschieden, auf die Ausstrahlung zu verzichten", erklärte eine Sendersprecherin auf Nachfrage des Medienmagazins DWDL.de. "Die Zuschauer erwarten in Zeiten von Fake News von einem Nachrichtensender Orientierung und Einordnung. Ein Format, das derart auf Provokation setzt und die Zuschauer eher verwirrt zurücklässt, ist für uns nicht wirklich passend."

Nicht das erste Mal, dass Somuncu auf ungewünschte Zensur trifft. Dem WDR warf er bei einem öffentlichen Auftritt daraufhin Zensur vor, er bezeichnete den Sender plus die zuständige Redakteurin als "Keimzelle des Faschismus". Die WDR-Mitarbeiterin reichte eine Unterlassungsklage ein.

So so....Keimzelle des Faschismus. Zu deutschtürkischen Wählern von Erdogan sagte er:
"Viele von denen, die hierzulande die AKP bei dem Referendum unterstützt haben, würden wahrscheinlich nicht einmal eine Woche in der Türkei leben können, weil ihnen dann elementare Freiheiten fehlen würden"

War das jetzt Satire oder ernst gemeint? Kein Pipi Kaka zu sehen. Ist wohl ernst gemeint?

Ferner sagte er bei einer Stern TV Show: "Menschen, die den Türken vorschreiben, sich einer Diktatur unterzuordnen, haben ihren "Platz hier verloren"

Die Hexenjagd ist eröffnet.

Ich befürworte Erdogan in Keins der Weise, aber wir leben hier in einer Demokratie. Keiner der Wähler hat ein Verbrechen begangen. Genauso dümmlich, wie die Burka Diskussion ist, ist diese Hexenjagd ebenfalls.

Ihr dürft Wählen wen ihr wollt, aber wenn ihr Erdogan wählt, dann müsst ihr raus! AfD Wähler dürfen aber bleiben, oder Somuncu?

DAS ist nicht Demokratie!

Demokratie ist scheinbar, wenn man Staatsoberhäupter legal als Schafsficker bezeichnen darf!

Meinungsfreieheit....gilt NUR für Satiriker!

Die können sagen was sie wollen und wenn eine Klage kommt, war es plötzlich Satire!

Also Satiriker würde ich niemals Wählen!

Muss ich jetzt gehen?

© Gabriel "Knight" Wolf

____

Lesenswert:

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blog-Team unter blog@huffingtonpost.de.