BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Gabriel Wolf Headshot

Deutscher Schlager oder der Südländer kann nix dafür, wenn deutsche Frauen auf ihn stehen!

Veröffentlicht: Aktualisiert:
VOLKSMUSIK
iStock
Drucken

2017-05-07-1494153244-4790047-Sdlnder.jpg

"Schwarzer Tino, deine Nina
Tanzt im Hafen mit den Boys
Nur die Wellen singen leise
Was von Tino jeder weiß"

sang schon Connie Francis in dem Schlagersong "Heisser Sand". und auch Udo Jürgens weiss von dem "Griechischen Wein" zu singen!

Gegen Ende der 1950er und Anfang der 1960er Jahre begannen viele Deutsche ihre Urlaube im Süden, bevorzugt in Italien zu verbringen, zum einen wurde dies durch das sog. „Wirtschaftswunder" ermöglicht, das den Arbeitern und Angestellten mehr Geld ins Portemonnaie spülte, zum anderen waren es viele entsprechende Schlager, die Sehnsucht nach Italien weckten.
Quelle: Wikipedia

Sommer, Sonne, Strand und Meer und nicht selten finden sich Südländer an diesen Orten! Das ist es was denn deutschen Schlager auszeichnet. Es ist die wohl die beste Werbekampagne für den Süden und somit auch für den südländischen Mann schlechthin. Umso entfremdlicher der gesammte Rassismus, der gerade stattfindet!

Auch vom Ausland aus gesehen ist das doch die beste Werbung für deutsche Frauen, die auf Südländer stehen müssen! Die Verantwortung wird wie gewohnt abgewälzt! Schuld sind immer nur die Ausländer. Das eigene Verhalten wird nicht reflektiert!

Der "deutsche" Südländer

Der Deutsche, der was auf sich hält macht Poserfotos aus dem Süden und postet diese! Ist das ein Zufall, dass Mollaroca von "deutschen Invasoren", mehr oder weniger, übernommen wurde. Auch hier fehlt jegliche Selbstreflektion. Im Grunde wird den Ausländern unterstellt, was ein jeder selber macht!

Der Deutsche macht Werbung für den Süden, will die Menschen hier aber nicht haben!

Tja, da bleibt den Frauen nur noch das Auswandern! Und so werden hausgemachte Probleme systematisch abgewälzt.

Selbst von Musikvideos von "Modern Talking" (von mir aus kein deutscher Schlager) bis in Musikvideos heutiger Tage, sieht man vor allem den Süden! Heisse Frauen. Heisse Männer mit Sixpack. Heisse Orte!

Michael Jackson Effekt:

Der Deutsche selbst bleibt blass. Ja was soll man denn davon halten, wenn ihr selber so eine Propaganda macht, um dann später nur noch herumzuheulen, dass die Frauen auf Südländer stehen?

Wenn man noch einen Schritt weiter gehen würde, sollte man sich mal Fragen woher der Solarium Boom eigentlich herkommt? Will man da nicht eigentlich wie ein Südländer aussehen?

Ich verweise auch mal auf die Fitness Youtube Proleten! Was wird da genau Versprochen? Vor allem Visuell? Erfolg hat auch gleich was mit teuren Autos und netten Fotos aus dem Süden zu tun...

Dasselbe gilt für die Mode.

Italienische Mode hat Hochkunjunktur.

Es wird mit Markennamen angegeben. Wer was auf sich hält trägt italienisch. Ja Leute. Warum sollen sich die Frauen mit Kopien abgeben, wenn sie gleich ein Original haben können?

Und wird die Stimmung hier nicht gewollt mies gemacht, damit man einen Grund hat in den Süden zu fliegen? Das ist alles Hausgemacht. Da muss man nicht die Ausländer blamen. Das seid ihr alles selbst!

Süden Propaganda

Serien wie Traumschiff, DSDS, fast alle deutschen Musikvideos, Werbesendungen...wohin man schaltet. Der Süden ist immer gut für hübsche Dokus die Einschaltquoten bringen und welche deutsche Frau träumt nicht in den Süden zu fliegen für Urlaub und mehr....(zuhause der bierbäuchige Mann, der sich von Kneipe zu Kneipe feiert).....

2017-05-07-1494153393-2934206-Girl.jpg

....vorher noch einen deutschen Schlager hören...Meilenweit von Vanessa Mai...

© Gabriel "Knight" Wolf