LIFESTYLE
19/01/2018 12:39 CET

Daran erkennst du deinen zukünftigen Ex-Mann schon beim ersten Date

Nicht jeder Mensch ist für die Ehe gemacht.

lechatnoir via Getty Images
Könnte er dein zukünftiger Ex-Mann sein?
  • Die Suche nach dem Partner für’s Leben ist oft langwierig und kompliziert
  • Diese acht Anzeichen helfen euch dabei zu erkennen, ob ein Mann für die Ehe geeignet ist

Drum prüfe, wer sich ewig bindet: Wir haben vier Ehetherapeutinnen gefragt, woran ihr erkennt, dass ein Mann nicht für die Ehe geeignet ist. Das haben Sie geantwortet:

1. Er spricht nur über sich selbst

Euer Date sollte die Unterhaltung nicht an sich reißen. Ein echter Gentleman würde erkennen, dass ihr kaum zu Wort kommt und mehr über euch erfahren wollen.

Die Familientherapeutin Amanda Deverich rät deshalb davon ab, sich auf Biegen und Brechen in die Unterhaltung zu drängen. “Versuchen Sie, stattdessen hin und wieder einen eigenen Gedanken zu äußern, oder eine Information über sich einzubringen.”

Wenn ihr erzwingen müsst, dass euer Date euch zuhört, könnt ihr davon ausgehen, dass sich das im Verlauf der Beziehung nicht ändern wird.

2. Er will mit dir “abhängen”

Wenn dein Date dich fragt, ob du mit ihm in seiner Wohnung “abhängen” willst und sich auch sonst keine große Mühe gibt – etwa indem er dir die Tür aufhält – dann erwarte lieber nicht, dass sich das irgendwann ändert.

Bietet er an, die Rechung zu übernehmen? Will er wissen, ob dir kalt ist? Oder ob du hungrig bist? “Ein zuvorkommender Mensch würde sich nach den Bedürfnissen seines Dates erkundigen, selbst beim ersten Treffen”, meint Jenny Apple, eine Kupplerin aus Los Angeles.

3. Er behauptet, er sei geschieden – aber das stimmt nicht ganz

In seinem Datingprofil steht, er sei geschieden. Doch dann stellt sich heraus, dass er lediglich in Trennung lebt – ein ganz schlechtes Zeichen, sagt die Ehetherapeutin Caroline Madden.

“In der Regel fühlen sich Männer in Beziehungen sehr wohl. Deshalb sind sie nach einer Scheidung darauf aus, möglichst schnell einen neuen Partner zu finden”, sagt Madden.

Von so jemandem solltet ihr lieber die Finger lassen: “Sie wollen schließlich jemanden treffen, der auf der Suche nach der richtigen Partnerin ist und nicht nach der erstbesten, die sich findet.”

4. Er ist sehr dramatisch

“Wenn er den ganzen Abend nur darüber jammert, wie schwer er es ihm Leben hatte – zum Beispiel, weil viele Beziehungen in die Brüche gegangen sind, er oft umziehen musste, oder seinen Traumjob verloren hat – solltet ihr das als Warnsignal verstehen”, rät Amanda Deverich.

Denn womöglich ist er so in sein Gefühlschaos verstrickt, dass er nicht pragmatisch denken kann.

Klar, eine leidenschaftliche Romanze kann der Schlüssel zum Happy End sein. Viel wahrscheinlicher ist jedoch, dass er unzuverlässig ist, wenn es um die alltäglichen Scherereien des Lebens geht: Rechnungen bezahlen, den Hausputz machen, oder sich um die Kinder kümmern.

➨ Mehr zum Thema: Wenn ihr vor dem Date eines dieser 7 Anzeichen bei einem Menschen merkt, solltet ihr euch nicht treffen

5. Er hat keinerlei Hobbies oder Interessen

“Selbst wenn euer Mann Fußball liebt und ihr es hasst, ist das immernoch besser, als wenn er keine Interessen hat”, findet Caroline Madden.

“Hobbies sind wichtig, denn sie bedeuten, dass euer Mann etwas außer eurer Beziehung hat, das ihn glücklich macht.”

Zu Beginn einer Beziehung verbringen viele Paare all ihre Zeit gemeinsam. Aber früher oder später, werdet ihr vielleicht Zeit für eure Freunde und Freizeitbeschäftigungen haben wollen.

Das könnte zu Spannungen führen. Möglicherweise macht er euch Vorwürfe, weil ihr nicht all eure Zeit und Energie auf die Beziehung verwendet. “Es ist unabdinglich, dass beide Partner ihr eigenes Leben haben”, sagt Madden.

6. Er lässt euch nicht an sich ran

“Wenn euer Date sämtliche persönliche Fragen abblockt, ist das ein Zeichen dafür, dass er nicht die nötige emotionale Reife besitzt”, sagt Jenny Apple. Das würde bedeuten, dass er für eine ernste Beziehung ungeeignet ist.

Es ist natürlich verständlich, dass man beim ersten Date nicht seine ganze Lebensgeschichte erzählen möchte. Aber wer sich ganz davor drückt, etwas über sich preiszugeben, hat vielleicht etwas zu verbergen.

Vielleicht hat er eine schlimme Trennung hinter sich, oder leidet an einem Trauma – in beiden Fällen wäre es ratsam, sich nicht mit ihm einzulassen. Womöglich ist er nur auf der Suche nach einer Ablenkung und nicht nach einer festen Partnerin.

Um eine Beziehung aufzubauen, muss man zwangsläufig Verletzlichkeit zulassen. Wenn ein Mann dem ausweichen will, könnt ihr euch nicht darauf verlassen, dass er euch im Gegenzug nicht wehtut.

“Es kann sein, dass er irgendwann für eine Beziehung bereit ist, aber Sie sollten nicht auf diesen Tag warten”, rät Jenny Apple.

➨ Mehr zum Thema: Psychologe erklärt: So erkennt ihr einen Narzissten beim ersten Date

7. Er will, dass ihr für das Date bezahlt

“Ein eindeutiges Anzeichen dafür, dass ihr euren zukünftigen Ex-Mann vor euch habt, ist, dass er euch bittet für das Date zu bezahlen”, warnt Joyce Morley, eine Ehetherapeutin aus Georgia.

Besonders, wenn er als Grund dafür angibt, dass er knapp bei Kasse ist. “Wer unvorbereitet zum ersten Date erscheint, ist wahrscheinlich auch kein zuverlässiger Ehepartner – knallt diesem Mann die Tür vor der Nase zu!”, empfiehlt Morley.

“Ihr wollt jemanden an eurer Seite, der euch unterstützt, nicht runterzieht.”

8. Du hast das Gefühl, du wirst verhört

Wenn euer Date die ganze Zeit über sich selbst redet, ist das ein klares Warnsignal. Wenn er euch aber zu viele und zu direkte Fragen stellt, ebenfalls.

Denn es könnte darauf hindeuten, dass er Probleme damit hat, anderen Menschen zu vertrauen. Es ist gut möglich, dass er euch aushorcht, weil er hofft, auf eine Information zu stoßen, die gegen eine Beziehung spricht.

Niemand sollte sich beim ersten Date vorkommen, wie bei einem Polizeiverhör.

Dieser Text erschien zuerst bei der amerikanischen Ausgabe der HuffPost und wurde von Anna Rinderspacher übersetzt und angepasst. 

 

(mz)