NACHRICHTEN
06/01/2018 19:22 CET | Aktualisiert 06/01/2018 19:31 CET

ZDF im Live-Stream: Sendungen live und später online sehen, so geht's

"heute", "heute-Show" und "Sportstudio": So verpasst ihr Sendungen nicht mehr.

  • Mediathek und ZDF-App online nutzen
  • Im Video: So streamt ihr das ZDF und seine Sendungen

ZDF im Live-Stream: Das Zweite Deutsche Fernsehen ist einer der öffentlich-rechtlichen Anstalten in Deutschland.

► Der Sender informiert seine Zuschauer mit der Nachrichtensendungen “heute” und mit Talkshows zum Beispiel mit Markus Lanz. 

► Zur Unterhaltung hat das ZDF Krimis wie der “Soko”-Reihe, Sportsendungen und Satire-Formate wie die “heute-show” im Programm.

Das ZDF bietet seine Sendungen nicht nur im Free-TV an, sondern auch per Live-Stream abrufbar.

ZDF-Programm im Live-Stream

Um das ZDF online zu sehen, habt ihr die Wahl:

Wollt ihr das Programm zeitgleich zur TV-Ausstrahlung im Internet sehen, wählt ihr den Live-Stream. 

Auch mit der kostenlosen ZDF-App lässt sich das Programm live verfolgen. Dabei lassen sich teils auch zusätzliche Kameraperspektiven auswählen. So werden Smartphone oder Tablet neben dem Fernseher zum sogenannten Second Screen.

Verpasste Sendungen in der ZDF-Mediathek

Wer zeitlich flexibel bleiben will, kann viele Sendungen später auch in der Mediathek abrufen. Beide Angebote sind kostenlos.

In der Regel bleiben die Beiträge des ZDF mindestens sieben Tage in der Mediathek verfügbar. Viele Sendungen werden aber auch für zwölf Monate archiviert.

Und dann wäre da noch: Fußball 

► Das ZDF hat Das Erste zudem 2018 bei der Übertragung der Bundesliga abgelöst. Der Sender zeigt das Eröffnungsspiel der 1. Liga und fünf weitere Partien im frei zu empfangenden Fernsehen: je ein Spiel am 17. und 18. Spieltag, die Relegation zur 2. Bundesliga sowie den Supercup.

► Auch überträgt der Sender einmal wöchentlich ein Champions-League-Spiel sowie auch Begegnung der Fußballnationalmannschaft.

► Noch mehr Sport gibt es in der “Sportstudio”.