ENTERTAINMENT
15/01/2018 15:13 CET | Aktualisiert 15/01/2018 17:43 CET

Jauch unterläuft bei "Wer wird Millionär"-Spezial peinliches Missgeschick

Und das ausgerechnet im "Klugscheißer-Spezial".

MG RTL D / Frank Hempel
Bei "Wer wird Millionär" zeigt Jauch immer wieder, was einen guten Moderator ausmacht.
  • Bei der 50-Euro-Frage wird Günther Jauch stutzig
  • Ein Sprecher erklärt die Panne

Das hat es bei “Wer wird Millionär” noch nie gegeben: Quizmaster Günther stellt Jauch beim “Klugscheißer-Spezial” dieselbe Frage zwei Mal. Was für eine peinliche Panne!

Dabei begannen die Aufzeichnungen vor wenigen Tagen wie gewohnt: Ein Kandidat setzt sich auf den Fragestuhl und bekommt die 50-Euro-Einstiegsfrage:

Womit verschönern wohl die wenigsten ihr Heim?

A: Samtkissen

B: Glasbild

C: Zinnteller

D: Ölteppich

Die richtige Antwort lautet natürlich D.

Was passiert, als Jauch den Fehler bemerkt 

Rund eine Stunde später muss sich der zweite Kandidat der Einstiegsfrage stellen. Und zwar genau derselben wie der Kandidat zuvor.

Moderator Jauch wird stutzig, als er die Frage vorliest. Auch ihm wird wohl klar: Das kann so nicht richtig sein.

Ein RTL-Sprecher erklärt es mit “einem Computerfehler”. Eine Ersatzfrage muss her. Die löst der Kandidat.

Dass so ein Fehler gerade beim “Klugscheißer-Spezial” passieren muss, ist doch schon fast Schicksal. Denn die “Sofa-Millionäre” werden es bei der Ausstrahlung sicher sofort bemerken. Auch wenn sie den Artikel nicht gelesen haben.

(jds)