NACHRICHTEN
11/02/2018 01:32 CET

Snowboard im Live-Stream: Olympia 2018 online sehen, so geht's

Bei den deutschen Snowboardern ist der Kampf um Podestplätze ein klares Ziel.

dpa
Phoenix Snow Park: Silvia Mittermüller aus Deutschland springt.
  • Die deutschen Snowboarder zählen bei den Olympischen Winterspielen zu den Medaillen-Favoriten
  • Wir zeigen euch, wie ihr die Disziplin Snowboard im Live-Stream verfolgen könnt

Snowboard im Live-Stream bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Südkorea: Bei den deutschen Snowboardern könnte es spannend werden. Immerhin zählen einige von ihnen zu den Medaillen-Favoriten.

Von den vier erstmals bei Olympia startenden Snowboard-Damen will auch Ramona Hofmeister eine Medaille . Sie stand schon bei fünf der neun Weltcups auf dem Podest. “Das ist ein Wahnsinnsgefühl. Jetzt bin ich wirklich bereit für die Olympischen Spiele”, sagte sie begeistert.

Durch die Zeitverschiebung sind die meisten Wettkämpfe am frühen deutschen Morgen zu sehen. 

Die Disziplin Snowboard im Überblick

  • Entscheidungen in Pyeongchang: 10

  • Austragungsort: Phoenix Snow Park

  • Deutsche Medaillen-Erwartung: 2

  • Medaillen in Sotschi 2014: 2

  • Deutsche Medaillenkandidaten: Ramona Hofmeister, Selina Jörg (beide Parallel-Riesenslalom), Paul Berg (Snowboardcross)

Snowboard-Termine bei Olympia 2018:

  • Sonntag, 11. Februar: 2.00 Uhr MEZ: Finale der Herren im Slopestyle

  • Montag, 12. Februar: 2.00 Uhr MEZ: Finale der Damen im Slopestyle

  • Dienstag,13. Februar: 2.00 Uhr MEZ: Finale der Damen in der Halfpipe

  • Mittwoch, 14. Februar: 2.30 Uhr MEZ: Finale der Herren in der Halfpipe

  • Donnerstag, 15. Februar: 2.00 Uhr MEZ: Finale der Herren im Snowboardcross

  • Freitag, 16. Februar: 2.00 Uhr MEZ: Finale der Damen im Snowboardcross

  • Freitag, 23. Februar: 2.00 Uhr MEZ: Finale im Big Air der Damen

  • Samstag, 24. Februar: 2.00 Uhr MEZ: Finale im Big Air der Herren

  • Samstag, 24. Februar: 4.00 Uhr MEZ: Finale im Riesenslalom der Herren und der Damen

Die Olympischen Spiele im TV und im Live-Stream

Die TV-Rechte für Olympia liegen bei den Spielen in Pyeongchang erstmals bei der Eurosport-Mutter Discovery.

► Im Fernsehen laufen Live-Übertragungen von allen Wettbewerben bei Eurosport sowie beim Spartensender TLC und beim Pay-TV-Kanal Eurosport 2.

► Dazu kommen bis zu 18 parallel laufende Live-Streams im Eurosport-Player.

Nach einer späten Einigung für Sublizenzen sind aber auch ARD und ZDF weiter im Spiel und haben viele Entscheidungen live im Programm.

Doch beim Snowboard zeigen die öffentlich-rechtlichen Sender nicht alle Entscheidungen.

Die Olympia Live-Streams 2018 im Überblick:

 Alle Live-Streams gibt es im Eurosport Player (kostenpflichtiges Abo)

► Den kostenlosen Live-Stream der ARD findet ihr hier

► Der kostenlose Live-Stream des ZDF ist hier zu finden