ENTERTAINMENT
10/02/2018 11:48 CET | Aktualisiert 10/02/2018 11:49 CET

Trauer bei TV-Koch Frank Rosin: Sein Onkel wurde brutal erschlagen

Der mutmaßliche Täter ist wieder auf freiem Fuß.

Sascha Steinbach via Getty Images
Frank Rosin ist einer der Stars der Sat.1-Kochshow "The Taste“.
  • Schwerer Schicksalsschlag für den TV-Koch Frank Rosin
  • Sein Onkel starb vergangenen Mittwoch an den Folgen einer schweren Attacke

Es sind für den Fernsehkoch Frank Rosin tragische Nachrichten: Sein Onkel ist vergangenen Mittwoch an den Folgen eines schweren Übergriffs gestorben.

Wie die “Bild”-Zeitung berichtete, lebte Rosins Onkel seit zehn Jahren in einem Wohnheim in Halle. Er war dort als Hausmeister tätig. 

► Laut Mordkommission soll er dort am 20. Januar von einem 21-jährigen Mitbewohner brutal zusammengeschlagen worden sein. 

Der Mann erlitt schwere Verletzungen und starb am 7. Februar an den Folgen des Übergriffs. Er wurde 74 Jahre alt. 

Der mutmaßliche Täter ist wieder auf freiem Fuß 

► Die Familie hat einen Anwalt eingeschaltet, um die Tat schnellstmöglich aufzuklären.

► Die Polizei ermittelt, jedoch befindet sich der mutmaßliche Täter nach einer ersten Vernehmung wieder auf freiem Fuß. Er bestreitet die Tat. 

Frank Rosin, einer der Stars der Sat.1-Kochshow “The Taste“, hat sich zu der Tat noch nicht persönlich geäußert.

Über sein Management lässt er mitteilen, dass seine Familie mit Fassungslosigkeit und Entsetzen den tragischen Tod ihres geliebten Onkels betrauern würde. 

(lm)