WIRTSCHAFT
14/12/2017 19:36 CET | Aktualisiert 14/12/2017 21:40 CET

Nasa: Mit Kepler-Teleskop und Google machen Forscher große Entdeckung

Manche spekulierten vorab über außerirdisches Leben..

  • Die Nasa hat einen weiteren Planeten in unserem Sonnensystem entdeckt
  • Kepler 90-i heißt dieser
  • Das Besondere: Eine Künstliche Intelligenz hat geholfen

Der Weltraum. Unendliche Weiten ...

Mit dem Weltraumteleskop Kepler versucht die US-Weltraumbehörde Nasa die Geheimnisse des Alls zu lüften. Für Donnerstagabend deutscher Zeit haben die Forscher nun eine große Entdeckung angekündigt.

Mancher spekulierte da bereits über außerirdisches Leben.

Kepler 90-i heißt der achte Planet 

Kepler hat tatsächlich einen Planeten entdeckt. Kepler 90-i, wie der Planet heißt, ist zwar im Sonnensystem - hat aber keine Atmosphäre. 

Auch auch wegen einer Temperatur von 800 Grad kann dort kein Leben wie auf der Erde existieren. Da zeigten sich die Forscher sicher. 

Aber: “Es ist eine aufregende Entdeckung”, sagte ein Nasa-Experte. Es ist damit der achte Planet.

 Google hat der Nasa geholfen

Das Besondere ist: Erstmals hat eine künstliche Intelligenz einen Planeten entdeckt. Die Nasa hat sich dafür mit Google zusammen getan.

Mithilfe von Machine Learning konnten die Forscher so tausende Weltraumsignale auswerten, die Kepler zuvor aufgefangen hat. Und letztlich den Planeten entdecken.