LIFESTYLE
25/01/2018 10:47 CET | Aktualisiert 31/01/2018 14:16 CET

Mutter hat regelmäßig Sex mit dem Freund ihrer Tochter und die schaut dabei zu

"Ich liebe meine Mutter und ich würde alles für sie tun – also stimmte ich zu."

twinsterphoto via Getty Images
  • In einem Onlineforum erzählt eine Frau von ihrem Freund, der nicht nur mit ihr, sondern auch ihrer Mutter schläft
  • Die anderen User des Forums DearCupid sind fassungslos

Dieser Artikel erschien ursprünglich bei FemPositive.

Es gibt tausende Geschichten von Menschen, die ihren Partner betrügen – aber wenn die Person jemand aus deiner Familie ist, kann das ganz schön niederschmetternd sein.

Für eine junge Frau, die in dem Onlineforum DearCupid aktiv ist, scheint es allerdings auf eine merkwürdige Art und Weise ziemlich in Ordnung zu sein, sich ihren Freund mit ihrer Mutter zu teilen. 

DearCupid ist ein Forum, in dem sich Menschen über Beziehungsprobleme austauschen und andere User nach Rat fragen können – wie zum Beispiel: “Soll ich meiner Tochter von ihrem biologischen Vater erzählen?”

Vor Kurzem hat eine anonyme 20-Jährige folgende Frage gestellt: “Sollte ich weiterhin meinen festen Freund mit meiner Mutter teilen?”

DearCupid/ Screenshot

Ihre Mutter wurde verlassen, als sie schwanger war

In ihrem Post fasst die junge Frau kurz ihre Geschichte zusammen: “Meine Mutter ‘A’ wurde mit 15 Jahren schwanger und brach die Schule ab. Später holte sie ihren Abschluss nach und machte eine Ausbildung zur Krankenschwester.”

► Während ihre Mutter sich um ihre Ausbildung kümmerte, wuchs sie bei ihren Großeltern auf, beschreibt sie in dem Forum.

“Meine Mutter hat mich nicht vernachlässigt, aber sie bereut es, dass sie mir nicht genug Aufmerksamkeit geben konnte. Aber trotz all dieser Probleme, stellte sie immer sicher, dass ich eine gute Bildung bekomme”, schreibt die Frau weiter.

Ihren Vater kenne sie nicht, er hätte ihre Mutter verlassen, nachdem er hörte, dass sie schwanger sei. Ihre Mutter hätte danach keinen anderen Partner mehr gehabt.

Wo die Liebe hinfällt

Doch schlecht scheint es den beiden nicht zu gehen: “Inzwischen bin ich 20 und gehe zur Uni – meine Mutter sieht immer noch sehr jung aus, viele denken, wir wären Schwestern.”

Im vergangenen Jahr scheint es auch die Liebe gut zu meinen, denn die junge Frau verliebte sich in ‘S’.

Mehr zum Thema: 14-Jährige brannte mit ihrem 47-jährigen Onkel durch: Jetzt sprechen sie erstmals über ihre Liebe

“Er ist 26 und wir schlafen mindestens fünf Mal in der Woche miteinander. ‘S’ verhütet mit einem Kondom wenn wir Sex haben”, beschreibt sie ihr Liebesleben mit ihrem Freund. “Ich habe ‘S’ meiner Mutter vorgestellt und sie mochte ihn sofort. Sie wurden gute Freunde.”

► Im Januar trat die Mutter dann wohl mit einer außergewöhnlichen Bitte an ihre Tochter heran: “Meine Mutter sagte zu mir, sie will ‘S’ mit mir teilen. Ich fragte sie, was sie damit meinte – sie sagte, sie möchte mit ‘S’ schlafen.”

“Wir finden es aufregend uns gegenseitig zuzusehen”

Zuerst wäre sie sprachlos gewesen: “Aber ich liebe meine Mutter und ich würde alles für sie tun – also stimmte ich zu.” Auch ‘S’ schien erst zu zögern, gab dann aber auch nach – seit dem haben Mutter und Tochter regelmäßig Sex mit ‘S’.

“Meine Mutter und ich schlafen mit ‘S’ in gegenseitiger Anwesenheit. Meine Mutter und ich finden es aufregend uns zuzusehen, wenn ‘S’ Sex mit uns hat”, beschreibt die junge Frau den Ablauf.

► Daraufhin stellt sie die Frage: “Sollten meine Mutter und ich weiterhin mit ihm schlafen? Und wenn ja, wie lange soll das so weiter gehen?” Sie stellt aber auch klar: Beide fühlen sich damit wohl, dass ‘S’ mit ihnen beiden schläft.

Die anderen User des Forums sind fassungslos

DearCupid/ Screenshot

Der User YouWish kann es nicht ganz glauben: “Meinst du das ernst?!? In der Anwesenheit der anderen?!?”

Für YouWish klingt das mehr als falsch – es grenze schon an Inzest

“Aber wenn ihr euch schon dafür enschieden habt, dann macht halt so lange weiter, bis ihr es nicht mehr wollt??”, rät der User unter dem Beitrag.

Mehr zum Thema: Wenn eure Eltern eine Affäre hatten, könnte das viel über euch aussagen

“Meine Frage an DICH ist: Du beschreibst die Situation so, als wärst du von Anfang an glücklich damit – aber trotzdem stellst du diese Frage. Warum stellst du etwas in Frage, mit dem du glücklich bist? Außer du bist vielleicht nicht damit glücklich und du hast uns nicht gesagt warum”, schlussfolgert YouWish.

“Er wird euch beide verlassen”

DearCupid/ Screenshot

Für die Userin janniepeg gibt es nur eine Situation, in der sie diese Beziehung akzeptieren würde: “Wenn ihr drei auf einer einsamen Insel abgesetzt werdet, dann könnt ihr genau so weiter machen.”

 In dieser Gesellschaft gäbe es schließlich Regeln. Die meisten würden so eine Dreiecksbeziehung wahrscheinlich missbilligen, schreibt jannipeg weiter. 

“Vermutlich würdest du das deinen Großeltern nicht erzählen. Es ist ein Tabu und du genießt es, solange keiner davon weiß.”

Sie fragt sich, wie die Zukunft der drei wohl aussehen mag und sieht einige Probleme auf die merkwürdige Konstellation zukommen: ”‘S’ möchte vielleicht heiraten und eine Familie gründen. Er kann euch nich beide heiraten, also wird er wahrscheinlich euch beide verlassen, um aus diesem Schlamassel rauszukommen. Ich glaube nicht, dass einer von euch wirklich verliebt ist – das ist nur Lust. [...]”

DearCupid/ Screenshot

Einen anderer anonymer Nutzer kann man fast schon im eigenem Kopf schreien hören:

“Du musst damit aufhören, SOFORT!! Weißt du überhaupt, WAS das mit deinem Kopf anrichtet? Das wird dich für immer prägen und du wirst niemals wieder eine normale Beziehung führen können. Und die einzige Person, an die du dich wenden könntest, ist deine Mutter – und die ist Teil von dieser unsäglichen Sache?!”

Mehr zum Thema: Was passiert, wenn eine Frau von zwei verschiedenen Männern gleichzeitig schwanger ist

Leider hat die 20-Jährige sich nicht mehr weiter zu der Situation gemeldet und auch nicht berichtet, wie die drei ihre Beziehung fortgeführt haben.

Hoffentlich ist jeder ohne gebrochenem Herz aus dieser skurrilen Beziehung herausgekommen.

Dieser Text erschien zuerst bei FemPositive und wurde von Martina Zink übersetzt und angepasst. 

Wenn ihr die besten Liebe&Sex-Themen lieber einmal in der Woche gesammelt erhalten wollt, dann könnt ihr euch hier für unseren E-Mail-Newsletter eintragen.

(jz)