POLITIK
09/01/2018 15:18 CET | Aktualisiert 09/01/2018 18:07 CET

SEK stürmt Grundstück von “Reichsbürger” – da rasten die Schwiegereltern vollkommen aus

"Ihr hängt eines Tages", brüllt eine Frau einem Polizisten ins Gesicht.

Screenshot Youtube
Ein Screenshot aus dem Video.
  • Im Sommer 2016 ist eine Zwangsräumung auf dem Grundstück eines sogenannten Reichsbürgers eskaliert
  • Nun zeigen geleakte Videos, wie aggressiv die Nachbarn auf die Beamten losgingen

Um acht Uhr morgens stürmen 200 Polizisten mit teils erhobener Waffe auf das Grundstück des ehemaligen Mister Germany.

Der heutige Handyverkäufer und Solar-Unternehmer Adrian Ursache soll  Schulden nicht bezahlt haben, ein Gerichtsvollzieher wollte einen Tag zuvor das Haus im sachsen-anhaltischen Reuden zwangsräumen.

Doch der 43-Jährige stellt sich quer: Er hatte auf seinem Grundstück den Fantasiestaat “Ur” ausgerufen und Anhänger mobilisiert, um die Räumung zu verhindern.

Das Großaufgebot an Polizei-Spezialkräften und Festnahmeeinheiten sollen deshalb die Zwangsräumung absichern – doch die Situation eskaliert. Ursache wird angeschossen und schwer verletzt, auch er soll auf einen Polizisten geschossen haben.

Das ganze geschah zwar bereits im August 2016. Doch nun sind Aufnahmen des Einsatzes im Internet aufgetaucht. Sie zeigen, wie aggressiv Nachbarn und Anhänger Ursaches auf die Beamten losgingen. 

Screenshot Youtube
Mit erhobener Waffe stürmen die Beamten des Sondereinsatzkommandos das Grundstück von Ursache.

Anhänger laden das Video illegal bei Youtube hoch

Die Polizeivideos sind Teil der Beweismittel im seit Oktober 2017 laufenden Gerichtsprozess gegen Ursache. Dessen Unterstützer haben die Aufnahmen nun illegal bei Youtube hochgeladen – auf einem Kanal, auf dem das Wappen von “Ur” prangt.

Unklar ist noch, wie die Betreiber an das Material kamen, auf das nur der Verteidiger, die Staatsanwaltschaft und das Gericht zugriff hatten, wie ein Sprecher Landeskriminalamts dem Nachrichtenmagazin “Vice” erklärte.

Die Videos selbst geben keinen Aufschluss darüber, wie der Schusswechsel im August 2016 genau ablief. Doch sie zeigen deutlich, mit welch tiefer Abneigung sogenannte Reichsbürger, die den deutschen Staat in seiner jetzigen Form ablehnen, Polizei und Justiz gegenübertreten. 

Screenshot Youtube
Adrian Ursache (roter Kreis) richtet eine Waffe auf die Beamten. Ein Anhänger versucht zudem, anderen SEK-Mitgliedern die Sicht zu versperren. 

“Knall mich doch ab!”

Denn als das Sondereinsatzkommando (SEK) der Polizei über das Nachbargrundstück laufen, werden sie von den Anhängern Ursaches sowie Anwohnern angegangen. Vorneweg: Ursaches Schwiegereltern Heidi und Detlef H. 

► Ein Anhänger stellt sich demonstrativ in des Schuß- und Sichtfeld der SEK-Beamten und weigert sich auch nach mehrmaligen Aufrufen, sich auf den Boden zu legen. Zugleich versucht er die Polizisten zu provozieren: “Knall mich doch ab”, ruft er ihnen entgegen.

► Nachdem offenbar Ursache schreit, “verpisst euch, ihr Pisser”, kommt es zu den Schüssen.

Nun gerät die Situation vollkommen außer Kontrolle. Anfangs geht vor allem Detlef H. die Beamten an, er will sie von seinem Grundstück drängen. “Ihr seid Drecksäcke, wie es im Buche steht”, schimpft er.

Screenshot Youtube
Heidi H. geht einen SEK-Beamten an.

“Ihr hängt eines Tages”

Dann ergreift Heidi H. das Wort:

► Die Polizisten sollen verschwinden. “Ihr Hackfressen haben wir alle drauf (sic!). Ihr hängt eines Tages”, sagt sie einem der Beamten mit drohendem Finger ins Gesicht.

► Auch Minuten später hat sich H. nicht beruhigt. “Ihr seid doch keine Menschen, euch müsste man anrotzen”, poltert sie. Und fügt hinzu: “Stehst da und nickst, Du verflixter Wichser, Du!”

► Als die Frau später darauf hingewiesen wird, dass gerade eine “polizeiliche Maßnahme” ablaufe, entgegnet sie nur: “Polizei? Ihr seid doch Arschlöcher!”

Die Beamten bleiben während des gesamten Einsatzes ruhig, angesichts der Umstände nicht selbstverständlich.

Wie mittlerweile im Prozess herauskam, hatte das SEK zuerst geschossen. Das Gericht muss allerdings noch klären, ob das gerechtfertigt war – genauso ob die Beamten überhaupt die Nachbargrundstücke betreten durften.

Mehr zum Thema: 5 Fakten, die zeigen, wie gefährlich die “Reichsbürger” sind

Screenshot Youtube
Ursaches Schwiegermutter beschimpft einen SEK-Mann. 

Das Video:

(lp)