NACHRICHTEN
14/12/2017 13:55 CET | Aktualisiert vor 16 Stunden

Biathlon im Live-Stream: Weltcup 2017/18 online sehen - so geht's

Laura Dahlmeier hofft bei der Biathlon-Verfolgung von Le Grand-Bornand auf einen Erfolg.

  • Biathlon können Fans im Live-Stream sehen
  • Das Video oben zeigt, wie ihr das ZDF-Programm online sehen könnt
  • Am dritten Adventswochenende starten die Skijäger in Le Grand-Bornand

Biathlon im Live-Stream: Die siebenmalige Weltmeisterin Laura Dahlmeier geht am Samstag mit Siegchancen in die Biathlon-Verfolgung von Le Grand-Bornand.

Die Sprint-Zweite startet 34 Sekunden hinter der slowakische Sprintsiegerin Anastasija Kuzmina in das zehn Kilometer lange Jagdrennen am Samstag ab 11.45 Uhr.

Aussichtsreich liegen auch Denise Herrmann als Fünfte und Maren Hammerschmidt als Neunte im Rennen.

► Bei den Männern kann sich der Sprint-Vierte Simon Schempp berechtigte Hoffnungen auf seinen ersten Podestplatz des Winters machen. Er geht als Vierter 42 Sekunden hinter dem Sprint-Ersten Johannes Thingnes Bö auf die Strecke. In Schlagdistanz liegt auch noch Sprint-Weltmeister Benedikt Doll als Zwölfter.

Insgesamt stehen bis 25. März 2018 neun Weltcup-Stationen an, mit den Heimrennen Anfang Januar in Oberhof und Ruhpolding.

Ob das Finale im sibirischen Tjumen steigt, ist angesichts des russischen Dopingskandals noch ungewiss. Der Weltverband entscheidet noch darüber. Höhepunkt sind im Februar die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang.

So seht ihr Biathlon im Live-Stream

Wie gewohnt wechseln sich die ARD und das ZDF ab. Auch Eurosport überträgt. Alle Sender bieten auf ihrer Internet-Präsenz einen Live-Stream an. Die öffentlich-rechtlichen Anstalten bieten ihre Online-Übertragung kostenlos an, die Nutzung des Eurosport-Players ist an ein Abonnement gebunden.

Biathlon ist der beliebteste Wintersport bei den deutschen TV-Zuschauern. Dahlmeiers WM-Sieg im Massenstart sahen im Februar im Schnitt 5,29 Millionen Zuschauer, was einem herausragenden Marktanteil von 32,6 Prozent entsprach.

Auch bei den Weltcuprennen sorgen die Skijäger regelmäßig für Top-Quoten.

Sponsored by Trentino