ENTERTAINMENT
12/01/2018 11:20 CET

"Bachelor"-Kandidatin nahm schwanger teil - jetzt spricht sie darüber

"Ich war mit dem Vater des Kindes zu keinem Zeitpunkt zusammen.“

 

  • “Bachelor”-Kandidatin Angie hat die Berichte über ihre Schwangerschaft bestätigt
  • Sie versichert aber, dass sie Single gewesen sei - andernfalls hätte sie einen Vertragsbruch begangen

Die neue Staffel der RTL-Kuppelshow “Bachelor” startete eher gemächlich – nur Kandidatin Angie sorgt für Aufsehen: 

Als sie den Bachelor Daniel Völz in Miami kennenlernte, war sie nämlich schon im dritten Monat schwanger. Jetzt hat Angie auf Instagram die Schwangerschaftsberichte offiziell bestätigt.

“Ja es stimmt, ich bin schwanger!”

Sie postete ein Foto ihres Babybauchs - mittlerweile ist die 25-Jährige im sechsten Monat. Dazu schreibt sie: “Ja es stimmt, ich bin schwanger!”

Außerdem wünscht sie den anderen Kandidatinnen alles Gute. Der Bachelor hatte Angie am Mittwochabend keine Rose gegeben - deshalb hat die 25-Jährige die Show schon verlassen.

“Ich war mit dem Vater zu keinem Zeitpunkt zusammen“

Von der Schwangerschaft will sie zu diesem Zeitpunkt nichts gewusst haben. Der “Bild” sagte sie, dass es zu Beginn für sie “ein Schock” gewesen sei. 

Mittlerweile freue sie sich aber, Mutter zu werden - auch wenn sie das Kind wohl alleine aufziehen müsse. Denn Angie versichert, sie sei Single. “Ich war mit dem Vater des Kindes zu keinem Zeitpunkt zusammen“, erklärt sie der “Bild”.

Deshalb habe sie auch keinen Vertragsbruch begangen. Denn alle “Bachelor”-Kandidatinnen verpflichten sich dazu, ab der Vertragsunterzeichnung bis zur Erstausstrahlung der ersten Folge niemand anderen zu daten.  

Gesponsert von Knappschaft