ENTERTAINMENT
10/01/2018 16:22 CET | Aktualisiert 11/01/2018 05:47 CET

"Bachelor" Daniel Völz: Sein Opa war Käpt'n Blaubär

Falls ihr mehr über den RTL-Junggesellen wissen wollt.

MG RTL D / Tom Clark
Daniel Völz sucht als "Bachelor" die große Liebe.
  • Er ist Immobilienmarkler und lebt in den USA
  • Seinen Opa könnte der eine oder andere kennen: Er ist Schauspieler und leiht einer berühmten Figur seine Stimme

Daniel Völz ist der neue Junggeselle von RTL. Anfang 2018 will er als “Der Bachelor” seine Traumfrau im Fernsehen finden. 

Der 32-Jährige ist Immobilienmarkler in Florida und einen Zweitwohnsitz in Berlin. Er hat dunkle Haare und ein breites Lächeln.

Auch die Bachelors Sebastian Pannek und Leonard Freier sahen irgendwie so aus. Schon eher außergewöhnlich ist Daniels Familiengeschichte. 

Daniels Opa ist Käpt’n Blaubär

Denn Daniel hat einen bekannten Großvater: Wolfgang Völz ist ein erfolgreicherdeutscher Schauspieler, wurde unter anderem mit den “Edgar Wallace”-Filmen und dem “Wixxer” bekannt.

voelz

(Credit: Getty Images)

 Auch lieh er Käpt’n Blaubär seine Stimme. Es ist also Völz, der zum Abschluss von “Sendung mit der Maus” so manche vielleicht nicht ganz wahre Geschichte erzählte.

Ob der Enkel von Käpt’n Blaubär ebenso farbenfrohe Geschichten kennt? Wir hoffen für die Frauen, die sich in der RTL-Reality-Show den Junggesellen angeln wollen, dass er es dabei mit der Wahrheit genauer kennt als die erfundene Figur seines Opas.