NACHRICHTEN
12/01/2018 17:58 CET

2. Bundesliga im Live-Stream: Rückrunde 2017/18 online sehen

Los geht es am 12. Januar.

  • Die Zweite Bundesliga beendet ihre Saison im Mai
  • Im Video erfahrt ihr, wie ihr die Spiele im Internet anschauen könnt

Die Zweite Bundesliga im Live-Stream: Am 12. Januar startet die Rückrunde in der Bundesliga. Aufsteiger Holstein Kiel überwinterte auf dem zweiten Platz. Punkt gleich mit dem 1.FC Nürnberg. Nur einen Punkte besser ist der Tabellenführer damals in die Winterpause gegangen: Fortuna Düsseldorf.

Wer im Mai aufsteigt, ist derzeit offen.

Denn manche Vereine wollen bei dieser Frage mitreden. Absteiger FC Ingolstadt ist sehr schlecht in die Saison gestiegen. Der FCI überwinterte letztlich auf Platz vier – mit fünf Punkten Abstand zu den Top 3. Auch Sandhausen und Union Berlin werden sich um einen Aufstiegsplatz bemühen.

Wie ihr die Fußballspiele der 2. Bundesliga im Internet sehen könnt

Die Partien der Zweiten Bundesliga werden ab der Saison 2017/18 exklusiv von den Sky-Sendern im Pay-TV übertragen, es ist also ein Sky-Bundesliga-Abonnement nötig.

 Über das Sender eigene Portal Sky Go können Nutzer dann auch, die Spiele online im Live-Stream ansehen.

Das betrifft ab 31. Juli 2017 auch die Montagsspiele. Denn Sport 1 hat die Übertragungsrechte verloren.

Wer lieber zuhört, kann dies bei Amazon Musik machen: Der Internetanbieter hat die Übertragungsrechte für Audiostreaming erworben und überträgt das Zweitliga-Spiel für Prime-Kunden kostenlos.

Zudem berichten die öffentlich-rechtlichen Regionalsender von den Samstagsspielen in ihrem Übertragungsgebiet.

  • Bayern 1 ist samstags “Heute im Stadion”. Die Show läuft von 15.05 Uhr bis 18 Uhr.

  • Bremen Eins startet um 15 Uhr mit “Die Fußball-Bundesliga”.

  • “Arena” heißt die Sportsendung des Radiosenders hr1 von 14 Uhr bis 18 Uhr.

  • MDR info überträgt die Fußball-Bundesliga zwischen 15.30 Uhr und 17.30 Uhr.

  • “Die NDR 2 “Bundesligashow” beginnt um 15 Uhr.

  • RBB Inforadio bietet “Sport am Sonnabend” ab 15.06 Uhr.

  • SR 3 mischt “Sport und Musik” zwischen 15.04 Uhr und 18 Uhr.

  • SWR 1 ist ab 15.05 Uhr im “Stadion”.

  • WDR 2 bietet “Liga Live” zwischen 14.05 Uhr und 20.30 Uhr.

► Hier geht es zu den Radio-Streams der ARD-Sender

Zusammenfassungen der Spieltage online sehen

In verschiedenen Sportsendungen finden Fans zudem Zusammenfassungen der Spiele in Ton und Bild - und das auch online. Am Samstag, meistens um 18 Uhr, berichtet die ARD-“Sportschau” gewöhnlich auch von den Spielen der Zweiten Bundesliga.

Hier könnt ihr Das Erste online sehen

Zudem bieten die öffentlich-rechtlichen Dritt-Programme wie der Südwestdeutsche Rundfunk von den regionalen Fußball-Ereignissen. Am besten könnt ihr das “Sportschau”-Programm hier nachlesen.

Hier finden ihr die Live-Streams der Dritten Programme

 

Gesponsert von Knappschaft