NACHRICHTEN
15/12/2017 14:04 CET | Aktualisiert 15/12/2017 16:16 CET

Wochenend-Wetter: Wo es Sturm, Gewitter und Eisregen gibt

Zum dritten Adventswochenende kann es sogar schneien.

  • Kalte Luft aus der Polarregion bringt Schneenachschub nach Deutschland
  • Die Schneefallgrenze fällt weiter, im Süden wird es glatt
  • Wie das Wetter am Wochenende wird, seht ihr im Video

Das Wochenende wird kalt und verschneit. Ab Freitag strömt Kaltluft aus der Polarregion nach Deutschland. Besonders am Alpenrand und im östlichen Bergland wird es Schnee geben.

Die Wahrscheinlichkeit für Straßenglätte steigt, die Temperaturen bewegen sich schließlich zwischen drei und minus drei Grad.

Die Temperaturen fallen weiter

Am Samstag wird es in vielen Teilen Deutschlands regnen. Die Schneegrenze fällt gleichzeitig auf 400 bis 200 Meter. In den Mittelgebirgen und Alpen fallen wieder bis zu 15 Zentimeter Neuschnee.

Der Sonntag ist bundesweit verschneit, lediglich im Norden könnt ihr auf sonnige Stunden hoffen.

Die gesamte Vorhersage seht ihr im Video oben.

Radar und exakte Vorhersage für deine Region findet ihr hier.